NewsPartysPicsLinksArtistsHistory













»14-02-2015
15 YEARS – BRB ALLSTARS

Location: HDO Brandenburg
Adresse: Magdeburger Straße 15, 14770 Brandenburg
Link: www.full-access-events.de/FULL_ACCESS/Intro.html

Infos/Lineup:
★ THOMAS LIZZARA ★
https://soundcloud.com/thomaslizzara

★ NORRIS TERRIFY ★
https://soundcloud.com/norristerrify

★ PETRA JOHNSON AKA PETRA STRUWE & LEIGH JOHNSON ★
https://soundcloud.com/petrastruwe .:. https://soundcloud.com/leighjohnson

★ DJ BASE ★

★ DJ RO ★
https://soundcloud.com/ropanzerwerk

★ DEE LIVER ★
https://soundcloud.com/dee-liver-1

★ REXUS ★
https://soundcloud.com/djrexus

★ SOJUS ★
https://soundcloud.com/sojus-nachtrausch

★ JUST FOR US ★
https://soundcloud.com/the-frequency-just-for-us

★ TOTZY & SMITH ★
https://soundcloud.com/totzyandsmith

★ KNARZEXPRESS AKA MO-TECH ★
https://hearthis.at/jens.mewis/knarzexpress-in-the-mix-knarzexpress-b-day-spring-mix/

★ TWO FOR BOOTLEG ★
https://soundcloud.com/timatik



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»06-04-2013
13 Jahre Brandenburg Allstars

Location: Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (bei Jüterbog)
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
Am 6. April wird der Flugplatz Niedergörsdorf wieder zum Mekka für alle Freunde der elektronischen Tanzmusik. Die Brandenburg Allstars laden zu Ihrer großen Birthday-Sause in 3 Hangar ein. 13 Jahre treibt die Crew nun schon Ihr Unwesen im großen urbanen MUSIK-LICHT-EXTASE-RAUM. Unvergessene Partys und Festivalauftritte säumen den Weg der Allstars.
Wie schon so oft in der Vergangenheit reihen sich die Allstars nicht in das wirbuchenallediegleichen-Acts-BOOKING ein, sondern verpflichten mal wieder zwei frische überraschende internationale Acts, die zum ersten Mal den Weg nach Brandenburg finden werden.
Da wäre zum einen Michael Burian aus Prag. Er ist der National-DJ in Tschechien schlechthin, in seiner Heimat füllt er komplette Hallen und ist auf allen Raves seiner Heimat ein gern gesehener Gast. Was für uns Paul van Dyk ist, ist Michael Burian für die Tschechen. Freut euch auf ein fettes Tech-House-Set aus unserem früheren sozialistischen Nachbarland.
Zweiter eingeflogener Star ist Axel Karakasis aus Athen, der einer der angesagtesten Techno-Produzenten "made in Greece" ist. Er hat einen riesigen Output an Releases und bringt fast wöchentlich eigene Produktionen raus.
Last but not least unter unseren Special-Acts ist Norris Terrify. Der Dresdner Liveact wird uns wieder seine Interpretation von hartem Techno präsentieren. Jeder der hin schon mal gehört hat, weiß worauf er Wert legt, nämlich auf qualitativen Techno der schnelleren Gangart „Made in Germany“! Als Geburtstagsgeschenk wird er in dieser Nacht zwei Performances spielen, einmal seinen Liveact als Norris Terrify und einmal sein DJ-Set unter seinem neuen Projekt als Normann Gravis.
Dazu kommen natürlich die Allstars selbst und diverse nette Gäste und Wegbegleiter.
Ihr dürft Euch als freuen und den 6. April fett in Eurem Partykalender ankreuzen, Freunde einladen, Event teilen und dann rechtzeitig losfahren zu den heiligen Hangarn in Niedergörsdorf.



[LINE-UP]:
Axel Karakasis, Michael Burian, Norris Terrify (LIVE), Al, Axle & De-Bora, Aybee & Dee Liver, Bad Born, Base, Clipping Pounders (Live), Aka Rexus & Tobi Terrificx, Techno Aus Dem Erzgebirge, Cosh, Denny Hanson, Heimlich Knüller & Deph, Dj Drops Vs. Leigh Johnson Vs. P.Slang (Live), Dj Ro, Ronny Gee, Fucking Famys, Fun-Key & B-Rok, Funky Beat & Dj Fox, Hartfelder & Lexus, Normann Gravis, Play-R, Ron Tom, Speiche & A-Turner, Prof Aka Der Nachbar.


Vorverkauf zur Veranstaltung:

Print@Home-Tickets




»30-03-2013
Panzerwerk Nacht @ Stube Kirchmöser

Location: Stube Kirchmöser
Adresse: Kirchmöser
Link: www.facebook.com/events/335892606515508/336364256468343/?notif_t=event_mall_comment

Infos/Lineup:
Leigh Johnson (LIVE), Grossa VS. Spule, Ro, Monoton, Michael Placke, Madston.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»08-12-2012
Panzerwerk Nacht

Location: Stube Kirchmöser
Adresse: Bahnhofstraße 1, 14774 Brandenburg - Kirchmöser
Link: www.facebook.com/events/120985708059111/?notif_t=plan_user_invited

Infos/Lineup:
Kriek, Nice Try, Ro, Michael Placke, Monoton, Madston.




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»30-11-2012
Raw Nuts Night #2

Location: M-Bia
Adresse: Lottumstr. 24, 10119 Berlin
Link: www.raw-nuts.de

Infos/Lineup:
[RAW-FLOOR:]
Leigh Johnson, DJ Drops, Zak McCoy, Rexus, Deckster & R.Rohr, Brian B. & TuUlz

[NUTS-FLOOR:]

Schmitz*Katze, Alex W. aka Alexander Weinstein, Alex Stopp, D.Neub, Mad Owe, Laurent & Zachary M.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»10-11-2012
Full Access

Location: HDO-Brandenburg
Adresse: Magdeburger Str. 14, 14770 Brandenburg
Link: www.full-access-events.de

Infos/Lineup:

[MAINFLOOR:]
Philip Bader, Andy Kohlman, Yutanie, Aybee+Dee Liver, Nfk.


[ELECTRONIC FIGHT NIGHT FLOOR:]
Ro, Grossa & Spule (LIVE), Sebastian Morgentau (LIVE), Marschall & König, Kenkay (LIVE), Creative Suicide.


[HOUSEFLOOR:]
Spu, Fabian S.


[SILENT FLOOR:]
Sebastian Krenzlin, Henrik Schall, Sojus, Echo Piloten.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»08-09-2012
Panzerwerk Nach@HDO Brandenburg

Location: HDO-Brandenburg
Adresse: Magdeburger Str. 14, 14770 Brandenburg
Link: www.facebook.com/events/173301009461660

Infos/Lineup:

[LINE-UP:]
Oliver Deutschmann, Aaron Hedges, Ro, Monoton, Michael Placke, Helge Baumberg, Das Kreative Chaos, Rapante, Cosmanaut, Madston.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»25-08-2012
Summer Spirit Small-Edition Vs. Sonntags Vögelei

Location: Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (bei Jüterbog)
Link: www.facebook.com/events/203986619730584

Infos/Lineup:
MRFA (many really friendly Artists) LIVE.

Von Samstag 22:00 - Sonntag 22:00 Uhr.

Auf 1000 Tickets limitiert!!! Vorverkauf nur hier !!!

www.Summer-Spirit.de




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»31-03-2012
101. Ausgabe Lineup-Mag

Location: Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (bei Jüterbog)
Link: www.facebook.com/events/204892352920860/

Infos/Lineup:
Pics Index

101 war nicht nur das grandiose Live-Doppel-Album von Depeche Mode aus dem Jahre 1989, sondern es ist auch die Bundesstraße B101 die Euch zur Party anlässlich der 101. Ausgabe des LineUp Magazins nach Niedergörsdorf bringt. Was 2003 als kleine fixe Idee und Versuch im kleinen Keller auf dem Brandenburger Land begonnen hatte, ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil und einziges Pocketguide für Brandenburg, Ostsachsen und Ost MeckPomm der elektronischen Musikszene herangewachsen und ist nicht mehr wegzudenken. Monatlich informieren sich alle Freaks, was wo, wann und mit wem in der Szene geht, um danach Ihre Wochenendplanung zu gestalten.
Nun lädt das Mag erstmals selber zu einer dicken Party anlässlich der 101. Ausgabe nach Niedergörsdorf ein. Dazu haben sich die Jungs von Redaktion Headliner wie TOMCRAFT eingeladen, der mittlerweile sein 20 jähriges Bestehen feiert und im Rahmen seiner 20 YEARS TOUR einen Stop einlegen wird. Außerdem werden die Space DJz aka Ben Long und Jamie Bissmire als Vertreter der Techno-Fraktion aus London eingeflogen, die sich durch ihre druckvollen und steil nach vorn gehenden Sets auch schon auf Festivals wie der Time Warp präsentiert haben. Da dies noch nicht genug sein soll, wird für die Housefreaks auch noch Urgestein Blake Baxter aus Chicago verpflichtet, der es schon einige Male in Niedergörsdorf verstanden hat die Party mit Detroit-Sound zu rocken.
Aber auch der Rest vom Lineup braucht sich nicht hinter den Headlinern verstecken. Neben den Machern vom LINEUP-MAG selbst, stehen auch zahlreiche Acts auf dem Programm, die es in den vergangenen 8 Jahren auf das Titelcover bzw. in die Interviewrubrik geschafft haben.
Also Termin 31.März dick im Kalender eintragen, Freunde einladen, Termin kräftig auf Facebook teilen, Karte im VVK besorgen und dann kräftig feiern - wir freuen uns auf Euch.



[LINE-UP:]
Tomcraft, Space DJz, Blake Baxter, Norris Terrify Live, Two Magics, DJ Drops Vs. Leigh Johnson (LIVE), Heimlich Knüller & Deph, Akustikrausch DJ-Set, Oscar, Al, Ronny Gee, Marcus Mahler, The Earth (LIVE), Daniel Briegert, T.S.B.I.N., Rexus Live, Knut S., Axle, Krenzlin, Rae Dawn Aka Lars Gerald, Buster.


[Vorverkauf zur Veranstaltung:]
Print@Home-Tickets & Hard-Tickets



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»10-03-2012
"12 Years Later" - BRB Allstars Tour Stop

Location: HDO-Brandenburg
Adresse: Magdeburger Str. 14, 14770 Brandenburg
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
Weitere Informationen folgen...



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»29-12-2011
Harte Bescherung

Location: IQ-Studentenkeller
Adresse: Magdeburger Str. 50, 14770 Brandenburg
Link:

Infos/Lineup:
Mit kleiner Pause präsentiert euch Nachtrausch am 29. Dezember im IQ-Studentenkeller (FH Brandenburg) eine "Harte Bescherung" und lässt noch kurz vor Jahresende alle Weihnachtsglocken knallen.

[LINE-UP:]
Ro, Krt (LIVE), AG Plattendreh, Sojus, Armor, Mr.Schulze.


Einlass ist ab 22.00 Uhr.
Eintrittpreis beträgt 5,-.

P18 oder Muttizettel + Pate (1 Minderjähriger pro Pate). Bitte diesen Vordruck verwenden.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»18-11-2011
Nachtrausch Originals

Location: IQ-Studentenkeller
Adresse: Magdeburger Str. 50, 14770 Brandenburg
Link: www.facebook.com/event.php?eid=153698071393795

Infos/Lineup:
Nach erfolgreichem Vinyldebüt im Oktober präsentiert Nachtrausch die Fortsetzung der Reihe am 18. November unter dem Namen "NACHTRAUSCH ORIGINALS" wie gewohnt im IQ-Studentenkeller der FH Brandenburg! Wieder haben wir keine Mühe gescheut und ein technoides Line-Up aus regionalen DJs, der Nachtrausch Crew und einem Liveact zusammengestellt und werden es wieder mal so richtig krachen lassen!

[LINE-UP:]
Monodan (LIVE), Kretschmer & Kraus, Wanted, Sojus, Armor Vs. Mr.Schulze, Locke.

Einlass ist ab 22.00 Uhr.
Eintrittpreis beträgt 3,- bis 23.00 Uhr, danach 4,- .

P18 oder Muttizettel + Pate (1 Minderjähriger pro Pate). Bitte diesen Vordruck verwenden.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»12-11-2011
Full Access

Location: HDO-Brandenburg
Adresse: Magdeburger Str. 14, 14770 Brandenburg
Link: www.full-access-events.de

Infos/Lineup:
[LIVE:]
Alexander Kowalski, Dexda.

[DJ´s:]
Cosh, Karl Knartz, Play R, Audiotwin, Dee Liver, Tember, Nfx, Ag Plattendreh.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»01-10-2011
Clubnacht@Waldbad Stolzenhain

Location: Waldbad Stolzenhain
Adresse: Am Waldbad, 04916 Stolzenhain (Schöneweide)
Link: www.facebook.com/event.php?eid=143506715738268

Infos/Lineup:
Nach dem Clubnacht Open Air Anfag Juli folgt nun der nächste Streich. Der Jahreszeit entsprechend diesmal allerdings ohne open Air. Am 01.10. wird niemand geringeres als Norris Terrify dafür sorgen dass der "Bass kicked". Freut euch auf einen exessiven Abend in toller Atmosphäre und netten Menschen.

[Line-Up]
Norris Terrify (LIVE), Al, Cosh, Ronny Gee, Asp, Lars Vega.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»17-09-2011
Lautsprecher Richtfest / by Lautsprecher booking & Cammerjaeger

Location: Factory Magdeburg
Adresse: Karl-Schmidt-Str. 26-29, 39104 Magdeburg
Link: www.agentur-lautsprecher.de

Infos/Lineup:
DJ Jauche, Agentur Lautsprecher, Berlin
DJ AL, Cammerjaeger/BRB Allstars
Cosh, TANZzRAUSCH/Agentur Lautsprecher, Potsdam
Seba Made, Agentur Lautsprecher, Magdeburg
Marcy Hell, Deep/ Agentur Lautsprecher, Magdeburg
Rodriguez And McCutchan, Hora Da Visita/ Agentur Lautsprecher, Magdeburg/Braunschweig
Toby 2000, Agentur Lautsprecher, Magdeburg und
Tom Dexter, Agentur Lautsprecher, Magdeburg und
ein weiterer Magdeburger DJ (wird noch bekannt gegeben)

Das “Lautsprecher Richtfest” ist sozusagen die Eröffnungsfeier der „Agentur Lautsprecher“ als die Adresse für DJ-Bookings in Magdeburg. Hervorgegangen aus dem legendären Veranstaltungs- und Plattenlabel ZYRIX hat sie sich jüngst in Magdeburg gegründet. Hier sind Liveacts und DJs aus ganz Deutschland versammelt. Und es werden noch mehr! Darunter sind sowohl bekannte als auch etwas weniger bekannte Künstler. Doch eines verbindet diese Musiker: Sie gehören zu den Besten des Fachs! Jeder beherrscht sein Handwerk vom Feinsten. Hier sind die Garanten für gelungenen Veranstaltungen und Partys versammelt. Das Lautsprecher Richtfest ist die Eröffnungsveranstaltung für die Booking-Agentur und eine Co-Produktion mit „Cammerjäger“ aus dem Brandenburgischen. Abzappeln garantiert!



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»10-09-2011
Full Access

Location: HDO-Brandenburg
Adresse: Magdeburger Str. 14, 14770 Brandenburg
Link: www.full-access-events.de

Infos/Lineup:
Es ist wieder soweit. Der Abgesang des Sommers wird eingeläutet und zum 2. Mal in diesem Jahr öffnet das Haus der Offiziere am 10.09. 2011 beide Floors, für ein munter-musikalisches Stelldichein. Full Access is in da Haus und bietet wieder feinste Soundleckereien mit GUNJAH seines Zeichens Clubbetreiber, Produzent, Remixer und heute in seiner Eigenschaft als DJ. Intensiv, innovativ und progressiv.
Ihm zur Seite ein Reigen von Klangkatern aus Nah und Fern. Um dieser illustren Runde beizuwohnen einfach im VVK Karten für 5 Euro ordern (Karten im Haus der Offiziere) oder an der Abendkasse für 7 Euro. Los geht’s um 22 Uhr und der Einlass ist wie immer P18.


[Line-Up:]
Gunjah, Al, Yutanie, Ilja, Hardy, Cosmanaut, Monoton, Sebastian Stahl, Grossa, The Earth.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»09-09-2011
Burgbeats

Location: Burg Ziesar
Adresse: Ziesar
Link: www.facebook.com/event.php?eid=138151012941342

Infos/Lineup:
Irie Electric, Ron Martin, Ro, Madston, Rontom.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»29-08-2011
Summer Spirit 2011 jetzt schlägt’s 13!

Location: Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (bei Jüterbog)
Link: www.summer-spirit.de

Infos/Lineup:
:: Summer Spirit 2011 ::

5 Hangar + 1 Mixery-MainStage + 1 Desperados-Beach

Das Booking für das allerletzte Summer Spirit Festival in Niedergörsdorf ist nun fast komplett. Beim letzten Mal werden uns diverse Crews die Ehre erweisen.
Mit dabei sind die Jungs von: Sommer Safari, Spielstaub, Strezzkidz, Magazin, Top Ten Artist, Acid Wars, der Muna und last but not least Feldschmiede Dahme.

Ab Donnerstag, 18 Uhr, werden zum letzten Mal die Tore der Hangar auf dem ehemaligen Militärflugplatz in Niedergörsdorf geöffnet, bevor sie für immer geschlossen werden.

Wir freuen uns besonders auf ein House-Special von DJ Rush. Alle die ihn bisher als Hard-Techno-Act kannten, können seine zweite Seite am Freitag im Heineken-House-Hangar (Hangar II) kennen lernen. Zum Abschluss wird er bei den Jungs von Top Ten Artist ein Oldschool Disco / House – Set spielen. Wir können also gespannt sein was er uns präsentieren wird, aber keine Angst, direkt im Anschluss wird er gleich, wie auch schon in den letzten Jahren, in Hangar III mit seinen berühmten Hard-Techno-Set den Hangar zum Beben bringen.

Hangar IV wird ganz im Zeichen der Muna aus Bad Klosterlausnitz stehen. Anders als im letzten Jahr, werden die Jungs sowohl Freitag, als auch Samstag Hangar IV präsentieren.

Ein weiteres Highlight und erstmals in diesem Jahr mit vor Ort, sind die Jungs von Acid Wars aus Münster, mit ihrem aggressiven, gelben Smilie als Logo ist die Crew auf jeden Fall grafisch schon ein Hingucker. In der Nacht von Samstag zu Sonntag wird der Hangar V zu ihrer Homebase werden. Mit im Gepäck haben sie unter anderem Miss Djax von Djax-Up-Beats, die Chefin höchstpersönlich, die ein Hard-Techno-Set vom Herren spielen wird. Aber auch Roland Casper, ein Szene-Urgestein, und Man at Arms sollte vielen ein Begriff in der Techno-Szene sein.

Aber auch die ständigen Wegbegleiter der Brandenburg Allstars, wie George Morel und Gene Farris, die mit ihren Sets bereits in den letzten Jahren die Leute zum Kochen gebracht haben, dürfen beim letzten Spirit nicht fehlen.



[Headliner:]

Northern Lite live • DJ Rush • Miss Djax • Disco Rush • Roland Casper • Justin Berkovi live • Housemeister • George Morel • Mittekill live • Gene Farris • Blind Passenger live • Goldfish & Der Dulz live • Gabba Front Berlin live • Douglas Greed • Sub Dealers •
Paul Brtschitsch • Wolle XDP • André Langenfeld • Daniel Stefanik • Breakfastklub •
Reche & Recall live • Hanson & Schrempf live • Jauche • Schluck den Druck live •
Disco Dice • Man at Arms • Gunjah • Leigh Johnson live • Norris Terrify live


[Local Heroes:]

aem.aze & paradoxon • AL • Andy Kohlmann live • ASP • Axle • Bachi • Bad Born • Base • Bastian W • Benjo • B-Rok • Brothers Incognito feat. Eve Justine • Cosh • Dee Liver •
Del Bricksten • Deph • Der Totmacher • Dressman • Ed & Stu • Eltron • FamyS •
Fender & Hagen • Fox • Frank Sonic • Funky Beat • Hartfelder • Hochanständig •
Hot Bananas • Ilja • Jake Dile • Jan Teichmann • Johann Santcross • Kid la Rock • Klangdrang live • Knut S. • L60 • Lars Gerald aka Rae Dawn • Lexus • Louis Dimar •
Louis Garcia feat. Sidney King • Markus Stille • New Age • Nightliferockerz • Norman Graf • Oscar • Pearl • PertHil & Aerts • Play-R • Popmuschi • Prof aka Der Nachbar • P-Sun • Punisher • Rexus live • Ro • Ron Tom • Ronny Gee • Roy • SchweineDizkoBanger live • Sebastian Krenzlin • Sorgenkint • Spedro • Speiche • Stefan Jurrack • Stephan Strube live • Sun@Night • T.S.B.i.N • T-Brown vs. JL • Techno aus dem Erzgebirge • The Admirals • Tino Boa • TMGK • Tom B • Toxcid live • Vinyl D • Weyoun & Roger Louis • Zahni live


[Lineup für den Eventkalender:]

Summer Spirit Festival 25. – 29.08.2011 - jetzt schlägts 13! - und dann ist Schluss, ehemaliger Militärflugplatz, 14913 Niedergörsdorf bei Jüterbog
aem.aze & paradoxon, AL, André Langenfeld, Andy Kohlmann live, ASP, Axle, Bachi, Bad Born, Base, Bastian W, Benjo, Blind Passenger live, Breakfastklub, B-Rok, Brothers Incognito feat. Eve Justine, Cosh, Daniel Stefanik, Dee Liver, Del Bricksten, Deph, Der Totmacher, Disco Dice, Disco Rush, DJ Rush,Douglas Greed, Dressman, Ed & Stu, Eltron, FamyS, Fender & Hagen, Fox, Frank Sonic, Funky Beat, Gabba Front Berlin live, Gene Farris, George Morel, Goldfish & Der Dulz live, Gunjah, Hanson & Schrempf live, Hartfelder, Hochanständig, Hot Bananas, Housemeister, Ilja, Jake Dile, Jan Teichmann, Jauche, Johann Santcross, Justin Berkovi live, Kid la Rock, Klangdrang live, Knut S., L60, Lars Gerald aka Rae Dawn, Leigh Johnson live, Lexus, Louis Dimar, Louis Garcia feat. Sidney King, Man at Arms, Markus Stille, Miss Djax, Mittekill live, New Age, Nightliferockerz, Norman Graf, Norris Terrify live, Northern Lite live, Oscar, Paul Brtschitsch, Pearl, PertHil & Aerts, Play-R, Popmuschi, Prof aka Der Nachbar, P-Sun, Punisher, Reche & Recall live, Rexus live, Ro, Roland Casper, Ron Tom, Ronny Gee, Roy, Schluck den Druck live, SchweineDizkoBanger live, Sebastian Krenzlin, Sorgenkint, Spedro, Speiche, Stefan Jurrack, Stephan Strube live, Sub Dealers, Sun@Night, T.S.B.i.N, T-Brown vs. JL, Techno aus dem Erzgebirge, The Admirals, Tino Boa, TMGK, Tom B, Toxcid live, Vinyl D, Weyoun & Roger Louis, Wolle XDP, Zahni live


[Vorverkauf Festival-Ticket:]

Print@Home: Summer-Spirit.de | Brb-Allstars.de | Ticketmaster.de | Eventim.de | Chillhouse.de

:: Summer Spirit 2011 ::



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»28-08-2011
Summer Spirit 2011 jetzt schlägt’s 13!

Location: Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (bei Jüterbog)
Link: www.summer-spirit.de

Infos/Lineup:
:: Summer Spirit 2011 ::

5 Hangar + 1 Mixery-MainStage + 1 Desperados-Beach

Das Booking für das allerletzte Summer Spirit Festival in Niedergörsdorf ist nun fast komplett. Beim letzten Mal werden uns diverse Crews die Ehre erweisen.
Mit dabei sind die Jungs von: Sommer Safari, Spielstaub, Strezzkidz, Magazin, Top Ten Artist, Acid Wars, der Muna und last but not least Feldschmiede Dahme.

Ab Donnerstag, 18 Uhr, werden zum letzten Mal die Tore der Hangar auf dem ehemaligen Militärflugplatz in Niedergörsdorf geöffnet, bevor sie für immer geschlossen werden.

Wir freuen uns besonders auf ein House-Special von DJ Rush. Alle die ihn bisher als Hard-Techno-Act kannten, können seine zweite Seite am Freitag im Heineken-House-Hangar (Hangar II) kennen lernen. Zum Abschluss wird er bei den Jungs von Top Ten Artist ein Oldschool Disco / House – Set spielen. Wir können also gespannt sein was er uns präsentieren wird, aber keine Angst, direkt im Anschluss wird er gleich, wie auch schon in den letzten Jahren, in Hangar III mit seinen berühmten Hard-Techno-Set den Hangar zum Beben bringen.

Hangar IV wird ganz im Zeichen der Muna aus Bad Klosterlausnitz stehen. Anders als im letzten Jahr, werden die Jungs sowohl Freitag, als auch Samstag Hangar IV präsentieren.

Ein weiteres Highlight und erstmals in diesem Jahr mit vor Ort, sind die Jungs von Acid Wars aus Münster, mit ihrem aggressiven, gelben Smilie als Logo ist die Crew auf jeden Fall grafisch schon ein Hingucker. In der Nacht von Samstag zu Sonntag wird der Hangar V zu ihrer Homebase werden. Mit im Gepäck haben sie unter anderem Miss Djax von Djax-Up-Beats, die Chefin höchstpersönlich, die ein Hard-Techno-Set vom Herren spielen wird. Aber auch Roland Casper, ein Szene-Urgestein, und Man at Arms sollte vielen ein Begriff in der Techno-Szene sein.

Aber auch die ständigen Wegbegleiter der Brandenburg Allstars, wie George Morel und Gene Farris, die mit ihren Sets bereits in den letzten Jahren die Leute zum Kochen gebracht haben, dürfen beim letzten Spirit nicht fehlen.



[Headliner:]

Northern Lite live • DJ Rush • Miss Djax • Disco Rush • Roland Casper • Justin Berkovi live • Housemeister • George Morel • Mittekill live • Gene Farris • Blind Passenger live • Goldfish & Der Dulz live • Gabba Front Berlin live • Douglas Greed • Sub Dealers •
Paul Brtschitsch • Wolle XDP • André Langenfeld • Daniel Stefanik • Breakfastklub •
Reche & Recall live • Hanson & Schrempf live • Jauche • Schluck den Druck live •
Disco Dice • Man at Arms • Gunjah • Leigh Johnson live • Norris Terrify live


[Local Heroes:]

aem.aze & paradoxon • AL • Andy Kohlmann live • ASP • Axle • Bachi • Bad Born • Base • Bastian W • Benjo • B-Rok • Brothers Incognito feat. Eve Justine • Cosh • Dee Liver •
Del Bricksten • Deph • Der Totmacher • Dressman • Ed & Stu • Eltron • FamyS •
Fender & Hagen • Fox • Frank Sonic • Funky Beat • Hartfelder • Hochanständig •
Hot Bananas • Ilja • Jake Dile • Jan Teichmann • Johann Santcross • Kid la Rock • Klangdrang live • Knut S. • L60 • Lars Gerald aka Rae Dawn • Lexus • Louis Dimar •
Louis Garcia feat. Sidney King • Markus Stille • New Age • Nightliferockerz • Norman Graf • Oscar • Pearl • PertHil & Aerts • Play-R • Popmuschi • Prof aka Der Nachbar • P-Sun • Punisher • Rexus live • Ro • Ron Tom • Ronny Gee • Roy • SchweineDizkoBanger live • Sebastian Krenzlin • Sorgenkint • Spedro • Speiche • Stefan Jurrack • Stephan Strube live • Sun@Night • T.S.B.i.N • T-Brown vs. JL • Techno aus dem Erzgebirge • The Admirals • Tino Boa • TMGK • Tom B • Toxcid live • Vinyl D • Weyoun & Roger Louis • Zahni live


[Lineup für den Eventkalender:]

Summer Spirit Festival 25. – 29.08.2011 - jetzt schlägts 13! - und dann ist Schluss, ehemaliger Militärflugplatz, 14913 Niedergörsdorf bei Jüterbog
aem.aze & paradoxon, AL, André Langenfeld, Andy Kohlmann live, ASP, Axle, Bachi, Bad Born, Base, Bastian W, Benjo, Blind Passenger live, Breakfastklub, B-Rok, Brothers Incognito feat. Eve Justine, Cosh, Daniel Stefanik, Dee Liver, Del Bricksten, Deph, Der Totmacher, Disco Dice, Disco Rush, DJ Rush,Douglas Greed, Dressman, Ed & Stu, Eltron, FamyS, Fender & Hagen, Fox, Frank Sonic, Funky Beat, Gabba Front Berlin live, Gene Farris, George Morel, Goldfish & Der Dulz live, Gunjah, Hanson & Schrempf live, Hartfelder, Hochanständig, Hot Bananas, Housemeister, Ilja, Jake Dile, Jan Teichmann, Jauche, Johann Santcross, Justin Berkovi live, Kid la Rock, Klangdrang live, Knut S., L60, Lars Gerald aka Rae Dawn, Leigh Johnson live, Lexus, Louis Dimar, Louis Garcia feat. Sidney King, Man at Arms, Markus Stille, Miss Djax, Mittekill live, New Age, Nightliferockerz, Norman Graf, Norris Terrify live, Northern Lite live, Oscar, Paul Brtschitsch, Pearl, PertHil & Aerts, Play-R, Popmuschi, Prof aka Der Nachbar, P-Sun, Punisher, Reche & Recall live, Rexus live, Ro, Roland Casper, Ron Tom, Ronny Gee, Roy, Schluck den Druck live, SchweineDizkoBanger live, Sebastian Krenzlin, Sorgenkint, Spedro, Speiche, Stefan Jurrack, Stephan Strube live, Sub Dealers, Sun@Night, T.S.B.i.N, T-Brown vs. JL, Techno aus dem Erzgebirge, The Admirals, Tino Boa, TMGK, Tom B, Toxcid live, Vinyl D, Weyoun & Roger Louis, Wolle XDP, Zahni live


[Vorverkauf Festival-Ticket:]

Print@Home: Summer-Spirit.de | Brb-Allstars.de | Ticketmaster.de | Eventim.de | Chillhouse.de

:: Summer Spirit 2011 ::



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»27-08-2011
Summer Spirit 2011 jetzt schlägt’s 13!

Location: Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (bei Jüterbog)
Link: www.summer-spirit.de

Infos/Lineup:
:: Summer Spirit 2011 ::

5 Hangar + 1 Mixery-MainStage + 1 Desperados-Beach

Das Booking für das allerletzte Summer Spirit Festival in Niedergörsdorf ist nun fast komplett. Beim letzten Mal werden uns diverse Crews die Ehre erweisen.
Mit dabei sind die Jungs von: Sommer Safari, Spielstaub, Strezzkidz, Magazin, Top Ten Artist, Acid Wars, der Muna und last but not least Feldschmiede Dahme.

Ab Donnerstag, 18 Uhr, werden zum letzten Mal die Tore der Hangar auf dem ehemaligen Militärflugplatz in Niedergörsdorf geöffnet, bevor sie für immer geschlossen werden.

Wir freuen uns besonders auf ein House-Special von DJ Rush. Alle die ihn bisher als Hard-Techno-Act kannten, können seine zweite Seite am Freitag im Heineken-House-Hangar (Hangar II) kennen lernen. Zum Abschluss wird er bei den Jungs von Top Ten Artist ein Oldschool Disco / House – Set spielen. Wir können also gespannt sein was er uns präsentieren wird, aber keine Angst, direkt im Anschluss wird er gleich, wie auch schon in den letzten Jahren, in Hangar III mit seinen berühmten Hard-Techno-Set den Hangar zum Beben bringen.

Hangar IV wird ganz im Zeichen der Muna aus Bad Klosterlausnitz stehen. Anders als im letzten Jahr, werden die Jungs sowohl Freitag, als auch Samstag Hangar IV präsentieren.

Ein weiteres Highlight und erstmals in diesem Jahr mit vor Ort, sind die Jungs von Acid Wars aus Münster, mit ihrem aggressiven, gelben Smilie als Logo ist die Crew auf jeden Fall grafisch schon ein Hingucker. In der Nacht von Samstag zu Sonntag wird der Hangar V zu ihrer Homebase werden. Mit im Gepäck haben sie unter anderem Miss Djax von Djax-Up-Beats, die Chefin höchstpersönlich, die ein Hard-Techno-Set vom Herren spielen wird. Aber auch Roland Casper, ein Szene-Urgestein, und Man at Arms sollte vielen ein Begriff in der Techno-Szene sein.

Aber auch die ständigen Wegbegleiter der Brandenburg Allstars, wie George Morel und Gene Farris, die mit ihren Sets bereits in den letzten Jahren die Leute zum Kochen gebracht haben, dürfen beim letzten Spirit nicht fehlen.



[Headliner:]

Northern Lite live • DJ Rush • Miss Djax • Disco Rush • Roland Casper • Justin Berkovi live • Housemeister • George Morel • Mittekill live • Gene Farris • Blind Passenger live • Goldfish & Der Dulz live • Gabba Front Berlin live • Douglas Greed • Sub Dealers •
Paul Brtschitsch • Wolle XDP • André Langenfeld • Daniel Stefanik • Breakfastklub •
Reche & Recall live • Hanson & Schrempf live • Jauche • Schluck den Druck live •
Disco Dice • Man at Arms • Gunjah • Leigh Johnson live • Norris Terrify live


[Local Heroes:]

aem.aze & paradoxon • AL • Andy Kohlmann live • ASP • Axle • Bachi • Bad Born • Base • Bastian W • Benjo • B-Rok • Brothers Incognito feat. Eve Justine • Cosh • Dee Liver •
Del Bricksten • Deph • Der Totmacher • Dressman • Ed & Stu • Eltron • FamyS •
Fender & Hagen • Fox • Frank Sonic • Funky Beat • Hartfelder • Hochanständig •
Hot Bananas • Ilja • Jake Dile • Jan Teichmann • Johann Santcross • Kid la Rock • Klangdrang live • Knut S. • L60 • Lars Gerald aka Rae Dawn • Lexus • Louis Dimar •
Louis Garcia feat. Sidney King • Markus Stille • New Age • Nightliferockerz • Norman Graf • Oscar • Pearl • PertHil & Aerts • Play-R • Popmuschi • Prof aka Der Nachbar • P-Sun • Punisher • Rexus live • Ro • Ron Tom • Ronny Gee • Roy • SchweineDizkoBanger live • Sebastian Krenzlin • Sorgenkint • Spedro • Speiche • Stefan Jurrack • Stephan Strube live • Sun@Night • T.S.B.i.N • T-Brown vs. JL • Techno aus dem Erzgebirge • The Admirals • Tino Boa • TMGK • Tom B • Toxcid live • Vinyl D • Weyoun & Roger Louis • Zahni live


[Lineup für den Eventkalender:]

Summer Spirit Festival 25. – 29.08.2011 - jetzt schlägts 13! - und dann ist Schluss, ehemaliger Militärflugplatz, 14913 Niedergörsdorf bei Jüterbog
aem.aze & paradoxon, AL, André Langenfeld, Andy Kohlmann live, ASP, Axle, Bachi, Bad Born, Base, Bastian W, Benjo, Blind Passenger live, Breakfastklub, B-Rok, Brothers Incognito feat. Eve Justine, Cosh, Daniel Stefanik, Dee Liver, Del Bricksten, Deph, Der Totmacher, Disco Dice, Disco Rush, DJ Rush,Douglas Greed, Dressman, Ed & Stu, Eltron, FamyS, Fender & Hagen, Fox, Frank Sonic, Funky Beat, Gabba Front Berlin live, Gene Farris, George Morel, Goldfish & Der Dulz live, Gunjah, Hanson & Schrempf live, Hartfelder, Hochanständig, Hot Bananas, Housemeister, Ilja, Jake Dile, Jan Teichmann, Jauche, Johann Santcross, Justin Berkovi live, Kid la Rock, Klangdrang live, Knut S., L60, Lars Gerald aka Rae Dawn, Leigh Johnson live, Lexus, Louis Dimar, Louis Garcia feat. Sidney King, Man at Arms, Markus Stille, Miss Djax, Mittekill live, New Age, Nightliferockerz, Norman Graf, Norris Terrify live, Northern Lite live, Oscar, Paul Brtschitsch, Pearl, PertHil & Aerts, Play-R, Popmuschi, Prof aka Der Nachbar, P-Sun, Punisher, Reche & Recall live, Rexus live, Ro, Roland Casper, Ron Tom, Ronny Gee, Roy, Schluck den Druck live, SchweineDizkoBanger live, Sebastian Krenzlin, Sorgenkint, Spedro, Speiche, Stefan Jurrack, Stephan Strube live, Sub Dealers, Sun@Night, T.S.B.i.N, T-Brown vs. JL, Techno aus dem Erzgebirge, The Admirals, Tino Boa, TMGK, Tom B, Toxcid live, Vinyl D, Weyoun & Roger Louis, Wolle XDP, Zahni live


[Vorverkauf Festival-Ticket:]

Print@Home: Summer-Spirit.de | Brb-Allstars.de | Ticketmaster.de | Eventim.de | Chillhouse.de

:: Summer Spirit 2011 ::



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»26-08-2011
Summer Spirit 2011 jetzt schlägt’s 13!

Location: Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (bei Jüterbog)
Link: www.summer-spirit.de

Infos/Lineup:
:: Summer Spirit 2011 ::

5 Hangar + 1 Mixery-MainStage + 1 Desperados-Beach

Das Booking für das allerletzte Summer Spirit Festival in Niedergörsdorf ist nun fast komplett. Beim letzten Mal werden uns diverse Crews die Ehre erweisen.
Mit dabei sind die Jungs von: Sommer Safari, Spielstaub, Strezzkidz, Magazin, Top Ten Artist, Acid Wars, der Muna und last but not least Feldschmiede Dahme.

Ab Donnerstag, 18 Uhr, werden zum letzten Mal die Tore der Hangar auf dem ehemaligen Militärflugplatz in Niedergörsdorf geöffnet, bevor sie für immer geschlossen werden.

Wir freuen uns besonders auf ein House-Special von DJ Rush. Alle die ihn bisher als Hard-Techno-Act kannten, können seine zweite Seite am Freitag im Heineken-House-Hangar (Hangar II) kennen lernen. Zum Abschluss wird er bei den Jungs von Top Ten Artist ein Oldschool Disco / House – Set spielen. Wir können also gespannt sein was er uns präsentieren wird, aber keine Angst, direkt im Anschluss wird er gleich, wie auch schon in den letzten Jahren, in Hangar III mit seinen berühmten Hard-Techno-Set den Hangar zum Beben bringen.

Hangar IV wird ganz im Zeichen der Muna aus Bad Klosterlausnitz stehen. Anders als im letzten Jahr, werden die Jungs sowohl Freitag, als auch Samstag Hangar IV präsentieren.

Ein weiteres Highlight und erstmals in diesem Jahr mit vor Ort, sind die Jungs von Acid Wars aus Münster, mit ihrem aggressiven, gelben Smilie als Logo ist die Crew auf jeden Fall grafisch schon ein Hingucker. In der Nacht von Samstag zu Sonntag wird der Hangar V zu ihrer Homebase werden. Mit im Gepäck haben sie unter anderem Miss Djax von Djax-Up-Beats, die Chefin höchstpersönlich, die ein Hard-Techno-Set vom Herren spielen wird. Aber auch Roland Casper, ein Szene-Urgestein, und Man at Arms sollte vielen ein Begriff in der Techno-Szene sein.

Aber auch die ständigen Wegbegleiter der Brandenburg Allstars, wie George Morel und Gene Farris, die mit ihren Sets bereits in den letzten Jahren die Leute zum Kochen gebracht haben, dürfen beim letzten Spirit nicht fehlen.



[Headliner:]

Northern Lite live • DJ Rush • Miss Djax • Disco Rush • Roland Casper • Justin Berkovi live • Housemeister • George Morel • Mittekill live • Gene Farris • Blind Passenger live • Goldfish & Der Dulz live • Gabba Front Berlin live • Douglas Greed • Sub Dealers •
Paul Brtschitsch • Wolle XDP • André Langenfeld • Daniel Stefanik • Breakfastklub •
Reche & Recall live • Hanson & Schrempf live • Jauche • Schluck den Druck live •
Disco Dice • Man at Arms • Gunjah • Leigh Johnson live • Norris Terrify live


[Local Heroes:]

aem.aze & paradoxon • AL • Andy Kohlmann live • ASP • Axle • Bachi • Bad Born • Base • Bastian W • Benjo • B-Rok • Brothers Incognito feat. Eve Justine • Cosh • Dee Liver •
Del Bricksten • Deph • Der Totmacher • Dressman • Ed & Stu • Eltron • FamyS •
Fender & Hagen • Fox • Frank Sonic • Funky Beat • Hartfelder • Hochanständig •
Hot Bananas • Ilja • Jake Dile • Jan Teichmann • Johann Santcross • Kid la Rock • Klangdrang live • Knut S. • L60 • Lars Gerald aka Rae Dawn • Lexus • Louis Dimar •
Louis Garcia feat. Sidney King • Markus Stille • New Age • Nightliferockerz • Norman Graf • Oscar • Pearl • PertHil & Aerts • Play-R • Popmuschi • Prof aka Der Nachbar • P-Sun • Punisher • Rexus live • Ro • Ron Tom • Ronny Gee • Roy • SchweineDizkoBanger live • Sebastian Krenzlin • Sorgenkint • Spedro • Speiche • Stefan Jurrack • Stephan Strube live • Sun@Night • T.S.B.i.N • T-Brown vs. JL • Techno aus dem Erzgebirge • The Admirals • Tino Boa • TMGK • Tom B • Toxcid live • Vinyl D • Weyoun & Roger Louis • Zahni live


[Lineup für den Eventkalender:]

Summer Spirit Festival 25. – 29.08.2011 - jetzt schlägts 13! - und dann ist Schluss, ehemaliger Militärflugplatz, 14913 Niedergörsdorf bei Jüterbog
aem.aze & paradoxon, AL, André Langenfeld, Andy Kohlmann live, ASP, Axle, Bachi, Bad Born, Base, Bastian W, Benjo, Blind Passenger live, Breakfastklub, B-Rok, Brothers Incognito feat. Eve Justine, Cosh, Daniel Stefanik, Dee Liver, Del Bricksten, Deph, Der Totmacher, Disco Dice, Disco Rush, DJ Rush,Douglas Greed, Dressman, Ed & Stu, Eltron, FamyS, Fender & Hagen, Fox, Frank Sonic, Funky Beat, Gabba Front Berlin live, Gene Farris, George Morel, Goldfish & Der Dulz live, Gunjah, Hanson & Schrempf live, Hartfelder, Hochanständig, Hot Bananas, Housemeister, Ilja, Jake Dile, Jan Teichmann, Jauche, Johann Santcross, Justin Berkovi live, Kid la Rock, Klangdrang live, Knut S., L60, Lars Gerald aka Rae Dawn, Leigh Johnson live, Lexus, Louis Dimar, Louis Garcia feat. Sidney King, Man at Arms, Markus Stille, Miss Djax, Mittekill live, New Age, Nightliferockerz, Norman Graf, Norris Terrify live, Northern Lite live, Oscar, Paul Brtschitsch, Pearl, PertHil & Aerts, Play-R, Popmuschi, Prof aka Der Nachbar, P-Sun, Punisher, Reche & Recall live, Rexus live, Ro, Roland Casper, Ron Tom, Ronny Gee, Roy, Schluck den Druck live, SchweineDizkoBanger live, Sebastian Krenzlin, Sorgenkint, Spedro, Speiche, Stefan Jurrack, Stephan Strube live, Sub Dealers, Sun@Night, T.S.B.i.N, T-Brown vs. JL, Techno aus dem Erzgebirge, The Admirals, Tino Boa, TMGK, Tom B, Toxcid live, Vinyl D, Weyoun & Roger Louis, Wolle XDP, Zahni live


[Vorverkauf Festival-Ticket:]

Print@Home: Summer-Spirit.de | Brb-Allstars.de | Ticketmaster.de | Eventim.de | Chillhouse.de

:: Summer Spirit 2011 ::



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»25-08-2011
Summer Spirit 2011 jetzt schlägt’s 13!

Location: Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (bei Jüterbog)
Link: www.summer-spirit.de

Infos/Lineup:

:: Summer Spirit 2011 ::

5 Hangar + 1 Mixery-MainStage + 1 Desperados-Beach

Das Booking für das allerletzte Summer Spirit Festival in Niedergörsdorf ist nun fast komplett. Beim letzten Mal werden uns diverse Crews die Ehre erweisen.
Mit dabei sind die Jungs von: Sommer Safari, Spielstaub, Strezzkidz, Magazin, Top Ten Artist, Acid Wars, der Muna und last but not least Feldschmiede Dahme.

Ab Donnerstag, 18 Uhr, werden zum letzten Mal die Tore der Hangar auf dem ehemaligen Militärflugplatz in Niedergörsdorf geöffnet, bevor sie für immer geschlossen werden.

Wir freuen uns besonders auf ein House-Special von DJ Rush. Alle die ihn bisher als Hard-Techno-Act kannten, können seine zweite Seite am Freitag im Heineken-House-Hangar (Hangar II) kennen lernen. Zum Abschluss wird er bei den Jungs von Top Ten Artist ein Oldschool Disco / House – Set spielen. Wir können also gespannt sein was er uns präsentieren wird, aber keine Angst, direkt im Anschluss wird er gleich, wie auch schon in den letzten Jahren, in Hangar III mit seinen berühmten Hard-Techno-Set den Hangar zum Beben bringen.

Hangar IV wird ganz im Zeichen der Muna aus Bad Klosterlausnitz stehen. Anders als im letzten Jahr, werden die Jungs sowohl Freitag, als auch Samstag Hangar IV präsentieren.

Ein weiteres Highlight und erstmals in diesem Jahr mit vor Ort, sind die Jungs von Acid Wars aus Münster, mit ihrem aggressiven, gelben Smilie als Logo ist die Crew auf jeden Fall grafisch schon ein Hingucker. In der Nacht von Samstag zu Sonntag wird der Hangar V zu ihrer Homebase werden. Mit im Gepäck haben sie unter anderem Miss Djax von Djax-Up-Beats, die Chefin höchstpersönlich, die ein Hard-Techno-Set vom Herren spielen wird. Aber auch Roland Casper, ein Szene-Urgestein, und Man at Arms sollte vielen ein Begriff in der Techno-Szene sein.

Aber auch die ständigen Wegbegleiter der Brandenburg Allstars, wie George Morel und Gene Farris, die mit ihren Sets bereits in den letzten Jahren die Leute zum Kochen gebracht haben, dürfen beim letzten Spirit nicht fehlen.



[Headliner:]

Northern Lite live • DJ Rush • Miss Djax • Disco Rush • Roland Casper • Justin Berkovi live • Housemeister • George Morel • Mittekill live • Gene Farris • Blind Passenger live • Goldfish & Der Dulz live • Gabba Front Berlin live • Douglas Greed • Sub Dealers •
Paul Brtschitsch • Wolle XDP • André Langenfeld • Daniel Stefanik • Breakfastklub •
Reche & Recall live • Hanson & Schrempf live • Jauche • Schluck den Druck live •
Disco Dice • Man at Arms • Gunjah • Leigh Johnson live • Norris Terrify live


[Local Heroes:]

aem.aze & paradoxon • AL • Andy Kohlmann live • ASP • Axle • Bachi • Bad Born • Base • Bastian W • Benjo • B-Rok • Brothers Incognito feat. Eve Justine • Cosh • Dee Liver •
Del Bricksten • Deph • Der Totmacher • Dressman • Ed & Stu • Eltron • FamyS •
Fender & Hagen • Fox • Frank Sonic • Funky Beat • Hartfelder • Hochanständig •
Hot Bananas • Ilja • Jake Dile • Jan Teichmann • Johann Santcross • Kid la Rock • Klangdrang live • Knut S. • L60 • Lars Gerald aka Rae Dawn • Lexus • Louis Dimar •
Louis Garcia feat. Sidney King • Markus Stille • New Age • Nightliferockerz • Norman Graf • Oscar • Pearl • PertHil & Aerts • Play-R • Popmuschi • Prof aka Der Nachbar • P-Sun • Punisher • Rexus live • Ro • Ron Tom • Ronny Gee • Roy • SchweineDizkoBanger live • Sebastian Krenzlin • Sorgenkint • Spedro • Speiche • Stefan Jurrack • Stephan Strube live • Sun@Night • T.S.B.i.N • T-Brown vs. JL • Techno aus dem Erzgebirge • The Admirals • Tino Boa • TMGK • Tom B • Toxcid live • Vinyl D • Weyoun & Roger Louis • Zahni live


[Lineup für den Eventkalender:]

Summer Spirit Festival 25. – 29.08.2011 - jetzt schlägts 13! - und dann ist Schluss, ehemaliger Militärflugplatz, 14913 Niedergörsdorf bei Jüterbog
aem.aze & paradoxon, AL, André Langenfeld, Andy Kohlmann live, ASP, Axle, Bachi, Bad Born, Base, Bastian W, Benjo, Blind Passenger live, Breakfastklub, B-Rok, Brothers Incognito feat. Eve Justine, Cosh, Daniel Stefanik, Dee Liver, Del Bricksten, Deph, Der Totmacher, Disco Dice, Disco Rush, DJ Rush,Douglas Greed, Dressman, Ed & Stu, Eltron, FamyS, Fender & Hagen, Fox, Frank Sonic, Funky Beat, Gabba Front Berlin live, Gene Farris, George Morel, Goldfish & Der Dulz live, Gunjah, Hanson & Schrempf live, Hartfelder, Hochanständig, Hot Bananas, Housemeister, Ilja, Jake Dile, Jan Teichmann, Jauche, Johann Santcross, Justin Berkovi live, Kid la Rock, Klangdrang live, Knut S., L60, Lars Gerald aka Rae Dawn, Leigh Johnson live, Lexus, Louis Dimar, Louis Garcia feat. Sidney King, Man at Arms, Markus Stille, Miss Djax, Mittekill live, New Age, Nightliferockerz, Norman Graf, Norris Terrify live, Northern Lite live, Oscar, Paul Brtschitsch, Pearl, PertHil & Aerts, Play-R, Popmuschi, Prof aka Der Nachbar, P-Sun, Punisher, Reche & Recall live, Rexus live, Ro, Roland Casper, Ron Tom, Ronny Gee, Roy, Schluck den Druck live, SchweineDizkoBanger live, Sebastian Krenzlin, Sorgenkint, Spedro, Speiche, Stefan Jurrack, Stephan Strube live, Sub Dealers, Sun@Night, T.S.B.i.N, T-Brown vs. JL, Techno aus dem Erzgebirge, The Admirals, Tino Boa, TMGK, Tom B, Toxcid live, Vinyl D, Weyoun & Roger Louis, Wolle XDP, Zahni live


[Vorverkauf Festival-Ticket:]

Print@Home: Summer-Spirit.de | Brb-Allstars.de | Ticketmaster.de | Eventim.de | Chillhouse.de

:: Summer Spirit 2011 ::



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»30-07-2011
BRB-Allstars fast Unplugged@Sommersafari

Location: Arena
Adresse: Eichenstraße 4, 12435 Berlin
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
BRB-Allstars fast Unplugged@Sommersafari

Unter dem Showcase-Namen "BRANDENBURG ALLSTARS fast Unplugged" präsentieren die Brandenburger Jungs seit langem wieder ein Showcase beim Sommer Safari 2011 am 30. Juli in Berlin. Im Rahmen der "Halbe Ewigkeit BRB-Allstars Tour" wird es einen kleinen OpenAir Floor geben.

Wie der Name schon vermuten lässt, wird an diesem Abend nicht die Größe der PA im Vordergrund stehen, sondern ehr eine Deko aus Licht und Elementen der besonderen Art.

Musikalisch bringen die Allstars ihren hauseigenen DJ-Kern mit. Dabei wird ein breites musikalisches Spektrum beliefert. Von Minimal-House und Electro von Base und DJ Fox, bis hin zu Minimal-Techno von AL, Lars Gerald, The Earth und BSTee ist alles vertreten. Außerdem ist es der einzigste Gig der Jungs in der Hauptstadt in diesem Jahr, den ihr nicht verpassen solltet.

Am 28.08.11 ist dann die Crew der Sommer Safari zu Gast im Headquarter der Brandenburger Jungs, beim Summer Spirit. Von 08.00 Uhr am Sonntagmorgen bis 16.00 Uhr am Nachmittag kann man dann den Klängen von DJoker Daan, Kristin, Felix Würz, Gloria Game Boyz, Jordan und Martin 030 auf dem Desperados Beach Floor lauschen.

Aber vorerst heißt es: "See u @ Sommer Safari 2011"


[Line-UP]:

AL, Base, B-Rok, BSTee (LIVE), DJ Fox, Lars Gerald aka Rae Dawn, The Earth (LIVE).



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»24-07-2011
Nation of Gondwana 2011

Location: Openair am Waldsee
Adresse: Grünefeld (bei Berlin)
Link: www.pyonen.de

Infos/Lineup:
Die subversiv-Agrarier Pyonen laden zur Selbst- enthemmung auf die Wiese! Geräuschsymphoniker unter- stützt durch Lichtdepeschen dirigieren das Drift- vergnügen der Schallwellenreiter. Körperliteraten in Soundsäulen sind unterwegs zum Hyperraumsprung.
Religionsrabatt wird nicht gewährt!


[LIVE:]
Der dritte Raum, Frivolous, Neal White, Stranded Horse, Oy Rempong, On & Brr, My Two Toms, Zachov, Präzisa Rapid 3000

[DJ´s:]
Monika Kruse, Peter van Hoesen, Acid Pauli, Galoppierende Zuversicht, Sven Dohse, Hypnorex, Beda, David Dorad, Sebo, Madmotormiquel, DJ Nicon, Rødhåd, Yang Bing, Peer Gregorius, Die Goldmunds, Lassmalaura, Wir Kinder vom Bahnhofs Klo, Grizzly, Hw Rhapsody

[Licht:]
mrtz, Pentaklon, Farbstelzen Krachwahn, Lichtpiraten, Van Nutt



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»23-07-2011
Nation of Gondwana 2011

Location: Openair am Waldsee
Adresse: Grünefeld (bei Berlin)
Link: www.pyonen.de

Infos/Lineup:
Die subversiv-Agrarier Pyonen laden zur Selbst- enthemmung auf die Wiese! Geräuschsymphoniker unter- stützt durch Lichtdepeschen dirigieren das Drift- vergnügen der Schallwellenreiter. Körperliteraten in Soundsäulen sind unterwegs zum Hyperraumsprung.
Religionsrabatt wird nicht gewährt!


[LIVE:]
Der dritte Raum, Frivolous, Neal White, Stranded Horse, Oy Rempong, On & Brr, My Two Toms, Zachov, Präzisa Rapid 3000

[DJ´s:]
Monika Kruse, Peter van Hoesen, Acid Pauli, Galoppierende Zuversicht, Sven Dohse, Hypnorex, Beda, David Dorad, Sebo, Madmotormiquel, DJ Nicon, Rødhåd, Yang Bing, Peer Gregorius, Die Goldmunds, Lassmalaura, Wir Kinder vom Bahnhofs Klo, Grizzly, Hw Rhapsody

[Licht:]
mrtz, Pentaklon, Farbstelzen Krachwahn, Lichtpiraten, Van Nutt



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»09-07-2011
Clubnacht Open Air@Waldbad Stolzenhain

Location: Waldbad Stolzenhain
Adresse: Am Waldbad, 04916 Stolzenhain
Link: www.facebook.com/event.php?eid=192772477441387

Infos/Lineup:
Leigh Johnson, Cosh, Al, Yutanie, Funky Beat, Ronny Gee, G.K. One, Norman Graf, Klangmann, Rox, Kochi, Seba Made, Jens Bölke.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»09-07-2011
Panzerwerk-Nacht@JC-Golzow

Location: JC-Golzow
Adresse: 14778 Golzow
Link: www.facebook.com/event.php?eid=150704548334026

Infos/Lineup:
Gut ein halbes Jahr ist es nun her, doch nichts hat sich geändert! Eine bunte Mischung verschiedener Technosoundz zum Feiern. Das ganze ohne kommerziellen Hintergedanke, schmale Preise, fette mucke-gute party! Dieses mal unter der Flagge des ehemaligen Panzerwerks und deren Resident-Dj´s. Die üblichen Verdächtigen sind natürlich auch vertreten und halten Euch die Türen offen! wir sehen uns 9.7. ;)

[LINE-UP]:

Kriek, Ro, Schall & Rauch (LIVE), Kochi, Monoton, Dj 303 Vs. Krt, Cosmanaut, Tember Vs. Madston, Descent Vs. Morphix, Diego Storm, T.Tobsen Vs. Mobacken und Aze Flower.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»12-06-2011
Full Access

Location: HDO-Brandenburg
Adresse: Magdeburger Str. 14, 14770 Brandenburg
Link: www.jukufa.de

Infos/Lineup:
Andy Kohlmann (LIVE), Leigh Johnson (LIVE), Rexus (LIVE), Ohrboote Vs. Demok (LIVE), Klangkontrolle (LIVE), Yutanie, Supernasen, Bad Born, Ro, Twinpitchers, Del Brickston, Sebastian Krenzlin und Nfk.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»02-06-2011
Kader TC´s "Männerinstinkt"

Location: Altbensdorf
Adresse: Altbensdorf
Link: www.facebook.com/event.php?eid=173354086052919

Infos/Lineup:
Ro, Cosmonaut, Mathias Klangmann, Tember, A-Jay, Neit, Madston, Linex, Jacke, RMone, Snare, Ron Tom, Henrik Schall, Mystic M., D.White, Aze Flower, Paule, Waldgeist & special Guests...



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»20-05-2011
Burgbeats

Location: Burg Ziesar
Adresse: Ziesar
Link:

Infos/Lineup:
Alexander Harre, Ro, Al, Grossa und Monoton.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»14-05-2011
Clubnacht im Waldbad Stolzenhain

Location: Waldbad Stolzenhain
Adresse: Am Waldbad, 04916 Stolzenhain (10 km von Jüterbog in Richtung Herzberg)
Link: www.facebook.com/profile.php?id=100002110243607

Infos/Lineup:
Anschnallen! Festhalten! Abgehen! Am 14.05.2011 gibt es ein Koorperation von den Veranstaltern von TANZzRAUSCH & CAMMERJAEGER. Man kann sich also wirklich auf eine ganz besondere Party freuen. Neben einer speziellen Deko in der tollen Location am Waldbad in Stolzenhain gibt es musikalisch ein par tolle Leckerbissen. NORRIS TERRIFY und LEIGH JOHNSON werden live dafür sorgen das kein Fuß still steht. Außerdem die beiden Innitiatoren AL & COSH. Und als wenn das nicht genug wäre sind G.K.ONE, DEL BRICKSTEN & STANLEY PORTER noch mit von der Partie.


[LINE UP]:
Norris Terrify (LIVE), Leigh Johnson (LIVE), Al, Cosh, G.K.One, Del Bricksten, Stanley Porter.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»09-04-2011
Panzerwerk Nacht @ HdO

Location: HDO-Brandenburg
Adresse: Magdeburger Str. 14, 14770 Brandenburg
Link: www.facebook.com/profile.php?id=100001620511794

Infos/Lineup:
Irie Electric, Ilja, Ro, Monoton, Michael Placke, Mongroove, Bauer Live, Toby 2000, Wuffi Aka Mindthegrap, Madston.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»26-03-2011
Re-Opening

Location: Bunker Petkus
Adresse: Lieper Strasse 2, 15837 Baruth / Mark OT Petkus
Link: www.ungesuesst.biz

Infos/Lineup:
Two Magic´s Frontschaden uvm...



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»05-03-2011
1/2 Ewigkeit BRB-Allstars@Bau122

Location: Bau122
Adresse: An der Fimag 6, 03238 Massen-Niederlausitz
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
Multichannel aka Leigh Johnson (LIVE), Base, Fox, Norman Graf.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»12-02-2011
1/2 Ewigkeit BRB-Allstars@HDO

Location: HDO-Brandenburg
Adresse: Magdeburger Str. 14, 14770 Brandenburg
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
"Die Zahl elf, noch bis ins 19. Jahrhundert "eilf", stammt vom althochdeutschen Wort einlif ab, gebildet aus den Wurzeln ein (eins) und lif (übrig). Es bedeutet also ungefähr "Rest eins". Es beschreibt den Rest, der bleibt, wenn man von elf (mit den Fingern) zehn abgezählt hat.
Soviel vorab zur Wortkunde aber seien wir mal ehrlich, man brauch keine elf Finger um Abzählen zu müssen, was passiert wenn die Brandenburg Allstars den 11. Jahrestag ihrer Crowd im Haus der Offiziere zelebrieren. Da reichen 3. Einen Finger für fetten Sound, einen Finger coole DJ´s und einen Finger für satte Stimmung. Gerad ebend sind die Klamotten von der schweißtreibenden 10 Jahre HdO Party getrocknet, setzen wir noch eins drauf und präsentieren, wie jedes Jahr, pünktlich im Februar 20?11? den Tour Stop der Brandenburg Allstars in unserem ehrwürdigem Gemäuer. Wie gewöhnt mit einer exquisiten Auswahl an Deejays aus Stadt und Umland.


Mit von der Partie sind...

Al, Bolle, Cosh, Deph, Dexda (LIVE), Dressman, Karl Knartz, Multichannel aka Leigh Johnson (LIVE), Play-R, Tember, Vinylbrother, Yutanie.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»21-01-2011
Grossa´s B-Day Night Hakke-Music meet friends

Location: Waschhaus Potsdam (Kesselhaus)
Adresse: Schiffbauergasse 6, 14467 Potsdam
Link: www.hakke-music.de

Infos/Lineup:

» Irie Electric Vs. Steven Beyer

» Lars Gerald Aka Rae Dawn (LIVE)

» Karl Knartz

» Grossa Vs. Markiss

» Marschall & König

» Oliver Nikelski Vs. Martin Coulee Aka Die Vagabunten

» Oliver Knigge Vs. Murio´S


Ja...., der Grossa wird 28 und 28 ist auch gleichzeitig seine Lieblingszahl! Es soll an diesen Tag natürlich ausgiebig gefeiert werden. Was sollte es besseres geben als die Location, die auch schon andere für unvergessliche Nächte in Potsdam genutzt haben.

Ort der Veranstaltung ist "das Potsdamer Waschhaus", um genau zu sein, das Kesselhaus das im Januar auch gleich mal Komplett im neuen Licht/Klang und so einigen anderen Überr...aschungen Strahlen wird.
Also kommt mit und feiert mit Grossa seinen B-Day!

Dj´s der Nacht sind zum einen die Jungs von Hakke Music, dessen Crew, Grossa auch gleichzeitig mit angehört!!! Außerdem sind mit dabei Karl Knartz und Grossa´s bessere Hälfte Markiss, der leider nicht mehr so oft im Lande ist und deshalb auch gleich ein fettes vs. mit Grossa geben wird.
Aber die Party heißt ja nicht umsonst "Grossa´s B-Day Night Hakke Music meet friends".

Wir bekommen auch die Unterstützung der Vagabuten mit Oliver Nikelski, Oliver Knigge, Martin Coulee und Murio´s. Desweiteren haben sich die Jungs von Electronic Industries mit den Part von Marschall und König mit angeschlossen.

Als Hauptacts gibt es ein ganz besonderes Leckerbissen.......!!!
Und zwar werden Irie Electric & Steven Beyer ein vs. geben, was es so in Potsdam noch nicht gegeben hat.

Das war aber noch nicht alles, es wird noch einen Live Act geben der es mit fast 15 Jahren Musik Erfahrung im Kesselhaus so richtig Rocken lässt. Früher bekannt unter den Namen "Rae Dawn" und nun als Live Act Lars Gerald zu hören ist, also seit gespannt und packt euch gute Laune ein.

Kommt Gratulieren und feiert mit uns am 21.01.2011 im Waschhaus Kesselhaus den "B-Day von Grossa"




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»29-12-2010
Northern Lite - Live@Dresden

Location: Dresden
Adresse: Dresden
Link: www.northernlite-online.de/events/dresden

Infos/Lineup:
Showboxx



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»28-12-2010
Northern Lite - Live@Zwickau

Location: Zwickau
Adresse: Zwickau
Link: www.northernlite-online.de/events/zwickau

Infos/Lineup:
Alter Gasometer



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»26-12-2010
Northern Lite - Live@Leipzig

Location: Leipzig
Adresse: Leipzig
Link: www.northernlite-online.de/events/leipzig

Infos/Lineup:
Werk 2



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»25-12-2010
Northern Lite - Live@Erfurt

Location: Erfurt
Adresse: Erfurt
Link: www.northernlite-online.de/events/erfurt-1

Infos/Lineup:
Stadtgarten



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»17-12-2010
Our Time Our Music

Location: HDO-Brandenburg
Adresse: Magdeburger Str. 15, 14770 Brandenburg
Link:

Infos/Lineup:
Hardy, Ro, DExdA, Rene Suthfeldt, Sebastian Stahl.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»11-12-2010
½ Ewigkeit Brandenburg Allstars

Location: Ehemaliges Militärgelände Halle 106 & 107
Adresse: 15713 Königs Wusterhausen OT Niederlehme
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
½ Ewigkeit Brandenburg Allstars bzw. der 11. Jahrestag der Crowd wird am 11.12.2010 wieder mit einer großen Party gefeiert. Ort des Geschehens wird diesmal das ehemalige Militärgelände in Niederlehme kurz vor den Toren der Hauptstadt sein. In zwei alten N.V.A - Lagerhallen werden neben den Allstars die Jungs von Elektrofunken den Hardfloor supporten und als Headliner ist ein Mann der ersten Stunde geladen, der bereits eine GANZE EWIGKEIT hinter den Plattenspielern steht und die elektronische Musik in Deutschland über Jahrzehnte geprägt hat. Die Rede ist von Maximilian Lenz aka WESTBAM. Die Location ist am besten über die A10 zu erreichen und per S-Bahn / DB nach Königs Wusterhausen und ab da mit stündlich fahrenden Shuttlebussen (zwischen 22 - 6 Uhr). See u...

[Line-Up]:
Westbam, Play-R, Bad Born, Taktspyler, ASP, New Age, Deph, AL, Base, Norman Graf, Ilja, Aybee.

[Live]: Norris Terrify, The Earth, Rexus, DExdA.




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»10-12-2010
Northern Lite - Live@Neubrandenburg

Location: Neubrandenburg
Adresse: Neubrandenburg
Link: www.northernlite-online.de/events/neubrandenburg

Infos/Lineup:
Güterbahnhof



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»20-11-2010
Northern Lite - Live@Astra-Berlin

Location: Astra Kulturhaus
Adresse: Revaler Str. 99, 10245 Berlin
Link: www.northernlite-online.de/events/berlin

Infos/Lineup:
Northern Lite (LIVE) !!!



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»13-11-2010
Northern Lite - Live@München

Location: München
Adresse: München
Link: www.northernlite-online.de/events/muenchen

Infos/Lineup:
Ampere



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»09-10-2010
10 Jahre HDO

Location: HDO - Brandenburg
Adresse: Magdeburger Str. 15, 14770 Brandenburg
Link: www.jukufa.de

Infos/Lineup:
Alexander Kowalski (LIVE), Sebastian Stahl, Housemeister, Ro, Supernasen, Marc Wood, Hardy, Sebastian Freak Nicola (LIVE), Grossa, Der Latino.






Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»02-10-2010
Northern Lite - Live@Bad Blankenburg

Location: Bad Blankenburg
Adresse: Bad Blankenburg
Link: www.northernlite-online.de/events/bad-blankenburg

Infos/Lineup:
Stadthalle




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»11-09-2010
We Are One

Location: O2-Arena Berlin
Adresse: O2 Platz 1, 10243 Berlin-Friedrichshain
Link: www.weareonefestival.com

Infos/Lineup:
Underworld, Armin van Buuren and Paul van Dyk.
Support from: Giuseppe Ottaviani and Jreome Isma-Ae.

More Infos´s on WeAreOneFestival.com



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»29-08-2010
Summer Spirit 2010

Location: Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (Land Brandenburg, Landkreis Teltow-Fläming, bei Jüterbog)
Link: www.summer-spirit.de

Infos/Lineup:
Ein Wochenende voller Beats und Bässe im Hauptquartier der Brandenburg Allstars

5 Hangar + 1 Mixery-MainStage + 1 Desperados-Beach

Drei Tage lang Party, Musik und Sonnenschein, was kann schöner sein? Das Summer Spirit Festival verwandelt den ehemaligen Militärflugplatz Niedergörsdorf vom 27. bis 29. August 2010 zum 12. Mal in eine Pilgerstätte für tausende Technobegeisterte.
Alljährlich kommen traditionell am letzten Augustwochenende Liebhaber der elektronischen Musik aus dem gesamten Bundesgebiet auf dem ehemaligen russischen Militärflugplatz im Dreiländereck Brandenburg – Sachsen – Sachsenanhalt zusammen und hauchen dem Gelände für drei Tage Leben ein. Im Hauptquartier der Brandenburg Allstars treffen Gegensätze aufeinander: Malerische Landschaften und der Duft der Natur mischen sich mit technoiden Bässen und feierfreudigen Festivalbesuchern. Die Brandenburg Allstars haben mit dem Summer Spirit Festival eine Plattform geschaffen, auf der sich vor allem regionale Acts einem großen, technobegeisterten Publikum präsentieren können. Abgerundet wird das Line-up mit ausgewählten Headlinern der internationalen und nationalen Technoszene.
In diesem Jahr garantieren die Mixery-MainStage, der Desperados-Beach, der Heineken-House-Hangar und drei weitere Floors für mitreißende Musik, berauschende Lichteffekte und ausgelassene Partystimmung.
Wer selber "mitmischen" will, dem sei wieder der New Stars Contest ans Herz gelegt. Hier werden in diesem Jahr diverse Playtimes auf verschiedenen Floors an Newcomer vergeben. Alle Infos dazu gibt’s ab Mitte Mai auf www.summer-spirit.de.
Kurzum ist das Summer Spirit Festival am letzten Augustwochenende (27. - 29. August 2010) ein Pflichttermin für alle Freunde der elektronischen Tanzmusik.


»12th Summer Spirit Festival

Headliner:
Lexy & K-Paul live | The Koletzkis live | Felix Kröcher | Blake Baxter | Oliver Koletzki
| DJ Rush | Disco Dice | Bill Youngman live | Gunjah | Jake the Rapper | Manu
Kenton | Marcus Meinhardt | Monkey Maffia | Todd Bodine | Tom Clark | Channel X

Liveacts:
2nd Unit | Dexda | Funkwerkstatt | Klangdrang |Leigh Johnson | Norris Terrify | Ohrbote |
Papo | Reche & Recall | Rexus aka BSTee | The Earth | Zahni


DJs:
AL | ASP | Axle | Aybee | Bad Born | Barry Floor | Base | Breakfastklub | B-Rok | Bule |
Busch | Buster | Charon Styx | Chrissy | Compact Grey | Cosh | Daniel Boon & Oliver
Tatsch | David August | Del Bricksten | Deph | Deph & Tanathan | Divinity | DJ Drops | DJ
Duncan & Freak de Philipe | Dressman | DyGaR | Eltron | Emerson | Empro | Fabiano |
Fender & Hagen | Foly Fox | Franz! | G.K.one | Gordinho aka Gordanski | Gregor Sultanow
| Hartfelder | Housewart & Esouh | Ilja | Jauche aka Jack Flash | Kenny Dee | Kid la Rock |
Kung-Fu-Pikant | L60 | Lexus | Louis Dimar | Marc Benroth | Miss Baerlina | Miss Mira |
New Stars | Mashu Sunim | Niko Schwind | Norman Graf | Ohrfutter aka Chris Hanke &
Pepe | Oliver Kuss | Oscar | Paul Panzer | Pearl | Phono |Play-R | Raazzz | Rec de Weirl |
Richy Hk | Ro | ro:w | Ronny Gee | Rüsca | Scholle aka Plug'n'Play | Sog | Summer D. |
Sven Dohse | Techno aus dem Erzgebirge aka Psycho & Dude vs. Sabotage Baseline | TiefDuo
aka Ted Pikul & Mille | Tobi Tobsen | Tommes | Vinylbrothers | Yutanie.


Kostenloser Busshuttle für alle Festivalbesucher ab Bahnhof Jüterbog Freitag 12 Uhr
Fahrplan einsehbar unter summer-spirit.de/busshuttle.php

Rahmenprogramm:
Line Up Cup
Es gehört nun nach 5 Jahren als fester Bestandteil vom Summer Spirit einfach mit dazu. Das
Kleinfeldfussballturnier "LINE UP CUP", zu dem vorrangig Clubbetreiber, Veranstalter, DJs,
Labelbetreiber und Partydomainbetreiber geladen sind. Der Schirmherr für dieses Turnier wird
das "LINE UP" Magazin sein. Neben dem sportlichen Ehrgeiz, der hier auf keinen Fall im
Vordergrund stehen soll, ist das nette Zusammensein von Partyvolk und Veranstaltern auf und
neben dem Platz einfach das Beste, was es nach einer durchgefeierten Nacht gibt. Dazu lecker
Eis, eine Wurst, ein bis drei Bier und nette Musik von der Feldschmiedecrew - was will man
mehr, bevor es dann abends wieder in die Vollen geht.
Städtekampf Volleyball
Wachsender Beliebtheit erfreut sich auch der Städtekampf. Das Volleyballturnier am
Samstagnachmittag direkt am Zeltplatz des Summer Spirit Festivals. Nicht selten ist es ein Mix
aus Tanz und Sport in einem, woraus man sicher eine eigene Sportart kreieren könnte. Hier gibt
es für die Gewinnermannschaft den kompletten Eintrittspreis zurückerstattet, also noch ein
netter Nebeneffekt.


Freibad Jüterbog:
Am Samstag von 10 Uhr bis 20 Uhr.


Vorverkauf:
Festivaltickets: 45 EUR im VVK zzgl. Gebühren (inkl. Campen)
Print@Home Vorverkauf auf: Summer-Spirit.de
brb-allstars.de | ticketmaster.de | ticketonline.de | eventim.de | chillhouse.de

Abendkasse:
Festivalticket: 53 EUR / Einzeltickets Fr. bzw. Sa. 29 EUR

Hard-Ticket VVK-Stellen:
Timmie Ticketshop - Altenburg | D&D Rec. - Brandenburg | Kontor Rec. - Kyritz Top Spin Rec. - Finsterwalde | Vinylline Rec. - FFO | Mitte Musik – Berlin Wildau Ticket | Tickeria SternCenter – Potsdam | First Choice - Luckau Textilkombinat - Schwerin | Touristeninformation - Altes Lager | Unique Rec. - Magdeburg KULT – Torgau | Theaterkasse - Strausberg | Chillhouse - Zwickau, Chemnitz, Dresden, Jena, Leipzig, Gera, Erfurt
und allen bekannten CTS Vorverkaufsstellen!


Für Informationen zum Mixery Festival Camp auf das nachfolgende Bild klicken...
:: Mixery Festival Camp ::



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»28-08-2010
Summer Spirit 2010

Location: Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (Land Brandenburg, Landkreis Teltow-Fläming, bei Jüterbog)
Link: www.summer-spirit.de

Infos/Lineup:
Ein Wochenende voller Beats und Bässe im Hauptquartier der Brandenburg Allstars

5 Hangar + 1 Mixery-MainStage + 1 Desperados-Beach

Drei Tage lang Party, Musik und Sonnenschein, was kann schöner sein? Das Summer Spirit Festival verwandelt den ehemaligen Militärflugplatz Niedergörsdorf vom 27. bis 29. August 2010 zum 12. Mal in eine Pilgerstätte für tausende Technobegeisterte.
Alljährlich kommen traditionell am letzten Augustwochenende Liebhaber der elektronischen Musik aus dem gesamten Bundesgebiet auf dem ehemaligen russischen Militärflugplatz im Dreiländereck Brandenburg – Sachsen – Sachsenanhalt zusammen und hauchen dem Gelände für drei Tage Leben ein. Im Hauptquartier der Brandenburg Allstars treffen Gegensätze aufeinander: Malerische Landschaften und der Duft der Natur mischen sich mit technoiden Bässen und feierfreudigen Festivalbesuchern. Die Brandenburg Allstars haben mit dem Summer Spirit Festival eine Plattform geschaffen, auf der sich vor allem regionale Acts einem großen, technobegeisterten Publikum präsentieren können. Abgerundet wird das Line-up mit ausgewählten Headlinern der internationalen und nationalen Technoszene.
In diesem Jahr garantieren die Mixery-MainStage, der Desperados-Beach, der Heineken-House-Hangar und drei weitere Floors für mitreißende Musik, berauschende Lichteffekte und ausgelassene Partystimmung.
Wer selber "mitmischen" will, dem sei wieder der New Stars Contest ans Herz gelegt. Hier werden in diesem Jahr diverse Playtimes auf verschiedenen Floors an Newcomer vergeben. Alle Infos dazu gibt’s ab Mitte Mai auf www.summer-spirit.de.
Kurzum ist das Summer Spirit Festival am letzten Augustwochenende (27. - 29. August 2010) ein Pflichttermin für alle Freunde der elektronischen Tanzmusik.


»12th Summer Spirit Festival

Headliner:
Lexy & K-Paul live | The Koletzkis live | Felix Kröcher | Blake Baxter | Oliver Koletzki
| DJ Rush | Disco Dice | Bill Youngman live | Gunjah | Jake the Rapper | Manu
Kenton | Marcus Meinhardt | Monkey Maffia | Todd Bodine | Tom Clark | Channel X

Liveacts:
2nd Unit | Dexda | Funkwerkstatt | Klangdrang |Leigh Johnson | Norris Terrify | Ohrbote |
Papo | Reche & Recall | Rexus aka BSTee | The Earth | Zahni


DJs:
AL | ASP | Axle | Aybee | Bad Born | Barry Floor | Base | Breakfastklub | B-Rok | Bule |
Busch | Buster | Charon Styx | Chrissy | Compact Grey | Cosh | Daniel Boon & Oliver
Tatsch | David August | Del Bricksten | Deph | Deph & Tanathan | Divinity | DJ Drops | DJ
Duncan & Freak de Philipe | Dressman | DyGaR | Eltron | Emerson | Empro | Fabiano |
Fender & Hagen | Foly Fox | Franz! | G.K.one | Gordinho aka Gordanski | Gregor Sultanow
| Hartfelder | Housewart & Esouh | Ilja | Jauche aka Jack Flash | Kenny Dee | Kid la Rock |
Kung-Fu-Pikant | L60 | Lexus | Louis Dimar | Marc Benroth | Miss Baerlina | Miss Mira |
New Stars | Mashu Sunim | Niko Schwind | Norman Graf | Ohrfutter aka Chris Hanke &
Pepe | Oliver Kuss | Oscar | Paul Panzer | Pearl | Phono |Play-R | Raazzz | Rec de Weirl |
Richy Hk | Ro | ro:w | Ronny Gee | Rüsca | Scholle aka Plug'n'Play | Sog | Summer D. |
Sven Dohse | Techno aus dem Erzgebirge aka Psycho & Dude vs. Sabotage Baseline | TiefDuo
aka Ted Pikul & Mille | Tobi Tobsen | Tommes | Vinylbrothers | Yutanie.


Kostenloser Busshuttle für alle Festivalbesucher ab Bahnhof Jüterbog Freitag 12 Uhr
Fahrplan einsehbar unter summer-spirit.de/busshuttle.php

Rahmenprogramm:
Line Up Cup
Es gehört nun nach 5 Jahren als fester Bestandteil vom Summer Spirit einfach mit dazu. Das
Kleinfeldfussballturnier "LINE UP CUP", zu dem vorrangig Clubbetreiber, Veranstalter, DJs,
Labelbetreiber und Partydomainbetreiber geladen sind. Der Schirmherr für dieses Turnier wird
das "LINE UP" Magazin sein. Neben dem sportlichen Ehrgeiz, der hier auf keinen Fall im
Vordergrund stehen soll, ist das nette Zusammensein von Partyvolk und Veranstaltern auf und
neben dem Platz einfach das Beste, was es nach einer durchgefeierten Nacht gibt. Dazu lecker
Eis, eine Wurst, ein bis drei Bier und nette Musik von der Feldschmiedecrew - was will man
mehr, bevor es dann abends wieder in die Vollen geht.
Städtekampf Volleyball
Wachsender Beliebtheit erfreut sich auch der Städtekampf. Das Volleyballturnier am
Samstagnachmittag direkt am Zeltplatz des Summer Spirit Festivals. Nicht selten ist es ein Mix
aus Tanz und Sport in einem, woraus man sicher eine eigene Sportart kreieren könnte. Hier gibt
es für die Gewinnermannschaft den kompletten Eintrittspreis zurückerstattet, also noch ein
netter Nebeneffekt.


Freibad Jüterbog:
Am Samstag von 10 Uhr bis 20 Uhr.


Vorverkauf:
Festivaltickets: 45 EUR im VVK zzgl. Gebühren (inkl. Campen)
Print@Home Vorverkauf auf: Summer-Spirit.de
brb-allstars.de | ticketmaster.de | ticketonline.de | eventim.de | chillhouse.de

Abendkasse:
Festivalticket: 53 EUR / Einzeltickets Fr. bzw. Sa. 29 EUR

Hard-Ticket VVK-Stellen:
Timmie Ticketshop - Altenburg | D&D Rec. - Brandenburg | Kontor Rec. - Kyritz Top Spin Rec. - Finsterwalde | Vinylline Rec. - FFO | Mitte Musik – Berlin Wildau Ticket | Tickeria SternCenter – Potsdam | First Choice - Luckau Textilkombinat - Schwerin | Touristeninformation - Altes Lager | Unique Rec. - Magdeburg KULT – Torgau | Theaterkasse - Strausberg | Chillhouse - Zwickau, Chemnitz, Dresden, Jena, Leipzig, Gera, Erfurt
und allen bekannten CTS Vorverkaufsstellen!


Für Informationen zum Mixery Festival Camp auf das nachfolgende Bild klicken...
:: Mixery Festival Camp ::



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»27-08-2010
Summer Spirit 2010

Location: Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (Land Brandenburg, Landkreis Teltow-Fläming, bei Jüterbog)
Link: www.summer-spirit.de

Infos/Lineup:
Ein Wochenende voller Beats und Bässe im Hauptquartier der Brandenburg Allstars

5 Hangar + 1 Mixery-MainStage + 1 Desperados-Beach

Drei Tage lang Party, Musik und Sonnenschein, was kann schöner sein? Das Summer Spirit Festival verwandelt den ehemaligen Militärflugplatz Niedergörsdorf vom 27. bis 29. August 2010 zum 12. Mal in eine Pilgerstätte für tausende Technobegeisterte.
Alljährlich kommen traditionell am letzten Augustwochenende Liebhaber der elektronischen Musik aus dem gesamten Bundesgebiet auf dem ehemaligen russischen Militärflugplatz im Dreiländereck Brandenburg – Sachsen – Sachsenanhalt zusammen und hauchen dem Gelände für drei Tage Leben ein. Im Hauptquartier der Brandenburg Allstars treffen Gegensätze aufeinander: Malerische Landschaften und der Duft der Natur mischen sich mit technoiden Bässen und feierfreudigen Festivalbesuchern. Die Brandenburg Allstars haben mit dem Summer Spirit Festival eine Plattform geschaffen, auf der sich vor allem regionale Acts einem großen, technobegeisterten Publikum präsentieren können. Abgerundet wird das Line-up mit ausgewählten Headlinern der internationalen und nationalen Technoszene.
In diesem Jahr garantieren die Mixery-MainStage, der Desperados-Beach, der Heineken-House-Hangar und drei weitere Floors für mitreißende Musik, berauschende Lichteffekte und ausgelassene Partystimmung.
Wer selber "mitmischen" will, dem sei wieder der New Stars Contest ans Herz gelegt. Hier werden in diesem Jahr diverse Playtimes auf verschiedenen Floors an Newcomer vergeben. Alle Infos dazu gibt’s ab Mitte Mai auf www.summer-spirit.de.
Kurzum ist das Summer Spirit Festival am letzten Augustwochenende (27. - 29. August 2010) ein Pflichttermin für alle Freunde der elektronischen Tanzmusik.


»12th Summer Spirit Festival

Headliner:
Lexy & K-Paul live | The Koletzkis live | Felix Kröcher | Blake Baxter | Oliver Koletzki
| DJ Rush | Disco Dice | Bill Youngman live | Gunjah | Jake the Rapper | Manu
Kenton | Marcus Meinhardt | Monkey Maffia | Todd Bodine | Tom Clark | Channel X

Liveacts:
2nd Unit | Dexda | Funkwerkstatt | Klangdrang |Leigh Johnson | Norris Terrify | Ohrbote |
Papo | Reche & Recall | Rexus aka BSTee | The Earth | Zahni


DJs:
AL | ASP | Axle | Aybee | Bad Born | Barry Floor | Base | Breakfastklub | B-Rok | Bule |
Busch | Buster | Charon Styx | Chrissy | Compact Grey | Cosh | Daniel Boon & Oliver
Tatsch | David August | Del Bricksten | Deph | Deph & Tanathan | Divinity | DJ Drops | DJ
Duncan & Freak de Philipe | Dressman | DyGaR | Eltron | Emerson | Empro | Fabiano |
Fender & Hagen | Foly Fox | Franz! | G.K.one | Gordinho aka Gordanski | Gregor Sultanow
| Hartfelder | Housewart & Esouh | Ilja | Jauche aka Jack Flash | Kenny Dee | Kid la Rock |
Kung-Fu-Pikant | L60 | Lexus | Louis Dimar | Marc Benroth | Miss Baerlina | Miss Mira |
New Stars | Mashu Sunim | Niko Schwind | Norman Graf | Ohrfutter aka Chris Hanke &
Pepe | Oliver Kuss | Oscar | Paul Panzer | Pearl | Phono |Play-R | Raazzz | Rec de Weirl |
Richy Hk | Ro | ro:w | Ronny Gee | Rüsca | Scholle aka Plug'n'Play | Sog | Summer D. |
Sven Dohse | Techno aus dem Erzgebirge aka Psycho & Dude vs. Sabotage Baseline | TiefDuo
aka Ted Pikul & Mille | Tobi Tobsen | Tommes | Vinylbrothers | Yutanie.


Kostenloser Busshuttle für alle Festivalbesucher ab Bahnhof Jüterbog Freitag 12 Uhr
Fahrplan einsehbar unter summer-spirit.de/busshuttle.php

Rahmenprogramm:
Line Up Cup
Es gehört nun nach 5 Jahren als fester Bestandteil vom Summer Spirit einfach mit dazu. Das
Kleinfeldfussballturnier "LINE UP CUP", zu dem vorrangig Clubbetreiber, Veranstalter, DJs,
Labelbetreiber und Partydomainbetreiber geladen sind. Der Schirmherr für dieses Turnier wird
das "LINE UP" Magazin sein. Neben dem sportlichen Ehrgeiz, der hier auf keinen Fall im
Vordergrund stehen soll, ist das nette Zusammensein von Partyvolk und Veranstaltern auf und
neben dem Platz einfach das Beste, was es nach einer durchgefeierten Nacht gibt. Dazu lecker
Eis, eine Wurst, ein bis drei Bier und nette Musik von der Feldschmiedecrew - was will man
mehr, bevor es dann abends wieder in die Vollen geht.
Städtekampf Volleyball
Wachsender Beliebtheit erfreut sich auch der Städtekampf. Das Volleyballturnier am
Samstagnachmittag direkt am Zeltplatz des Summer Spirit Festivals. Nicht selten ist es ein Mix
aus Tanz und Sport in einem, woraus man sicher eine eigene Sportart kreieren könnte. Hier gibt
es für die Gewinnermannschaft den kompletten Eintrittspreis zurückerstattet, also noch ein
netter Nebeneffekt.


Freibad Jüterbog:
Am Samstag von 10 Uhr bis 20 Uhr.


Vorverkauf:
Festivaltickets: 45 EUR im VVK zzgl. Gebühren (inkl. Campen)
Print@Home Vorverkauf auf: Summer-Spirit.de
brb-allstars.de | ticketmaster.de | ticketonline.de | eventim.de | chillhouse.de

Abendkasse:
Festivalticket: 53 EUR / Einzeltickets Fr. bzw. Sa. 29 EUR

Hard-Ticket VVK-Stellen:
Timmie Ticketshop - Altenburg | D&D Rec. - Brandenburg | Kontor Rec. - Kyritz Top Spin Rec. - Finsterwalde | Vinylline Rec. - FFO | Mitte Musik – Berlin Wildau Ticket | Tickeria SternCenter – Potsdam | First Choice - Luckau Textilkombinat - Schwerin | Touristeninformation - Altes Lager | Unique Rec. - Magdeburg KULT – Torgau | Theaterkasse - Strausberg | Chillhouse - Zwickau, Chemnitz, Dresden, Jena, Leipzig, Gera, Erfurt
und allen bekannten CTS Vorverkaufsstellen!


Für Informationen zum Mixery Festival Camp auf das nachfolgende Bild klicken...
:: Mixery Festival Camp ::



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»21-08-2010
Northern Lite - Live@Plauen

Location: Plauen
Adresse: Plauen
Link: www.northernlite-online.de/events/sternquell-open-air

Infos/Lineup:
Sternquell Open Air



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»20-08-2010
Northern Lite - Live@Wirges (bei Koblenz)

Location: Wirges (bei Koblenz)
Adresse: Wirges (bei Koblenz)
Link: www.northernlite-online.de/events/spack-festival

Infos/Lineup:
spAck Festival



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»14-08-2010
Northern Lite - Live@Königstein (bei Dresden)

Location: Königstein (bei Dresden)
Adresse: Königstein (bei Dresden)
Link: www.northernlite-online.de/events/koenigstein-bei-dresden

Infos/Lineup:
Festung Königstein



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»09-07-2010
Northern Lite - Live@Halle (Saale)

Location: Halle (Saale)
Adresse: Halle (Saale)
Link: www.northernlite-online.de/events/halle-saale

Infos/Lineup:
MZ Music Zone (Eintritt frei!)



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»28-05-2010
The Last Dance@REMIX-Club

Location: REMIX-Club
Adresse: Geschwister-Scholl-Straße 10-11, 14712 Rathenow
Link: www.remix-rathenow.de

Infos/Lineup:
Ron Martin, RO, Lonkas, Cash und Aris.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»08-05-2010
10Y BRB-Allstars@Tresor Berlin

Location: Tresor-Berlin
Adresse: Köpenicker Straße 59-73 10179 Berlin
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
[Batterieraum]: Emerson - DJoker Daan – Divinity – Base & Prof aka Neighbours - Deph - The Earth live - Ilja

[Tresor]: Wolle XDP - Alexander Harre – AL - G.K.one - Bad Born - Rexus vs. Papo - Dexda live

[Bar]: Jauche - Hartfelder – ASP - Vinylbrothers






Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»08-05-2010
Stahl Tanz - Elektronische Tanzmusik

Location: Stahlpalast Brandenburg
Adresse: Magdeburger Straße 228, 14770 Brandenburg
Link: www.stahl-tanz.de

Infos/Lineup:
Stefan Küchenmeister, Tanith, Yutanie, Cosh, Fengari, Hendrik Schall aka Qua_Draht, Krenzlin...



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»30-04-2010
Birthday Bash

Location: Heizhaus Brandenburg
Adresse: Upstallstraße 7, 14772 Brandenburg an der Havel
Link:

Infos/Lineup:
Sebastian Stahl, Dexda, Cosmonaut, Substitute, Chris Barky, Kochi, Tobi & Support...



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»27-03-2010
Verlorenwasser

Location: Verlorenwasser
Adresse: Verlorenwasser
Link: www.myspace.com/monotonpanzerwerk

Infos/Lineup:
Wolle XDP, Nullpunkt, Monoton, T.a.g., Ro, Madston, Michael Placke, Tember, Mystic M., Gun 74, Bogdan.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»13-02-2010
10 Jahre BRB-Allstars@HDO

Location: HDO - Brandenburg
Adresse: Magdeburger Str. 15, 14770 Brandenburg
Link: www.myspace.com/brandenburgallstars

Infos/Lineup:
Dexda, Leigh Johnson, The Earth, Al, Deph, Ro, Yutanie and more...



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»10-01-2010
Appell der Offiziere

Location: HDO - Brandenburg
Adresse: Magdeburger Str. 15, 14770 Brandenburg
Link: www.myspace.com/effectcontrol

Infos/Lineup:

[KICKFLOOR]: Mandy Jordan, Julia Lautner, Steinreich Duo, Yutanie, Ro, Twinpitchers.

[ZIGFLOOR]: Dexda (LIVE), Tekay, Igor The Koi, Jack Harra, Pace, Klangkontrolle Vs. Rodcha Stein



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»26-12-2009
Heilige Abfahrt

Location: Altes Ziegelwerk
Adresse: Bahnhofstraße 3c, 15838 Am Mellensee
Link:

Infos/Lineup:

[MAINFLOOR]: Krause Duo, Channel X, Dephp & Tanathan, Cosh, Daven.

[TECHNO]: Reche & Recall, Leigh Johnson, Petra Struwe Vs. II Divo, Ohrboote Vs. Demok, De-Bora.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»05-12-2009
Northern Lite - Astra Kulturhaus

Location: Astra Kulturhaus
Adresse: Revaler Str. 99, 10245 Berlin
Link: www.northernlite.de

Infos/Lineup:
!!! Northern Lite (LIVE) !!!



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»19-09-2009
Kombinat 3010@Industriemuseum BRB

Location: Industriemuseum Brandenburg
Adresse: August-Sonntag-Straße 5, 14770 Brandenburg an der Havel
Link: www.myspace.com/parbez

Infos/Lineup:
Talisman & Rummelsnuff, Leigh Johnson, Rok, Patrick Arbez, Krenzlin, Mitchel, Henrik Schall und viele mehr...



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»30-08-2009
Summer Spirit 2009

Location: Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (Land Brandenburg, Landkreis Teltow-Fläming, bei Jüterbog)
Link: www.summer-spirit.de

Infos/Lineup:
5 Hangar + 2 Open Air Bühnen + 1 Beach
Präsentiert von Radio Fritz und der Köstritzer Schwarzbierbrauerei

Bereits zum 11. Mal werden dieses Jahr die heiligen Hangar des ehemaligen Militärflugplatzes der Sowjets zum Leben erweckt! Mit Topacts wie Dave Clarke, Luke Slater, Radio Slave, Funk D'Void, Italoboyz und DJ T. wird das ehrwürdige Flugplatzgelände in Niedergörsdorf für drei Tage aus dem Schlaf geweckt und zum Mekka der Technojünger umgewandelt. Vom 28. bis zum 30. August gibt es nur ein Ziel für jeden wahren Liebhaber der elektronischen Musik: 11eleven Summer Spirit.

Transformation ist am letzten Augustwochenende das Stichwort: Die brachliegenden sozialistischen Flächen verwandeln sich zu bassdurchfluteten Dancefloors voller Lichter, Melodien und Partypeople! Die Kombination aus authentisch russischem Charme und modernster Licht- und Tontechnik macht dieses Festival so einzigartig. Bereits beim Betreten des Geländes erinnert das sowjetische Symbol im Tor an die geschichtsträchtigen Ursprünge des Flugplatzes. Doch seit mehr als einem Jahrzehnt schreiben die Brandenburg-Allstars die Geschichte des Geländes fort: Jahr für Jahr entwickelt sich das Summer Spirit Festival weiter und gilt auch weit über die Grenzen der ehemaligen Sowjetzone hinaus als Garant für die Perlen der Elektroszene!

An den Decks der 5 Hangar, 2 Open Air Bühnen und am Beach trifft ein Topact auf den nächsten. Feinste House-, Elektro- und Technosounds für jeden Geschmack sind mit über 140 DJs garantiert! Frei nach dem an frühere Zeiten erinnernden Motto „Gleiche Chancen für alle“ setzen die Macher des Summer Spirit Festivals nicht auf Mainstream-Headliner, sondern kreieren einen einzigartigen Mix aus den besten Künstlern der Region und bekannteren Szenegrößen. Die derzeit angesagten Clubs und Labels komplettieren das Line-Up mit eigenen Showcases und sorgen für Abwechslung. Mit von der Partie sind unter anderem Tresor, Kne’Deep, Get Physical, 404/2,Sommersafari und natürlich die BRB-Allstars.

Für Entspannung, Action und Unterhaltung nach den durchtanzten Nächten ist mit dem Tagesprogramm auch gesorgt: Sportliche Besucher können sich beim alljährlichen Line Up Cup und beim Städtekampf Volleyball Tournier austoben. Für Motorfreaks und Abenteuerlustige bietet die Kart Bahn den nötigen Adrenalin-Kick. Im Freibad Jüterbog hingegen kann in aller Ruhe gebadet, relaxed und gechillt werden. Für alle die keine Auszeit brauchen ist der Beach direkt neben dem Zeltplatz genau die richtige Adresse.

Für alle, deren Herz die für elektronische Musik schlägt, gilt also: Schnell Karten sichern für 11eleven Summer Spirit Festival vom 28. bis 30. August 2009.

Für weitere Informationen sowie Pressematerial stehen wir sehr gern zur Verfügung!

Fakten 11eleven Summer Spirit Festival 2009:

Showcases:
Tresor - Kne`Deep - BRB-Allstars - Get Physical - Freude am Tanzen - Bass Planet - Sommersafari Killaz vs Miditonal City of Music - Hard & Smart - Top Ten Artist - Feldschmiede - 404/2 - Turbine2020

Artists:
Dave Clarke - Luke Slater - Radio Slave - Funk D'Void - Cari Lekebusch - Jori Hulkkonen Italoboyz - DJ T. - Juan Atkins - Lucca - Speedy J - SpaceDJz - Boris Dlugosch - DJ Rush Westbam - Marco Remus & Ramon Remus - DJ Misjah - Oliver Koletzki - Marek Hemmann live - Krause Duo - Pet Duo - Disco Dice - Techno from Chemnitz City live - Reche & Recall - Hanson & Schrempf - Brachiale Musikgestalter live - Frank Kvitta Gunjah - Hardy Hard - Lady Waks - Torsten Kanzler - The Earth live - Markus Lange live - 2ManArmy - 4Rooms - AL - Alexander Weinstein - Andre Wudtkè – ASP - Aybee - Bad Born – Base - Beat'n Disc - Bernd Isaac - Breakfastklub - BSTee - C.h.r.i.s. - Chris Hanke - Chris Manura - Christian Auxtin - Christian Jochmann - Compact Grey - Cosh - De-Bora - Deph - Dephnöff - Dexda live - Dimi Dee
Dj Kiss - DJ Matiz - DJ Unvi - Djoker Daan - Dressman vs. Radek - Du'Art - Ed & Stu - Efect Famys Farian - Felix Würz - Fin Phranklin live - Foss & Stoxx - Fox - Fun-Key & B-Rok - Funky Beat - G.K.one - Gloria Game Boyz - Hartfelder - Hartwonkers feat. Jeff Ray on Drums live - Harvey & Danilo live - Hebert Baumgarten - Hendrik Zoe & Tom Cyber aka Monoluxx - Hokeiko Housewart - Ilja - Irie Electric – Ironbase - Jake Dile - Jan Mir - Jonatha - Kay & Zid - Ken mal M Kenny Dee - Kid la Rock Kilicious - Kratzer vs. Perry live - Kristin - L60 - Le Tompé
Leigh Johnson live - Lexus - Mad Max - Madison - Mandy Jordan & Terrik Mode aka Exec Bat Marcus Glahn - Marcus P. - Mark F. - Martin 030 - Mighty Yo - Mike Dehnert live - Miss Mira Moreene - Moritz Schlieb - Morris Dee - NDK live - New Age vs. Dee Liver - Norman Graf Norris Terrify live - Oscar - Pablo the Barber & Ibot Loco - Papo - Paskal - Perthil & Aerts live Plaste & Kalei-Doskop - Play-R - Popmuschi - Pornbugs - Posh - Que Fighters - Queaver
Rec de Weirl - Ro - Ron de Vouz - Ron Tom - Ronny Gee - Sebastian Noack - Stefan Jurrack Stephan Rug - Sugar Syankali & Del Bricksten - Talisman - Ted Pikul - The Madox - Thomas Lizzara - Tobi Tobsen - Tommy Gun - Tyler - Vinyl D. - Wimpy - Yutanie - Zak McCoy

Kostenloser Busshuttle ab Bahnhof Jüterbog (Fahrplan online einsehbar)

Rahmenprogramm:
Line Up Cup
Städtekampof Volleyball
Kart Bahn
Freibad Jüterbog

Vorverkauf
Festivaltickets: 50 im VVK zzgl. Gebühren (inkl. Campen)
tixforgigs.de | brb-allstars.de | ticketmaster.de | ticketonline.de | eventim.de

D&D Rec. - Brandenburg | Kontor Rec. - Kyritz | Top Spin Rec. - Finsterwalde
Vinylline Rec. - FFO | Mitte Musik - Berlin | MySmoky - Jüterbog | Wildau Ticket
Tickeria SternCenter - Potsdam | First Choice - Luckau | Textilkombinat - Schwerin
Touristeninformation - Altes Lager | Unique Rec. - Magdeburg | KULT - Torgau
Chillhouse - Zwickau, Chemnitz, Dresden, Jena, Leipzig, Gera, Erfurt
und allen anderen CTS Vorverkaufsstellen

Schnell sein lohn sich! Freunde zusammentrommeln und sparen mit der
10+1 Aktion - nur unter www.brb-allstars.de





Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»29-08-2009
Summer Spirit 2009

Location: Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (Land Brandenburg, Landkreis Teltow-Fläming, bei Jüterbog)
Link: www.summer-spirit.de

Infos/Lineup:
5 Hangar + 2 Open Air Bühnen + 1 Beach
Präsentiert von Radio Fritz und der Köstritzer Schwarzbierbrauerei

Bereits zum 11. Mal werden dieses Jahr die heiligen Hangar des ehemaligen Militärflugplatzes der Sowjets zum Leben erweckt! Mit Topacts wie Dave Clarke, Luke Slater, Radio Slave, Funk D'Void, Italoboyz und DJ T. wird das ehrwürdige Flugplatzgelände in Niedergörsdorf für drei Tage aus dem Schlaf geweckt und zum Mekka der Technojünger umgewandelt. Vom 28. bis zum 30. August gibt es nur ein Ziel für jeden wahren Liebhaber der elektronischen Musik: 11eleven Summer Spirit.

Transformation ist am letzten Augustwochenende das Stichwort: Die brachliegenden sozialistischen Flächen verwandeln sich zu bassdurchfluteten Dancefloors voller Lichter, Melodien und Partypeople! Die Kombination aus authentisch russischem Charme und modernster Licht- und Tontechnik macht dieses Festival so einzigartig. Bereits beim Betreten des Geländes erinnert das sowjetische Symbol im Tor an die geschichtsträchtigen Ursprünge des Flugplatzes. Doch seit mehr als einem Jahrzehnt schreiben die Brandenburg-Allstars die Geschichte des Geländes fort: Jahr für Jahr entwickelt sich das Summer Spirit Festival weiter und gilt auch weit über die Grenzen der ehemaligen Sowjetzone hinaus als Garant für die Perlen der Elektroszene!

An den Decks der 5 Hangar, 2 Open Air Bühnen und am Beach trifft ein Topact auf den nächsten. Feinste House-, Elektro- und Technosounds für jeden Geschmack sind mit über 140 DJs garantiert! Frei nach dem an frühere Zeiten erinnernden Motto „Gleiche Chancen für alle“ setzen die Macher des Summer Spirit Festivals nicht auf Mainstream-Headliner, sondern kreieren einen einzigartigen Mix aus den besten Künstlern der Region und bekannteren Szenegrößen. Die derzeit angesagten Clubs und Labels komplettieren das Line-Up mit eigenen Showcases und sorgen für Abwechslung. Mit von der Partie sind unter anderem Tresor, Kne’Deep, Get Physical, 404/2,Sommersafari und natürlich die BRB-Allstars.

Für Entspannung, Action und Unterhaltung nach den durchtanzten Nächten ist mit dem Tagesprogramm auch gesorgt: Sportliche Besucher können sich beim alljährlichen Line Up Cup und beim Städtekampf Volleyball Tournier austoben. Für Motorfreaks und Abenteuerlustige bietet die Kart Bahn den nötigen Adrenalin-Kick. Im Freibad Jüterbog hingegen kann in aller Ruhe gebadet, relaxed und gechillt werden. Für alle die keine Auszeit brauchen ist der Beach direkt neben dem Zeltplatz genau die richtige Adresse.

Für alle, deren Herz die für elektronische Musik schlägt, gilt also: Schnell Karten sichern für 11eleven Summer Spirit Festival vom 28. bis 30. August 2009.

Für weitere Informationen sowie Pressematerial stehen wir sehr gern zur Verfügung!

Fakten 11eleven Summer Spirit Festival 2009:

Showcases:
Tresor - Kne`Deep - BRB-Allstars - Get Physical - Freude am Tanzen - Bass Planet - Sommersafari Killaz vs Miditonal City of Music - Hard & Smart - Top Ten Artist - Feldschmiede - 404/2 - Turbine2020

Artists:
Dave Clarke - Luke Slater - Radio Slave - Funk D'Void - Cari Lekebusch - Jori Hulkkonen Italoboyz - DJ T. - Juan Atkins - Lucca - Speedy J - SpaceDJz - Boris Dlugosch - DJ Rush Westbam - Marco Remus & Ramon Remus - DJ Misjah - Oliver Koletzki - Marek Hemmann live - Krause Duo - Pet Duo - Disco Dice - Techno from Chemnitz City live - Reche & Recall - Hanson & Schrempf - Brachiale Musikgestalter live - Frank Kvitta Gunjah - Hardy Hard - Lady Waks - Torsten Kanzler - The Earth live - Markus Lange live - 2ManArmy - 4Rooms - AL - Alexander Weinstein - Andre Wudtkè – ASP - Aybee - Bad Born – Base - Beat'n Disc - Bernd Isaac - Breakfastklub - BSTee - C.h.r.i.s. - Chris Hanke - Chris Manura - Christian Auxtin - Christian Jochmann - Compact Grey - Cosh - De-Bora - Deph - Dephnöff - Dexda live - Dimi Dee
Dj Kiss - DJ Matiz - DJ Unvi - Djoker Daan - Dressman vs. Radek - Du'Art - Ed & Stu - Efect Famys Farian - Felix Würz - Fin Phranklin live - Foss & Stoxx - Fox - Fun-Key & B-Rok - Funky Beat - G.K.one - Gloria Game Boyz - Hartfelder - Hartwonkers feat. Jeff Ray on Drums live - Harvey & Danilo live - Hebert Baumgarten - Hendrik Zoe & Tom Cyber aka Monoluxx - Hokeiko Housewart - Ilja - Irie Electric – Ironbase - Jake Dile - Jan Mir - Jonatha - Kay & Zid - Ken mal M Kenny Dee - Kid la Rock Kilicious - Kratzer vs. Perry live - Kristin - L60 - Le Tompé
Leigh Johnson live - Lexus - Mad Max - Madison - Mandy Jordan & Terrik Mode aka Exec Bat Marcus Glahn - Marcus P. - Mark F. - Martin 030 - Mighty Yo - Mike Dehnert live - Miss Mira Moreene - Moritz Schlieb - Morris Dee - NDK live - New Age vs. Dee Liver - Norman Graf Norris Terrify live - Oscar - Pablo the Barber & Ibot Loco - Papo - Paskal - Perthil & Aerts live Plaste & Kalei-Doskop - Play-R - Popmuschi - Pornbugs - Posh - Que Fighters - Queaver
Rec de Weirl - Ro - Ron de Vouz - Ron Tom - Ronny Gee - Sebastian Noack - Stefan Jurrack Stephan Rug - Sugar Syankali & Del Bricksten - Talisman - Ted Pikul - The Madox - Thomas Lizzara - Tobi Tobsen - Tommy Gun - Tyler - Vinyl D. - Wimpy - Yutanie - Zak McCoy

Kostenloser Busshuttle ab Bahnhof Jüterbog (Fahrplan online einsehbar)

Rahmenprogramm:
Line Up Cup
Städtekampof Volleyball
Kart Bahn
Freibad Jüterbog

Vorverkauf
Festivaltickets: 50 im VVK zzgl. Gebühren (inkl. Campen)
tixforgigs.de | brb-allstars.de | ticketmaster.de | ticketonline.de | eventim.de

D&D Rec. - Brandenburg | Kontor Rec. - Kyritz | Top Spin Rec. - Finsterwalde
Vinylline Rec. - FFO | Mitte Musik - Berlin | MySmoky - Jüterbog | Wildau Ticket
Tickeria SternCenter - Potsdam | First Choice - Luckau | Textilkombinat - Schwerin
Touristeninformation - Altes Lager | Unique Rec. - Magdeburg | KULT - Torgau
Chillhouse - Zwickau, Chemnitz, Dresden, Jena, Leipzig, Gera, Erfurt
und allen anderen CTS Vorverkaufsstellen

Schnell sein lohn sich! Freunde zusammentrommeln und sparen mit der
10+1 Aktion - nur unter www.brb-allstars.de





Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»28-08-2009
Summer Spirit 2009

Location: Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (Land Brandenburg, Landkreis Teltow-Fläming, bei Jüterbog)
Link: www.summer-spirit.de

Infos/Lineup:
5 Hangar + 2 Open Air Bühnen + 1 Beach
Präsentiert von Radio Fritz und der Köstritzer Schwarzbierbrauerei

Bereits zum 11. Mal werden dieses Jahr die heiligen Hangar des ehemaligen Militärflugplatzes der Sowjets zum Leben erweckt! Mit Topacts wie Dave Clarke, Luke Slater, Radio Slave, Funk D'Void, Italoboyz und DJ T. wird das ehrwürdige Flugplatzgelände in Niedergörsdorf für drei Tage aus dem Schlaf geweckt und zum Mekka der Technojünger umgewandelt. Vom 28. bis zum 30. August gibt es nur ein Ziel für jeden wahren Liebhaber der elektronischen Musik: 11eleven Summer Spirit.

Transformation ist am letzten Augustwochenende das Stichwort: Die brachliegenden sozialistischen Flächen verwandeln sich zu bassdurchfluteten Dancefloors voller Lichter, Melodien und Partypeople! Die Kombination aus authentisch russischem Charme und modernster Licht- und Tontechnik macht dieses Festival so einzigartig. Bereits beim Betreten des Geländes erinnert das sowjetische Symbol im Tor an die geschichtsträchtigen Ursprünge des Flugplatzes. Doch seit mehr als einem Jahrzehnt schreiben die Brandenburg-Allstars die Geschichte des Geländes fort: Jahr für Jahr entwickelt sich das Summer Spirit Festival weiter und gilt auch weit über die Grenzen der ehemaligen Sowjetzone hinaus als Garant für die Perlen der Elektroszene!

An den Decks der 5 Hangar, 2 Open Air Bühnen und am Beach trifft ein Topact auf den nächsten. Feinste House-, Elektro- und Technosounds für jeden Geschmack sind mit über 140 DJs garantiert! Frei nach dem an frühere Zeiten erinnernden Motto „Gleiche Chancen für alle“ setzen die Macher des Summer Spirit Festivals nicht auf Mainstream-Headliner, sondern kreieren einen einzigartigen Mix aus den besten Künstlern der Region und bekannteren Szenegrößen. Die derzeit angesagten Clubs und Labels komplettieren das Line-Up mit eigenen Showcases und sorgen für Abwechslung. Mit von der Partie sind unter anderem Tresor, Kne’Deep, Get Physical, 404/2,Sommersafari und natürlich die BRB-Allstars.

Für Entspannung, Action und Unterhaltung nach den durchtanzten Nächten ist mit dem Tagesprogramm auch gesorgt: Sportliche Besucher können sich beim alljährlichen Line Up Cup und beim Städtekampf Volleyball Tournier austoben. Für Motorfreaks und Abenteuerlustige bietet die Kart Bahn den nötigen Adrenalin-Kick. Im Freibad Jüterbog hingegen kann in aller Ruhe gebadet, relaxed und gechillt werden. Für alle die keine Auszeit brauchen ist der Beach direkt neben dem Zeltplatz genau die richtige Adresse.

Für alle, deren Herz die für elektronische Musik schlägt, gilt also: Schnell Karten sichern für 11eleven Summer Spirit Festival vom 28. bis 30. August 2009.

Für weitere Informationen sowie Pressematerial stehen wir sehr gern zur Verfügung!

Fakten 11eleven Summer Spirit Festival 2009:

Showcases:
Tresor - Kne`Deep - BRB-Allstars - Get Physical - Freude am Tanzen - Bass Planet - Sommersafari Killaz vs Miditonal City of Music - Hard & Smart - Top Ten Artist - Feldschmiede - 404/2 - Turbine2020

Artists:
Dave Clarke - Luke Slater - Radio Slave - Funk D'Void - Cari Lekebusch - Jori Hulkkonen Italoboyz - DJ T. - Juan Atkins - Lucca - Speedy J - SpaceDJz - Boris Dlugosch - DJ Rush Westbam - Marco Remus & Ramon Remus - DJ Misjah - Oliver Koletzki - Marek Hemmann live - Krause Duo - Pet Duo - Disco Dice - Techno from Chemnitz City live - Reche & Recall - Hanson & Schrempf - Brachiale Musikgestalter live - Frank Kvitta Gunjah - Hardy Hard - Lady Waks - Torsten Kanzler - The Earth live - Markus Lange live - 2ManArmy - 4Rooms - AL - Alexander Weinstein - Andre Wudtkè – ASP - Aybee - Bad Born – Base - Beat'n Disc - Bernd Isaac - Breakfastklub - BSTee - C.h.r.i.s. - Chris Hanke - Chris Manura - Christian Auxtin - Christian Jochmann - Compact Grey - Cosh - De-Bora - Deph - Dephnöff - Dexda live - Dimi Dee
Dj Kiss - DJ Matiz - DJ Unvi - Djoker Daan - Dressman vs. Radek - Du'Art - Ed & Stu - Efect Famys Farian - Felix Würz - Fin Phranklin live - Foss & Stoxx - Fox - Fun-Key & B-Rok - Funky Beat - G.K.one - Gloria Game Boyz - Hartfelder - Hartwonkers feat. Jeff Ray on Drums live - Harvey & Danilo live - Hebert Baumgarten - Hendrik Zoe & Tom Cyber aka Monoluxx - Hokeiko Housewart - Ilja - Irie Electric – Ironbase - Jake Dile - Jan Mir - Jonatha - Kay & Zid - Ken mal M Kenny Dee - Kid la Rock Kilicious - Kratzer vs. Perry live - Kristin - L60 - Le Tompé
Leigh Johnson live - Lexus - Mad Max - Madison - Mandy Jordan & Terrik Mode aka Exec Bat Marcus Glahn - Marcus P. - Mark F. - Martin 030 - Mighty Yo - Mike Dehnert live - Miss Mira Moreene - Moritz Schlieb - Morris Dee - NDK live - New Age vs. Dee Liver - Norman Graf Norris Terrify live - Oscar - Pablo the Barber & Ibot Loco - Papo - Paskal - Perthil & Aerts live Plaste & Kalei-Doskop - Play-R - Popmuschi - Pornbugs - Posh - Que Fighters - Queaver
Rec de Weirl - Ro - Ron de Vouz - Ron Tom - Ronny Gee - Sebastian Noack - Stefan Jurrack Stephan Rug - Sugar Syankali & Del Bricksten - Talisman - Ted Pikul - The Madox - Thomas Lizzara - Tobi Tobsen - Tommy Gun - Tyler - Vinyl D. - Wimpy - Yutanie - Zak McCoy

Kostenloser Busshuttle ab Bahnhof Jüterbog (Fahrplan online einsehbar)

Rahmenprogramm:
Line Up Cup
Städtekampof Volleyball
Kart Bahn
Freibad Jüterbog

Vorverkauf
Festivaltickets: 50 im VVK zzgl. Gebühren (inkl. Campen)
tixforgigs.de | brb-allstars.de | ticketmaster.de | ticketonline.de | eventim.de

D&D Rec. - Brandenburg | Kontor Rec. - Kyritz | Top Spin Rec. - Finsterwalde
Vinylline Rec. - FFO | Mitte Musik - Berlin | MySmoky - Jüterbog | Wildau Ticket
Tickeria SternCenter - Potsdam | First Choice - Luckau | Textilkombinat - Schwerin
Touristeninformation - Altes Lager | Unique Rec. - Magdeburg | KULT - Torgau
Chillhouse - Zwickau, Chemnitz, Dresden, Jena, Leipzig, Gera, Erfurt
und allen anderen CTS Vorverkaufsstellen

Schnell sein lohn sich! Freunde zusammentrommeln und sparen mit der
10+1 Aktion - nur unter www.brb-allstars.de





Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»22-08-2009
Dancecode

Location: HDO - Brandenburg
Adresse: Magdeburger Str. 15, Brandenburg, 14770
Link: www.Myspace.com/Jukufa

Infos/Lineup:
A. // PANAMP //BAUER // MONOTON...



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»13-06-2009
Fuck Me Now & Love Me Later

Location: HDO - Haus der Offiziere
Adresse: Magdeburgerstraße 15 / 14770 Brandenburg
Link:

Infos/Lineup:
Mit "Fuck me now & love me later" veranstaltet BERLIN ELITE eine der beliebtesten Party-Reihen der Hauptstadt. Dieses Jahr geht Sie mit dieser auf Tour: nach Köln, München und Zürich folgt nun ein Stop im Haus der Offizier.

[LINE-UP]: Dave Shokh, ND Baumecker, David Keno, Yutanie, Rene Suthfeld, Bolle, Elenex, Oliver Güldenpfennig, Mitchel, Tember.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»05-06-2009
9 Years Kiddaz.fm-Tour

Location: Remix Club
Adresse: Geschwister Scholl Str.10-11, 14712 Rathenow
Link: www.remix-rathenow.de

Infos/Lineup:
DJ Emerson, Haito, Cash, Aris.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»16-05-2009
Verlorenwasser

Location: Verlorenwasser
Adresse: Verlorenwasser
Link: www.panzerwerk.info

Infos/Lineup:
Kriek, Shrotty, RO, Madston, Tember, Atmogat, Bauer (LIVE), Monoton, Ladeesha, Cosmonaut.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»09-05-2009
Electrosex meets BRB-Allstars@Treibstoff Beeskow

Location: Club Treibstoff
Adresse: Lübbener Chaussee 9, 15848 Beeskow
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
» Electrosex meets Brandenburg Allstars «
2 befreundete Eventcrews schließen sich zusammen, um für einen Abend den "Treibstoff" Glühen zu lassen.
Eingeladen haben sich hierzu den Berliner "Upon You - Mastermind" Marcus Meinhardt.
Marcus erfreut sich hierzulande nicht erst seit seinen jährlichen Residencys bei SMS & Home Sweet Home äußerst großer Beliebtheit.
Sein Sound ist unverwechselbar frisch & sexy und in seinen Sets spiegeln sich klangdimensionale Höhepunkte.
Unterstützt wird er an diesem Abend von lokalen Lieblingen wie Dennis Reich, Electric, Chrizz W,
sowie den BRB-Allstars-DJ`s und den beiden Househero`s Fun-Key & B-Rok die gleichzeitig ihr 10jähriges Bühnenjubiläum feiern.



[MAIN ROOM]:
Marcus Meinhardt, Aybee, Norman Graf, Dennis Reich, Martin Buntstift

[RED ROOM]:
Fun-Key & B-Rok, BSTee, Electric, Chrizz W.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»09-05-2009
Effect Control

Location: HDO - Haus der Offiziere
Adresse: Magdeburgerstraße 15 / 14770 Brandenburg
Link: http://www.myspace.com/effectcontrol

Infos/Lineup:
Alexander Harre (LIVE), Deph, Este, Irie Electric, Ro, Yutanie, Rodcha Stein,



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»02-05-2009
9Y BRB-Allstars Tour@Tresor

Location: Tresor
Adresse: Köpenicker Straße 70, 10179 Berlin
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
[STARRING]:
George Morel (www.georgemorel.com)

[BATTERIERAUM]:
The Earth (LIVE), Fender & Hagen, Base, Dressman, Ilja, Aybee Vs. Bellapéé, Deph, Ron Tom.

[TRESOR]:
ASP, Norman Graf, Harvey & Danilo (LIVE), Rexus (LIVE), Papo, Karl Knartz aka Tekay, Al.

[+4 BAR]:
Hartfelder, Play-R, Ted Pikul, Buster & M-Ray.

9 Jahre Brandenburg-Allstars, das sind 9 Jahre voller elektronischer Musik made in Brandenburg. Nach dem Tourstart im Januar geht es in diesem Jahr im Mai in den Tresor. Wieder einmal mehr wird dieser Abend in der Vielfalt der elektronischen Vielfalt versinken. Batterieraum, Tresor und die +4 Bar werden dabei als Plattform dienen. Mainact an diesem Abend ist George Morel aus Miami, der mit Groove On Music seinen Electro-House-Sound definiert. Des Weiteren haben sich die BRB-Allstars neben ihren DJs unter anderem Harvey & Danilo (Plan b, Weißenfels), die mit Techno-Liveact ordentlich Gas geben werden, Fender & Hagen und Karl Knartz aka Tekay eingeladen. Für alle Brandenburger gilt auch in diesem Jahr wieder vergünstigter Eintrittspreis von 8€, deshalb den Ausweis nicht vergessen (Anfahrt mit der Bahn wird empfohlen).
Als Gegenzug haben sich die Brandenburger den Tresor zum 11eleven Summer Spirit Festival am Freitag, den 28.08 eingeladen. Dort wird es dann den Tresor mit seinen Residents und dem Headlinern Juan Atkins und Dave Clarke in Hangar I zu hören geben.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»25-04-2009
Stereo70 - Night

Location: Altes Ziegelwerk Klausdorf
Adresse: Bahnhofstrasse 3c, 15838 Am Mellensee
Link:

Infos/Lineup:
Erstmalig präsentiert das „Alte Ziegelwerk Klausdorf“ eine Nacht der Superlative. Die niederländische Bookingagentur Stereo70 ist zu Gast. STEREO70 ist eine hochwertige elektronische Musik Agentur. Der Kopf ist kein geringerer als Marco Remus. Die Agentur steht für Professionalität, Erfahrung und hochwertige elektronische Musik. Künstler und Gründer Marco Remus ist jetzt exklusiv auf stereo70 zu buchen. Ab jetzt will er sich auf seine Agentur konzentrieren. Aus dem Repertoire der Agentur sind mit dabei Electromike, Ramon Remus, Alex Kvitta sowie DavidChristoph. Also haltet Augen und Ohren für die stereo70 Crew offen.

Abgerundet wird das Showcase von den Magdeburgern Twinpitchers sowie den local
hereos Deph, Cosh und Stefan Jurrack. Unterstützt werden diese von den s.t.f.n. DJ's Ohrbote vs. Takt_Spur sowie Daven.




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»11-04-2009
Cammerflimmern

Location: Jugendklub Cammer
Adresse: Cammer
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
Fengari (Jackfruit), Base (BRB-Allstars), ASP (BRB-Allstars), Der Fleischmann (Cammer), Stereo-Type (Boogie-Palace).



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»13-02-2009
Alarmstufe

Location: Remix Club
Adresse: Geschwister Scholl Str.10-11, 14712 Rathenow
Link: www.remix-rathenow.de

Infos/Lineup:
Leigh Johnson, Ro, Cash, Lonkas, Aris.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»07-02-2009
TANZzRAUSCH meets OstGut-Ton

Location: Lindenpark
Adresse: Stahnsdorfer Strasse 76-78, 14482 Potsdam
Link: www.lindenpark.de

Infos/Lineup:
Am 07.02.2009 steht Tanzzrausch unter dem Motto "Ostgut Ton". Das Berliner Label ist sozusagen die Plattform für musikalische Ergüsse von Künstlern des allseits beliebten Berghain`s. Die beiden bekanntesten davon sind nun an diesem Abend zu Gast beim Tanzzrausch. Zum einen Len Faki der schon seit Jahrzehnten die Technokultur unter verschiedensten Synonymen mit immer wieder großartigen Produktionen beglückt und jedes Wochenende weltweit einen anderen Club mit seinen grandiosen Sets verzaubert. Im Schlepptau hat erMarcel Dettmann. Über den Hardwax Mann brauch man sicher nicht viel zu sagen, außerdass er ganz sicher den Lindenpark an diesem Abend zum kochen bringen wird. Außerdem mit dabei sind unsere neuen Berliner Lieblingsjungs Heinrichs & Hirtenfellner, die vielleicht schon einige Tracks von ihrem demnächst erscheinenden Album mit im Gepäckhaben. Abrunden werden diesen Leckerbissen Rene Bourgeois, Cosh, Leigh Johnson, Al, Del Bricksten, Barry Floor und Ron Tom.

[Lineup]: Leigh Johnson (LIVE), Len Faki, Marcel Dettmann, Heinrichs & Hirtenfellner, Rene Bourgeois, Cosh, Al, Del Bricksten, Ron Tom.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»10-01-2009
Effect Control

Location: HDO - Haus der Offiziere
Adresse: Magdeburgerstraße 15 / 14770 Brandenburg
Link:

Infos/Lineup:
[Kickfloor]: Mandy Jordan, Julia Lautner, Steinreich Duo, Yutanie, Ro, Twinpitchers.

[Zigfloor]: Dexda (LIVE), Tekay, Igor The Koi, Jack Harra, Pace, Klangkontrolle Vs. Rodcha Stein.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»27-12-2008
7 Places

Location: Altes Möbellager
Adresse: An der Lache 44 / 99086 Erfurt
Link: www.7places.de

Infos/Lineup:
[MINIMAL / TECHNO]: Johannes Heil (LIVE), Tobias Winkler, Stella May, Rock´n Roll & Metronom, Kilicious (LIVE), Terry Jockes, Rene Dumont, Pablo the Barker, Marc Cobbler, Henriette Ford.


[HOUSE]: Superzandy, Louis Garcia, Jay Reed aka Jay, Le Tompé, Sugar D., Marcapasos, Immo & Maschkus, 4 Rooms, Spencer K., Mat de Jong, Alexander Seelig.


[TECHNO]: Cannibal Cooking Club (LIVE), Der Totmacher vs. Error, Recall & Carsten Rechenberger (LIVE), Marko Bieling, Freak de Phillipe, Der Totmacher, Vinyl D., An-Dreh, Para Slempre (LIVE).


[ELECTRO / DEEP HOUSE]: Dapayk (LIVE), Lars-Christian Müller, Chris Manura, Johannes Moses, Mark von Weth, Playin around the Pat, Buzzti K., Swilen Oschatz, Ken mal M, Marcus Glahn, Morris D.


[SCHLAFLOSENÄCHTE]: Ibot Loco, DJ Digger, Jan Fabeck, David Schatz, HyPnOs & MoRpHeUs, Tommy Sixx, Thomas Leary, Foss & Stoxx.


Weitere Infos findet ihr auf www.7places.de.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»13-12-2008
9 Jahre Brandenburg-Allstars

Location: Militärflugplatz-Niedergörsdorf
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (Land Brandenburg, Landkreis Teltow-Fläming, bei Jüterbog)
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
Mit einzigartigen Partys in ausgefallenen Locations und mit echtem House und Techno sind die Brandenburg-Allstars seit langem elementarer Bestandteil der ostdeutschen Elektroszene. Am 13. Dezember 2008 feiern sie gemeinsam mit den Partypeople ihren 9. Geburtstag auf dem ehemaligen Militärflugplatz in Niedergörsdorf.

Seit Ende der 90er Jahre versucht die Crew mit authentischen Partys, abseits vom Getummel der Großraumdiscos, den ursprünglichen Spirit des Techno zu bewahren und den Feierfreudigen ihre Definition der Elektrokultur nahezubringen. Die 20 DJs der Brandenburg-Allstars gelten als Garant für berauschende Partys mit dem gewissen Etwas. Ob smoother House von Hartfelder, Fox und Base, minimalistische Sounds von Deph und Speiche oder etwas härtere Technobeats von AL und BSTee – für jedes Herz, das für Elektro schlägt, haben die BRB-Allstars den richtigen Act parat!

Mit ihrem eigenen Festival Summer Spirit, das in diesem Jahr bereits sein 10. Jubiläum feiern konnte, haben sich die Brandenburg-Allstars auch über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht. Nun kehren sie zurück zum einzigartigen Flair des ehemaligen Militärflugplatzes, um in Hangar 2 und Hangar 3 ihren 9. Geburtstag zu zelebrieren. Welcher Gast-Act neben den BRB-Allstars die Hangars beschallen wird, soll eine Geburtstagsüberraschung werden. Doch auf mitreißende Klänge und ausgelassene Partystimmung kann man sich bei dieser Crew verlassen.


[FACTS]:
9Y BRB-ALLSTARS – Brandenburg-Allstars & Guests
Samstag, 13.12.2008, ab 22 Uhr
14913 Niedergörsdorf, Ehemaliger Militärflugplatz, Hangar 2 & Hangar 3



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»06-12-2008
Northern Lite | Super Black - Tour 2008 Extended

Location: Glad-House
Adresse: Straße der Jugend 16, 03046 Cottbus
Link: www.gladhouse.de

Infos/Lineup:
Elektro trifft Rock: Mitreißende Elektroklänge, rockige Gitarrenriffs und die unverwechselbar düstere Stimme von Andreas Kubat – das ist der einzigartige Sound von Northern Lite. Am 6. Dezember 2008 bringen die Ausnahme-Elektrorocker das Cottbuser Glad-House zum Kochen!

Seit nunmehr fast 10 Jahren mischen die Erfurter Andreas Kubat und Sebastian Boon mit ihren energischen Sounds und dem eigenen Label First Decade Records die Clubszene des Landes auf. Das Zusammenspiel der Elemente verschiedener Musikstile bringt die Musik von Northern Lite immer ein Stück weiter – sie ist unverkennbar aber nie langweilig, dafür kreativ und eingängig. Die Songs des fünften Albums „Super Black“ kitzeln wieder Stimmungen zwischen Melancholie und Euphorie hervor und erzeugen vor dem inneren Auge Bilder von Geschwindigkeit und Stillstand, von Licht und Dunkelheit.

Der erste Teil der SUPER BLACK - TOUR 2008 hat gerockt! Die Konzerthäuser der Republik waren prall gefüllt und bei den grandiosen Festivalgigs (unter anderem Sputnik Spring Break, Sonne Mond Sterne) begeisterten Northern Lite die Fans so sehr, dass sie nun noch einen drauf setzen: Als B-Tour zum aktuellen Album „Super Black“ verlängern sie die traditionelle Herbst-Wintertour zur SUPER BLACK - TOUR 2008 EXTENDED und geben zum Jahresausklang nochmal ihre die Perlen ihres musikalischen Repertoires zum Besten.

Das letzte Konzert in Cottbus im März 2007 war ruckzuck ausverkauft. Nun bekommen alle, die bisher nicht das Vergnügen hatten oder die einfach nicht genug bekommen können, noch einmal die Chance. Es heißt also: schnell die heißbegehrten Tickets sichern – für Euch selbst oder als Nikolausgeschenk! Phänomenale Stimmung und Gänsehautfeeling sind bei Northern Lite garantiert!


NORTHERN LITE (LIVE) & Gäste

Samstag 6. Dezember 2008
Glad-House Cottbus
Straße der Jugend 16, 03046 Cottbus
Einlass 21 Uhr, Beginn 22 Uhr



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»08-11-2008
Northern Lite | Super Black - Tour 2008 Extended

Location: Waschhaus-Arena
Adresse: Schiffbauergasse, 14467 Potsdam
Link: www.waschhaus.de

Infos/Lineup:

Northern Lite (LIVE)



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»29-08-2008
Summer Spirit 2008

Location: Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (Land Brandenburg, Landkreis Teltow-Fläming, bei Jüterbog)
Link: www.summer-spirit.de

Infos/Lineup:
Was macht man nun zum 10. Jubiläum ? MEGAHEADLINER?
Nein! Es wird ein BEST OF geben.

An einem herrlichen Sommerwochenende im September 1999 hat alles begonnen in Niedergörsdorf. Die Brandenburg Allstars luden zum allerersten Summer Spirit ein. Damals noch mit den einfachsten Mittel: zu wenig Einlassbändern, halbumzäuntes Gelände, nichtöffnendem Getränke-LKW, unkoordiniertem Einlass und diversen Pannen die halt beim Ersten mal passieren. Gäste und Künstler mussten damals zum Teil über einen km laufen, um überhaupt zum Event zu kommen, da alle Straßen verstopft waren. Wer hätte damals gedacht, dass es im Sommer 2008 das 10. Summer Spirit (nun mittlerweile zum ausgereiften Festival herangewachsen) geben wird.
In den vergangenen Jahren gaben sich zahlreiche internationale und nationale Größen die Ehre hinter den Plattenspielern des Festivals auf dem beschaulichen, alten Militärflugplatz ganz im Süden von Brandenburg in der Mitte Europas.
Was macht man nun zum 10. Jubiläum ? MEGAHEADLINER?
Nein! Es wird ein BEST OF geben. Fast alle Headliner der letzten 9 Jahre konnten für das Jubiläum verpflichtet werden. Auf vielfachen Besucherwunsch und auch auf drängen des Künstlers selbst, wird es am Freitag einen kompletten Hangar nur für DJ RUSH & Marco Remus geben, die im Rahmen ihrer Brothers-Connection Tour mit einem 8h-Set an den Decks stehen. Und noch einen zweiten Wunsch zahlreicher Festivalbesucher wird endlich erfüllt. Bereits am Freitag öffnet sich das Festivalgelände erstmals in seiner gesamten Größe, also mit allen 5 Hangarn und Bühnen.
Im Rahmenprogramm gibt es bereits wie in den vergangenen Jahren die nahegelegenen GO KART BAHN sowie das Freibad in Jüterbog, was bequem mit dem kostenlosen Busshuttle erreichbar ist.
See you 29.-31.AUG 2008 @ Summer Spirit


[LINE UP 2008]:

Bad Boy Bill
Green Velvet
KLEE (live)
Gene Farris
Kevin Saunderson
Joey Beltram
George Morel
Claude Young
DJ Rush
Marco Remus
Terrence Parker
Sven Wittekind
Anja Schneider
Housemeister
Disco Dice
Divinity feat Nina Queer
City from Chemnitz Citty aka Recall 8 & C. Rechenberger and Hanson & Schrempf

Gunjah, Rec the weirl, Miss Mira, The Earth, Jauche aka Jack Flash, Torsten Kanzler, Funkwerkstatt, Lars Christian Müller, Breakfastklub, Talisman, Andre Langenfeld, Fun-Key & B-Rok, Leigh Johnson (live), Steven Cook, Ted Pikul, Tekay, Dressman, Meek, Tom Hill, Extra Dry Duo, Error.ist feat Brenner, Teilnehmer, Vinyl D, Skywalker feat DJ Tommy, Ron Tom, Yutabie, Housewart, Moreene, Cosh, Viermalair (live), Petra Struwe, Mistaregg, Chaossystem, Markus Schäfer, Que Fighters aka Freak de Philipè & W,O.O.D., Playin around the Pot, Irie Electric, Chris Manura, Morris Dee, 4 Rooms, Re-claim, Alexander Weinstein, NDK (live), Tobi Tobsen, Deph, ASP, Die Friedrichs (live), GKone, RO, BSTee, Christoph Bolz, Aybee, Akustikrausch, Norman Graf, AL, L60, Ilja, Oscar, Heinrich Müller, FOX, Efect, Buster, Play-R, Kay& Zid, Base, Gunnar Stiller, Marcus Meinhardt, Empro, Daniel Dreier, Dirty Doering, C.H.R.I.S.S, Le Tompè feat Jenny Casparius, Foxx and Stoxx, Mandy Jordan & Exec Bat, Christian Auxtin, Quinto, Martin Menzel, Ron Albrecht, Stefan Rein, DJ Tyler, Doc.tor_ben, Posh, Jordan, Andi Magnete & Lasse Dansen, Mark F., Syankali & Del Bricksten, New Age, Commander, Hartfelder, Pearl, Deephon, Kid La Rock, Lexus, Hokeiko, Ron de Vous, u.m.


[CREWS 2008]:

Brandenburg Allstars
Tresor
Boogie 3000
Brothers Connection
Lanetic
City of music / Hard & Smart
Killaz vs Miditonal
Mind the crap
Achse des Norden (Turbine 2020 / Gerberei / Silent Sounds)
404 Club / Fuse Club
Feldschmiede Dahme

[VORVERKAUF FESTIVALTICKETS ONLY]:
1000 limitierte Tickets für 30,- € zzgl Gebühren, danach VVK für 35,-€
Zusatzaktion 10+1 – 10 Tickets bestellen und 11 erhalten

www.brandenburg-allstars.de - www.mikromarken.de
www.kartenhaus.de - www.eventim.de



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»29-08-2008
Summer Spirit 2008

Location: Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (Land Brandenburg, Landkreis Teltow-Fläming, bei Jüterbog)
Link: www.summer-spirit.de

Infos/Lineup:
Was macht man nun zum 10. Jubiläum ? MEGAHEADLINER?
Nein! Es wird ein BEST OF geben.

An einem herrlichen Sommerwochenende im September 1999 hat alles begonnen in Niedergörsdorf. Die Brandenburg Allstars luden zum allerersten Summer Spirit ein. Damals noch mit den einfachsten Mittel: zu wenig Einlassbändern, halbumzäuntes Gelände, nichtöffnendem Getränke-LKW, unkoordiniertem Einlass und diversen Pannen die halt beim Ersten mal passieren. Gäste und Künstler mussten damals zum Teil über einen km laufen, um überhaupt zum Event zu kommen, da alle Straßen verstopft waren. Wer hätte damals gedacht, dass es im Sommer 2008 das 10. Summer Spirit (nun mittlerweile zum ausgereiften Festival herangewachsen) geben wird.
In den vergangenen Jahren gaben sich zahlreiche internationale und nationale Größen die Ehre hinter den Plattenspielern des Festivals auf dem beschaulichen, alten Militärflugplatz ganz im Süden von Brandenburg in der Mitte Europas.
Was macht man nun zum 10. Jubiläum ? MEGAHEADLINER?
Nein! Es wird ein BEST OF geben. Fast alle Headliner der letzten 9 Jahre konnten für das Jubiläum verpflichtet werden. Auf vielfachen Besucherwunsch und auch auf drängen des Künstlers selbst, wird es am Freitag einen kompletten Hangar nur für DJ RUSH & Marco Remus geben, die im Rahmen ihrer Brothers-Connection Tour mit einem 8h-Set an den Decks stehen. Und noch einen zweiten Wunsch zahlreicher Festivalbesucher wird endlich erfüllt. Bereits am Freitag öffnet sich das Festivalgelände erstmals in seiner gesamten Größe, also mit allen 5 Hangarn und Bühnen.
Im Rahmenprogramm gibt es bereits wie in den vergangenen Jahren die nahegelegenen GO KART BAHN sowie das Freibad in Jüterbog, was bequem mit dem kostenlosen Busshuttle erreichbar ist.
See you 29.-31.AUG 2008 @ Summer Spirit


[LINE UP 2008]:

Bad Boy Bill
Green Velvet
KLEE (live)
Gene Farris
Kevin Saunderson
Joey Beltram
George Morel
Claude Young
DJ Rush
Marco Remus
Terrence Parker
Sven Wittekind
Anja Schneider
Housemeister
Disco Dice
Divinity feat Nina Queer
City from Chemnitz Citty aka Recall 8 & C. Rechenberger and Hanson & Schrempf

Gunjah, Rec the weirl, Miss Mira, The Earth, Jauche aka Jack Flash, Torsten Kanzler, Funkwerkstatt, Lars Christian Müller, Breakfastklub, Talisman, Andre Langenfeld, Fun-Key & B-Rok, Leigh Johnson (live), Steven Cook, Ted Pikul, Tekay, Dressman, Meek, Tom Hill, Extra Dry Duo, Error.ist feat Brenner, Teilnehmer, Vinyl D, Skywalker feat DJ Tommy, Ron Tom, Yutabie, Housewart, Moreene, Cosh, Viermalair (live), Petra Struwe, Mistaregg, Chaossystem, Markus Schäfer, Que Fighters aka Freak de Philipè & W,O.O.D., Playin around the Pot, Irie Electric, Chris Manura, Morris Dee, 4 Rooms, Re-claim, Alexander Weinstein, NDK (live), Tobi Tobsen, Deph, ASP, Die Friedrichs (live), GKone, RO, BSTee, Christoph Bolz, Aybee, Akustikrausch, Norman Graf, AL, L60, Ilja, Oscar, Heinrich Müller, FOX, Efect, Buster, Play-R, Kay& Zid, Base, Gunnar Stiller, Marcus Meinhardt, Empro, Daniel Dreier, Dirty Doering, C.H.R.I.S.S, Le Tompè feat Jenny Casparius, Foxx and Stoxx, Mandy Jordan & Exec Bat, Christian Auxtin, Quinto, Martin Menzel, Ron Albrecht, Stefan Rein, DJ Tyler, Doc.tor_ben, Posh, Jordan, Andi Magnete & Lasse Dansen, Mark F., Syankali & Del Bricksten, New Age, Commander, Hartfelder, Pearl, Deephon, Kid La Rock, Lexus, Hokeiko, Ron de Vous, u.m.


[CREWS 2008]:

Brandenburg Allstars
Tresor
Boogie 3000
Brothers Connection
Lanetic
City of music / Hard & Smart
Killaz vs Miditonal
Mind the crap
Achse des Norden (Turbine 2020 / Gerberei / Silent Sounds)
404 Club / Fuse Club
Feldschmiede Dahme

[VORVERKAUF FESTIVALTICKETS ONLY]:
1000 limitierte Tickets für 30,- € zzgl Gebühren, danach VVK für 35,-€
Zusatzaktion 10+1 – 10 Tickets bestellen und 11 erhalten

www.brandenburg-allstars.de - www.mikromarken.de
www.kartenhaus.de - www.eventim.de



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»29-08-2008
Summer Spirit 2008

Location: Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (Land Brandenburg, Landkreis Teltow-Fläming, bei Jüterbog)
Link: www.summer-spirit.de

Infos/Lineup:
Was macht man nun zum 10. Jubiläum ? MEGAHEADLINER?
Nein! Es wird ein BEST OF geben.

An einem herrlichen Sommerwochenende im September 1999 hat alles begonnen in Niedergörsdorf. Die Brandenburg Allstars luden zum allerersten Summer Spirit ein. Damals noch mit den einfachsten Mittel: zu wenig Einlassbändern, halbumzäuntes Gelände, nichtöffnendem Getränke-LKW, unkoordiniertem Einlass und diversen Pannen die halt beim Ersten mal passieren. Gäste und Künstler mussten damals zum Teil über einen km laufen, um überhaupt zum Event zu kommen, da alle Straßen verstopft waren. Wer hätte damals gedacht, dass es im Sommer 2008 das 10. Summer Spirit (nun mittlerweile zum ausgereiften Festival herangewachsen) geben wird.
In den vergangenen Jahren gaben sich zahlreiche internationale und nationale Größen die Ehre hinter den Plattenspielern des Festivals auf dem beschaulichen, alten Militärflugplatz ganz im Süden von Brandenburg in der Mitte Europas.
Was macht man nun zum 10. Jubiläum ? MEGAHEADLINER?
Nein! Es wird ein BEST OF geben. Fast alle Headliner der letzten 9 Jahre konnten für das Jubiläum verpflichtet werden. Auf vielfachen Besucherwunsch und auch auf drängen des Künstlers selbst, wird es am Freitag einen kompletten Hangar nur für DJ RUSH & Marco Remus geben, die im Rahmen ihrer Brothers-Connection Tour mit einem 8h-Set an den Decks stehen. Und noch einen zweiten Wunsch zahlreicher Festivalbesucher wird endlich erfüllt. Bereits am Freitag öffnet sich das Festivalgelände erstmals in seiner gesamten Größe, also mit allen 5 Hangarn und Bühnen.
Im Rahmenprogramm gibt es bereits wie in den vergangenen Jahren die nahegelegenen GO KART BAHN sowie das Freibad in Jüterbog, was bequem mit dem kostenlosen Busshuttle erreichbar ist.
See you 29.-31.AUG 2008 @ Summer Spirit


[LINE UP 2008]:

Bad Boy Bill
Green Velvet
KLEE (live)
Gene Farris
Kevin Saunderson
Joey Beltram
George Morel
Claude Young
DJ Rush
Marco Remus
Terrence Parker
Sven Wittekind
Anja Schneider
Housemeister
Disco Dice
Divinity feat Nina Queer
City from Chemnitz Citty aka Recall 8 & C. Rechenberger and Hanson & Schrempf

Gunjah, Rec the weirl, Miss Mira, The Earth, Jauche aka Jack Flash, Torsten Kanzler, Funkwerkstatt, Lars Christian Müller, Breakfastklub, Talisman, Andre Langenfeld, Fun-Key & B-Rok, Leigh Johnson (live), Steven Cook, Ted Pikul, Tekay, Dressman, Meek, Tom Hill, Extra Dry Duo, Error.ist feat Brenner, Teilnehmer, Vinyl D, Skywalker feat DJ Tommy, Ron Tom, Yutabie, Housewart, Moreene, Cosh, Viermalair (live), Petra Struwe, Mistaregg, Chaossystem, Markus Schäfer, Que Fighters aka Freak de Philipè & W,O.O.D., Playin around the Pot, Irie Electric, Chris Manura, Morris Dee, 4 Rooms, Re-claim, Alexander Weinstein, NDK (live), Tobi Tobsen, Deph, ASP, Die Friedrichs (live), GKone, RO, BSTee, Christoph Bolz, Aybee, Akustikrausch, Norman Graf, AL, L60, Ilja, Oscar, Heinrich Müller, FOX, Efect, Buster, Play-R, Kay& Zid, Base, Gunnar Stiller, Marcus Meinhardt, Empro, Daniel Dreier, Dirty Doering, C.H.R.I.S.S, Le Tompè feat Jenny Casparius, Foxx and Stoxx, Mandy Jordan & Exec Bat, Christian Auxtin, Quinto, Martin Menzel, Ron Albrecht, Stefan Rein, DJ Tyler, Doc.tor_ben, Posh, Jordan, Andi Magnete & Lasse Dansen, Mark F., Syankali & Del Bricksten, New Age, Commander, Hartfelder, Pearl, Deephon, Kid La Rock, Lexus, Hokeiko, Ron de Vous, u.m.


[CREWS 2008]:

Brandenburg Allstars
Tresor
Boogie 3000
Brothers Connection
Lanetic
City of music / Hard & Smart
Killaz vs Miditonal
Mind the crap
Achse des Norden (Turbine 2020 / Gerberei / Silent Sounds)
404 Club / Fuse Club
Feldschmiede Dahme

[VORVERKAUF FESTIVALTICKETS ONLY]:
1000 limitierte Tickets für 30,- € zzgl Gebühren, danach VVK für 35,-€
Zusatzaktion 10+1 – 10 Tickets bestellen und 11 erhalten

www.brandenburg-allstars.de - www.mikromarken.de
www.kartenhaus.de - www.eventim.de



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»10-08-2008
8 Jahre BRB-Allstars Tour@SMS 2008

Location: Sonne, Mond und Sterne
Adresse: 07929 Saalburg, Thüringen
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
Special Guest: Oliver Lieb



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»09-08-2008
8 Jahre BRB-Allstars Tour@SMS 2008

Location: Sonne, Mond und Sterne
Adresse: 07929 Saalburg, Thüringen
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
Special Guest: Oliver Lieb



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»08-08-2008
8 Jahre BRB-Allstars Tour@SMS 2008

Location: Sonne, Mond und Sterne
Adresse: 07929 Saalburg, Thüringen
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
Special Guest: Oliver Lieb



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»30-05-2008
Alarmstufe Rot

Location: REMIX-Club
Adresse: Geschwister-Scholl-Strasse 10-11, 14712 Rathenow
Link: http://www.myspace.com/aris81

Infos/Lineup:
Hanson & Schrempf (LIVE), Ro, RonTom, MinimalCorner, Lonkas, Cash, Aris.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»24-05-2008
Effect Control

Location: Baikonur@HDO Brandenburg
Adresse: Magdeburgerstraße 15 / 14770 Brandenburg
Link: www.endlosrille.net

Infos/Lineup:
Ron Tom, Twinpitchers, Klangkontrolle (LIVE), Rodcha Stein, S.M.A. (LIVE), Jack-n-Brown.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»17-05-2008
Supreme Sluts

Location: Club Foxi (Miami Live)
Adresse: Industriestraße 30, 39576 Stendal
Link: www.club25-stendal.de

Infos/Lineup:
In ihren treibenden Electrohouse-Sets verbinden die Düsseldorfer aktuelle Electro-Kracher mit House-Klassikern in frischen Versionen. Durch den gleichzeitigen Einsatz von Vinyl, CD und Notebook fabrizieren die Beiden live spektakuläre Effekte und Loops und schaffen damit eine einzigartige Nacht.
Außerdem im Foxi an den Reglern stehen am 17. Mai der langjährige Miami Live-DJ Ronny Thomalla aus Braunschweig sowie Club Foxi Resident Gueldi.

Weitere infos zu den Supreme Sluts gibt’s auf ihrer Homepage: SupremeSluts.de.

Eine Wegbeschreibung und alles Weitere zum Foxi findest Du auf Club25-Stendal.de.


[LINE-UP]:
Supreme Sluts (Spacelounge Music Düsseldorf), Ronny Thomalla (Spacelounge Music Braunschweig), Gueldi (Club Foxi Stendal).




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»12-04-2008
8 Jahre BRB - Allstars Tour Stop (TRESOR)

Location: Tresor–Berlin
Adresse: Köpenicker Straße 59-73 10179 Berlin
Link: http://www.myspace.com/brandenburgallstars

Infos/Lineup:

Fast ein Jahr ist vergangen seitdem der Tresor in Berlin seine Türen wieder geöffnet hat. Am 12.April wird die BRB-Allstars-Tour zum 2.Mal im neuen Tresor Halt machen. Passend zum 10 jährigen Geburtstag des Summer Spirit Festivals kann man sich an diesem Abend einen kleinen Vorgeschmack in Sachen Headliner machen. Der aus Chicago stammende Amerikaner Gene Farris ist unter anderem für sein Label „Ferris Wheel Recordings“ bekannt, was für den „Real House“ steht, wie er selbst sagt. An diesem Abend wird er ein 2-stündiges House-Set zum Besten geben und uns seine Definition von Housemusic vorstellen.
Für alle Brandenburger (Anfahrt mit der Bahn wird empfohlen – wenn nicht gerade wieder gestreikt wird) gibt es einen vergünstigten Eintrittspreis von 8 € (Ausweis nicht vergessen).
Das Rückspiel vom Tresor gibt es dann beim 10th Anniversary des Summer Spirit Festivals am Freitag, den 29.08. Dort gibt es dann den Tresor mit seinen Residents und dem Headliner Joey Beltram in Hangar I zu hören...


[Starring:]
GENE FARRIS (Chicago)

[Batterieraum:]
GENE FARRIS, the Earth (live), L60, Ron Tom, Eeffect, Aybee, Deph, Base

[Tresor:]
RECALL 8 & Carsten Rechenberger, G.K.one, Norman Graf, Al, Rexus live, ASP

[+4 Bar:]
Chris Hanke, Hartfelder, Ron Martin, Play-R





Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»05-04-2008
Nightworker feat. S.T.F.N. presents HDV Dahme

Location: HDV Dahme
Adresse: Grünstrasse, 15936 Dahme
Link: www.nightworker-online.de

Infos/Lineup:

[Mainfloor]:

Ladida /// rompecabeza/ prag/ berlin
Coline /// mosquitomusic
The Earth /// myspace.com/theearthmusic
Die 2 /// nightworker
Play-R /// top-spin rec.
Mitsch /// S.T.F.N.
Der Wolff /// S.T.F.N.

[Second Floor]:

Nicole Paura /// S.T.F.N.
Petra Struwe /// menofm/ enca booking
Psikore /// conurbation beats
Little Man /// nightworker
Jack Sun vs. Hästik /// nightworker




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»28-03-2008
14 Years Kontor Records Kyritz

Location: Flugplatz Heinrichsfelde
Adresse: Kyritz (Direkt an der B5)
Link: www.kontor-aircamp.de

Infos/Lineup:

»MINIMAL TECH - HOUSE
»ELECTRO - HOUSE
»HARD - TECHNO


[Freitag - 28.03.08]:
DJ Rush, Marcus Remus, DJ T.A.G., Wonderful, Chris O., N_Rico, Dexda, Miss Moonlight, Nante, Tswitscha & Knarxx, Christian F., Mathias Backhaus, Tecco, Vincent Montoya, Baely, Franki T., Taryt_X, Beatschmidt.


[Samstag - 29.03.08]:
Westbam, The Earth (LIVE), Kriek, Housewart, Doc.Torben, Wakko, Yu_Kay, Martini, Marc N.A., Esouh, Raoul Xavier, Error, Maringo, Stephan D., Cash & Lonkas, Fox, L60, FF Förster.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»22-03-2008
Northern Lite - Super Black Tour 2008

Location: Columbiahalle
Adresse: Columbiadamm 13-21, 10965 Berlin
Link: www.northernlite.de

Infos/Lineup:

» N O R T H E R N   L I T E «



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»15-03-2008
Back Again

Location: Club 404
Adresse: 15838 Wünsdorf
Link: www.club404.de

Infos/Lineup:

[Main Floor]:
Tom Clark (highgrade records), Deph, Base, Posh, Ron Tom, Aybee, Andreas Noack.

[Hard Floor]:
Mack (Tresor Berlin), Rexus live, Norman Graf, Mistaregg, Al.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»15-03-2008
Electronic Boogie 3000

Location: Waschhaus Arena
Adresse:
Link: www.coconut-beatclub.de

Infos/Lineup:
SWAYZAK (LIVE) /// !K7 records, uk
THE MODERNIST (live) /// kompakt, köln
BORIS DLUGOSCH /// hamburg
BLOODY MARY /// sender rec, toys for boys
LUNA CITY EXPRESS /// moon harbour records
ERROR.IST (live) /// coconut beatclub
TOM HILL /// coconut beatclub
DRESSMAN /// coconut beatclub
MARTIN 030 /// monotones in stereo, raumklang




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»08-03-2008
8 Jahre BRB - Allstars Tour Stop

Location: HDO
Adresse: Magdeburgerstraße 15 / 14770 Brandenburg
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
Al, Bolle, Cosh, Deph, Housewart, Marc Wood, Meek, Norman Graf, Ro, Yutanie,Leight Johnson (LIVE).



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»12-01-2008
Effect Control

Location: HDO
Adresse: Magdeburgerstraße 15 / 14770 Brandenburg
Link: www.endlosrille.net

Infos/Lineup:
Wer heute in der reservierten Welt der elektronischen Musik noch nachhaltig Aufmerksamkeit erregen kann, beherzigt wohl mehr als das blo..e Abspielen der angesagten Sounds. Die Menge f..r sich zu begeistern, den Leuten sein eigenen Stil zu pr..sentieren, f..r alle G..ste einen wunderbaren Part der Nacht und ein tolles Erlebnis zu schaffen - das sind die St..rken von Julia an den Turntables. Ihr begehrter Mix aus den ..Most Wanteds" der Techno- und Elektro-Genres sind deshalb gefragter denn je und lassen das Berliner "Fr..uleinwunder" durch s..mtliche Bundesl..nder reisen. Ihren Spa.. am Auflegen und an der Musik macht sie dabei f..r alle Zuhörer f..hlbar, wenn sie leidenschaftlich die Partys rockt und die Meute abheben lässt.


[LINEUP DER NACHT]:
Julia Lautner (Cocunut Beatclub)
» siehe nachfolgende Pic´s

Twinpitchers (Electronic Instinct Md)

Yutanie (Taigatrommel)

Ro (Tresor. Panzerwerk)

Rodcha Stein aka Davitoh (Electronic Instinct)

Klangkontrolle * LIVE * (Electronic Instinct)

Aris (Criminal Eastsounds)


: : Julia Lautner (Cocunut Beatclub) : :



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»07-12-2007
Nightworker feat. S.T.F.N.

Location: HDV Dahme
Adresse: Dahme
Link: www.myspace.com/nightworkerde

Infos/Lineup:
Pünktlich zum Start der Wintersaison meldet sich die Crew von Nightworker feat. S.T.F.N. zurück: Und lasst Euch sagen: Es war ein großartiges Jahr! Natürlich Dank des unermütlich tanzwütigen Publikums. Vielen Dank für Euren support. Deshalb aufgepasst liebste Technofreunde/innen: Weil wir Euch so extra nice finden, tritt am 07.12.2007 Funkwerkstatt ? live feat. Sänger Dan Morro an die Decks mit Ihrem unverwechselbaren Soundset aus Electro, Minimal und Tech House Vocals. Und Achtung: Wenn es Fortuna gut meint, dann werden wir einen fabelhaften Gast begrüßen können? Kristin von der Sommersafari/ Berlin, die den Technofloor zum beben bringen wird, aber psssssst, das muss unter uns bleiben.

[Mainfloor]:
Funkwerkstatt, Alek Ass, Del Bricksten, Housewart, Play, doc.tor_ben.

[Second Floor]:
Kristin, Rexus, XXoml vs. Bad Born, Tim Wales, Little Man, Nicole Paura.




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»01-12-2007
8 Jahre Brandenburg-Allstars

Location: Ehem. Militärflugplatz
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (bei Jüterbog)
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
Das Biotop Flugplatz Niedergörsdorf hat sich von den Strapazen des Sommers erholt oder anders ausgedrückt die Spuren der vielen Tausend Partyleute zum diesjährigen Summer Spirit Festival sind nicht mehr zu erkennen. Bevor nun also der Winterschlaf das Gelände ganz zum Ruhen bringt, laden die Brandenburg Allstars am 1.Dezember dort zur ihrer 8-Jahres Sause ein. Nachdem der traditionelle Geburtstag im letzten Jahr nicht mit einer eigenen Party zelebriert wurde, darf sich die Feiergemeinde 2007 wieder auf eine unvergessene Partynacht freuen. Zu den 2 Hangars der Allstars reiht sich noch ein GASTZELT dazu. Denn genau zum 1.12.07 erschein die 50. Ausgabe des Line Up Magazins, was dann mit einem separaten Floor und ausgewählten Acts gefeiert wird. Falls sich der Winter doch schon entgegen den Erwartungen der Klimaforscher zum Dezember einstellt, garantieren 800 Liter Heizöl und diverse Heizungen für eine warme Nacht.

[Acts]:
Heiko Laux, Divinity, AL, ASP, Aybee, Base, Bstee, Deph, GKOne, Hartfelder, Norman Graf, Ron Tom, Speiche, Tobi Tobsen, Yutanie.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»01-12-2007
50. Ausgabe LINE UP Magazin

Location: Ehem. Militärflugplatz (Zelt)
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (bei Jüterbog)
Link: www.lineup-mag.de

Infos/Lineup:
Seit November 2003 bereichert das kleine Magazin „LINE UP“ die elektronische Szene in Brandenburg, Ostsachsen und seit 2007 auch Meck Pomm. Wenn man genau nachrechnet, kommt man im Dezember 2007 dann zur 50. Ausgabe und dies ist dann auch Grund genug eine kleine Sause zu veranstalten. Genau zum Erscheinungstag 1.12.07 gibt es dann die Party zum Mag in einem kleine Zelt auf dem ehemaligen Militärflugplatz Niedergörsdorf. Geladen sind ausschließlich Regionale Acts, die durch ihre Interviews in den bisherigen Ausgaben die Seiten des kleinen Magazins schmückten.

20 Freikarten zur Party werden unter allen Leuten verlost, die folgende Frage richtig per Mail an: freikarten@lineup-mag.de bis zum 26.11.07 beantworten.

Das Logo 50.Ausgabe Line Up besteht aus 48 Titelcover der letzten 49 Ausgaben. Welches Cover (Monat/Jahr) fehlt bei der Fotomontage?


[Acts]:
Kay & Zid, Play-R, Leigh Johnson -live-, Petra Struwe, Akustikrausch -live-, Christoph Bolz, Mark F, The Turntablehoshis, Digital Headstart, Meek, Roger Louis & Weyoun.





Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»20-10-2007
Stubenhocker

Location: Stube Kirchmöser
Adresse: Kirchmöser
Link:

Infos/Lineup:
RO (Panzerwerk), Monoton (Panzerwerk), T-Rom (Panzerwerk), Bogdan (Panzerwerk), Ron Martin (Club Treibhaus), DigiDidi (Club Treibhaus), Stuart (Club Treibhaus), Cash (EastCriminalSound), Aris (EastCriminalSound), Mario (BRB).




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»06-10-2007
HDV Dahme

Location:
Adresse:
Link: www.nightworker-online.de

Infos/Lineup:
MAIN FLOOR:

TOK TOK toktokrecords/ Berlin
The Earth - live
DIE 2
Cosh
De-Bora
Mark F.
Daven

SECOND FLOOR:

Leigh Johnson
Little Man
Pearl
Hardfelder
Funkey_beat
Jack-Sun vs. Mini P




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»02-10-2007
Alarmstufe Rot

Location: Remix Club Rathenow
Adresse: Geschwister-Scholl-Str.10 / 14712 Rathenow
Link: www.remix-rathenow.de

Infos/Lineup:
RO, Superflu, Ron Martin & Digi Didi,
Aris, Lonkas & Cash (East Criminal Sound)



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»29-09-2007
Effect Control

Location: HDO - Haus der Offiziere
Adresse: Magdeburger Straße 15 / 14770 Brandenburg
Link: www.endlosrille.net

Infos/Lineup:
Yutanie, Twinpitchers, T-Rom, Klangkontrolle, Monoton, Davitoh.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»22-09-2007
Druckflur 3 (10. Jahre Uran97)

Location: Stube
Adresse: Kirchmöser
Link: www.druckflur.de

Infos/Lineup:
Akustikrausch, Ro, Substitute, Gulm, Tino Kramm, Chris Barky, Royal & Core and more ...

More infos soon!!!



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»15-09-2007
Havelfe(e)tischisten

Location: Havelfee
Adresse: Salzhofufer / Brandenburg an der Havel
Link: www.ohrboote.de

Infos/Lineup:
Da die Party vom 18.8.2007 leider verschoben werden mußte, haben wir einen neuen Termin vereinbart. Das wird der 15.9.2007 sein.

Es bleibt alles beim alten. Abgelegt wird immer um 18 Uhr, gefahren wird dann 6 Stunden bis ca. 24 Uhr.
Es erwarten euch wieder feine Housebeatz bis Minimalsoundz!

Musikalisch unterhalten werden euch dieses mal S.P.U., Chris Barky vs. Royal, S.M.A., Bolle.
Feiern ist garantiert...


Kartenbestellung unter: ticket@ohrboote.de



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»02-09-2007
Summer Spirit 2007

Location: Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (Land Brandenburg, Landkreis Teltow-Fläming, bei Jüterbog)
Link: www.summer-spirit.de

Infos/Lineup:




Im letzten Jahrtausend begann die Geschichte vom Summer Spirit Festival in Niedergörsdorf. Damals als Techno noch Techno war und nicht an jeder Ecke, Dorfkneipe, Kegelbahn und Disse breitgetreten wurde. Seit 1999 versucht die Crew der Brandenburg Allstars wenigstens einen Teil des Urspungspirits alljährlich auf das Hangargelände des ehemaligen russischen Militärflughafens zurückzuholen. Dabei gibt es neben den traditionellen extravaganten Headlinern auch immer weit über 100 regionale Acts aus dem Osten Deutschlands an den Plattenspielern, die Woche für Woche & Jahr für Jahr im Auftrag guter elektronischer Musik im Lande unterwegs sind.
Für 2007 gibt es neben dem Technourgestein GREEN VELEVET aus Detroit auch etwas für die 30+. Eine der Bands aus den Anfängen der elektronischen Musik, werden erstmalig auf einem Techno Festival in Deutschland aufspielen - FRONT 242, die nun seit mehr als 21 Jahren im Musikgeschäft mitmischen. Im Rahmenprogramm gliedert sich 2007 neben Freibad, LINE UP Cup, Städtekämpf Volleyballturnier nun auch die nahegelegene GoKartBahn mit ein, die alle zusammen incl. Bahnhof Jüterbog mit einem kostenlosen Busshuttle angefahren werden können.


[LINE UP]:
FRONT 242 (LIVE) - front242.com
GREEN VELVET - green-velvet.com
Octave One (LIVE)
DJ Rush
Ada & Metope (LIVE)
Renato Figoli
Kube 72
Marusha

Dole & Kom
Tom Clark
Housemeister
Gunjah
Philipp Wolgast
Hanson & Schrempf (LIVE)
Recall 8 & C. Rechenberger (LIVE)
The Earth (LIVE)

Akustikrausch (LIVE), AL, ALEXS BECKS, Ariginal (LIVE), ASP, Aybee, Bad Born vs. XXomL, Base, Bellet, Breakfastklub, BSTee, Cannibal Cooking Club(LIVE), Chuck, Coline, Commander, Conrad & Schulz, Cosh, Craig Mortalis, Cult Jam, Dash, Deephon, Del Bricksten, Deph, Der Totmacher, Die Housegemenschaft, Digital Headstart, Doc.tor Ben, Double C., DUSK & BLACK VEL, Electronaut, Emkey, Empro, Even_Effect, Fabiano, Foss & Stoxx, FOX, Fraenzen Texas, Freak de Philip, Fun-Key & B-Rok, Gkone, Hartfelder, Heinrich Müller, Housewart, Human Like Machines (LIVE), Ilja, Irven, J.birnbaum aka steh'7, Jauche aka Jack Flash, Jaxson, Kay und Zid, Kid La Rock, Klangmann, Kriek, Kristin, L60, Leigh Johnson (LIVE), Little Man, Lost in sound, Mad Max, Makus Lange (LIVE), Mandy Jordan & Exet.Bat, Manfred Vokuhila, Marcus Meinhardt, Marcy Hell, Mark F, Markus Welby, Max Riot & Alex Carbo, Mike Dub aka Little M, Miss Mira, Mistaregg, Moreene, New Age, Norman Graf, Oscar, Pacou, Papo, Pearl, People & Jugger, Peter Lächelt aka P-Funk, Philip Bader, Plaste & Kaleidoskop, Play-R, Posh (LIVE), Prepad & Unclean, Prime & JayEm Carter, Psi Kore, Q.3.A., Rec de Weirl, Ro, Roma vs. Zeroline, Ron Tom, Ronek 2000, Ronny Gee, Ronny Martin, Roque & Mr. Besi, Rox, Ruede Hagelstein, S.W.A.T., Scharrenbroich, Shane 45, Siu_side, Spexx, Staudinger & Schreder, Steffen Felscher vs. Paradoxx, Steinreich DJ DUO, Steuermann, Storch, Syankali, Tobi Tobsen, Toby Ascook, Topper, Torsten Kanzler, Trebor Haagen, Tune & Efect, Turntablehoshis, Viermalair (LIVE), Vinyl D., Wolley, Yutanie, ZET.



Alle Informationen anzeigen. Alle Infos anzeigen...
Alle Informationen downloaden. Alle Infos downloaden...



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»01-09-2007
Summer Spirit 2007

Location: Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (Land Brandenburg, Landkreis Teltow-Fläming, bei Jüterbog)
Link: www.summer-spirit.de

Infos/Lineup:




Im letzten Jahrtausend begann die Geschichte vom Summer Spirit Festival in Niedergörsdorf. Damals als Techno noch Techno war und nicht an jeder Ecke, Dorfkneipe, Kegelbahn und Disse breitgetreten wurde. Seit 1999 versucht die Crew der Brandenburg Allstars wenigstens einen Teil des Urspungspirits alljährlich auf das Hangargelände des ehemaligen russischen Militärflughafens zurückzuholen. Dabei gibt es neben den traditionellen extravaganten Headlinern auch immer weit über 100 regionale Acts aus dem Osten Deutschlands an den Plattenspielern, die Woche für Woche & Jahr für Jahr im Auftrag guter elektronischer Musik im Lande unterwegs sind.
Für 2007 gibt es neben dem Technourgestein GREEN VELEVET aus Detroit auch etwas für die 30+. Eine der Bands aus den Anfängen der elektronischen Musik, werden erstmalig auf einem Techno Festival in Deutschland aufspielen - FRONT 242, die nun seit mehr als 21 Jahren im Musikgeschäft mitmischen. Im Rahmenprogramm gliedert sich 2007 neben Freibad, LINE UP Cup, Städtekämpf Volleyballturnier nun auch die nahegelegene GoKartBahn mit ein, die alle zusammen incl. Bahnhof Jüterbog mit einem kostenlosen Busshuttle angefahren werden können.


[LINE UP]:
FRONT 242 (LIVE) - front242.com
GREEN VELVET - green-velvet.com
Octave One (LIVE)
DJ Rush
Ada & Metope (LIVE)
Renato Figoli
Kube 72
Marusha

Dole & Kom
Tom Clark
Housemeister
Gunjah
Philipp Wolgast
Hanson & Schrempf (LIVE)
Recall 8 & C. Rechenberger (LIVE)
The Earth (LIVE)

Akustikrausch (LIVE), AL, ALEXS BECKS, Ariginal (LIVE), ASP, Aybee, Bad Born vs. XXomL, Base, Bellet, Breakfastklub, BSTee, Cannibal Cooking Club(LIVE), Chuck, Coline, Commander, Conrad & Schulz, Cosh, Craig Mortalis, Cult Jam, Dash, Deephon, Del Bricksten, Deph, Der Totmacher, Die Housegemenschaft, Digital Headstart, Doc.tor Ben, Double C., DUSK & BLACK VEL, Electronaut, Emkey, Empro, Even_Effect, Fabiano, Foss & Stoxx, FOX, Fraenzen Texas, Freak de Philip, Fun-Key & B-Rok, Gkone, Hartfelder, Heinrich Müller, Housewart, Human Like Machines (LIVE), Ilja, Irven, J.birnbaum aka steh'7, Jauche aka Jack Flash, Jaxson, Kay und Zid, Kid La Rock, Klangmann, Kriek, Kristin, L60, Leigh Johnson (LIVE), Little Man, Lost in sound, Mad Max, Makus Lange (LIVE), Mandy Jordan & Exet.Bat, Manfred Vokuhila, Marcus Meinhardt, Marcy Hell, Mark F, Markus Welby, Max Riot & Alex Carbo, Mike Dub aka Little M, Miss Mira, Mistaregg, Moreene, New Age, Norman Graf, Oscar, Pacou, Papo, Pearl, People & Jugger, Peter Lächelt aka P-Funk, Philip Bader, Plaste & Kaleidoskop, Play-R, Posh (LIVE), Prepad & Unclean, Prime & JayEm Carter, Psi Kore, Q.3.A., Rec de Weirl, Ro, Roma vs. Zeroline, Ron Tom, Ronek 2000, Ronny Gee, Ronny Martin, Roque & Mr. Besi, Rox, Ruede Hagelstein, S.W.A.T., Scharrenbroich, Shane 45, Siu_side, Spexx, Staudinger & Schreder, Steffen Felscher vs. Paradoxx, Steinreich DJ DUO, Steuermann, Storch, Syankali, Tobi Tobsen, Toby Ascook, Topper, Torsten Kanzler, Trebor Haagen, Tune & Efect, Turntablehoshis, Viermalair (LIVE), Vinyl D., Wolley, Yutanie, ZET.



Alle Informationen anzeigen. Alle Infos anzeigen...
Alle Informationen downloaden. Alle Infos downloaden...



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»31-08-2007
Summer Spirit 2007

Location: Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (Land Brandenburg, Landkreis Teltow-Fläming, bei Jüterbog)
Link: www.summer-spirit.de

Infos/Lineup:




Im letzten Jahrtausend begann die Geschichte vom Summer Spirit Festival in Niedergörsdorf. Damals als Techno noch Techno war und nicht an jeder Ecke, Dorfkneipe, Kegelbahn und Disse breitgetreten wurde. Seit 1999 versucht die Crew der Brandenburg Allstars wenigstens einen Teil des Urspungspirits alljährlich auf das Hangargelände des ehemaligen russischen Militärflughafens zurückzuholen. Dabei gibt es neben den traditionellen extravaganten Headlinern auch immer weit über 100 regionale Acts aus dem Osten Deutschlands an den Plattenspielern, die Woche für Woche & Jahr für Jahr im Auftrag guter elektronischer Musik im Lande unterwegs sind.
Für 2007 gibt es neben dem Technourgestein GREEN VELEVET aus Detroit auch etwas für die 30+. Eine der Bands aus den Anfängen der elektronischen Musik, werden erstmalig auf einem Techno Festival in Deutschland aufspielen - FRONT 242, die nun seit mehr als 21 Jahren im Musikgeschäft mitmischen. Im Rahmenprogramm gliedert sich 2007 neben Freibad, LINE UP Cup, Städtekämpf Volleyballturnier nun auch die nahegelegene GoKartBahn mit ein, die alle zusammen incl. Bahnhof Jüterbog mit einem kostenlosen Busshuttle angefahren werden können.


[LINE UP]:
FRONT 242 (LIVE) - front242.com
GREEN VELVET - green-velvet.com
Octave One (LIVE)
DJ Rush
Ada & Metope (LIVE)
Renato Figoli
Kube 72
Marusha

Dole & Kom
Tom Clark
Housemeister
Gunjah
Philipp Wolgast
Hanson & Schrempf (LIVE)
Recall 8 & C. Rechenberger (LIVE)
The Earth (LIVE)

Akustikrausch (LIVE), AL, ALEXS BECKS, Ariginal (LIVE), ASP, Aybee, Bad Born vs. XXomL, Base, Bellet, Breakfastklub, BSTee, Cannibal Cooking Club(LIVE), Chuck, Coline, Commander, Conrad & Schulz, Cosh, Craig Mortalis, Cult Jam, Dash, Deephon, Del Bricksten, Deph, Der Totmacher, Die Housegemenschaft, Digital Headstart, Doc.tor Ben, Double C., DUSK & BLACK VEL, Electronaut, Emkey, Empro, Even_Effect, Fabiano, Foss & Stoxx, FOX, Fraenzen Texas, Freak de Philip, Fun-Key & B-Rok, Gkone, Hartfelder, Heinrich Müller, Housewart, Human Like Machines (LIVE), Ilja, Irven, J.birnbaum aka steh'7, Jauche aka Jack Flash, Jaxson, Kay und Zid, Kid La Rock, Klangmann, Kriek, Kristin, L60, Leigh Johnson (LIVE), Little Man, Lost in sound, Mad Max, Makus Lange (LIVE), Mandy Jordan & Exet.Bat, Manfred Vokuhila, Marcus Meinhardt, Marcy Hell, Mark F, Markus Welby, Max Riot & Alex Carbo, Mike Dub aka Little M, Miss Mira, Mistaregg, Moreene, New Age, Norman Graf, Oscar, Pacou, Papo, Pearl, People & Jugger, Peter Lächelt aka P-Funk, Philip Bader, Plaste & Kaleidoskop, Play-R, Posh (LIVE), Prepad & Unclean, Prime & JayEm Carter, Psi Kore, Q.3.A., Rec de Weirl, Ro, Roma vs. Zeroline, Ron Tom, Ronek 2000, Ronny Gee, Ronny Martin, Roque & Mr. Besi, Rox, Ruede Hagelstein, S.W.A.T., Scharrenbroich, Shane 45, Siu_side, Spexx, Staudinger & Schreder, Steffen Felscher vs. Paradoxx, Steinreich DJ DUO, Steuermann, Storch, Syankali, Tobi Tobsen, Toby Ascook, Topper, Torsten Kanzler, Trebor Haagen, Tune & Efect, Turntablehoshis, Viermalair (LIVE), Vinyl D., Wolley, Yutanie, ZET.



Alle Informationen anzeigen. Alle Infos anzeigen...
Alle Informationen downloaden. Alle Infos downloaden...



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»25-08-2007
Reg.006 Input@Castello Gröditz

Location: Castello Gröditz Lounge Krätzschmars
Adresse: Am Castello 3 / 01609 Gröditz
Link: www.reglerwerk.de

Infos/Lineup:
Nadja Lind, Raumakustik, Clarence, Analogue Alien 1010, Blackberry, Astat & Zonk’p, De Bastix, Rani, Van B, Mentalic.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»18-08-2007
Havelfe(e)tischisten 2007

Location: Boot
Adresse: Abfahrt ab Salzufer
Link: www.ohrboote.de

Infos/Lineup:
Chris Barky VS. Royal, Bolle VS Zippel, SPU und S.M.A.

VVK: D-D Records
Neustädtische Heidestr. 11
14776 Brandenburg,

Tel.: 03381 - 220705
Eintritt: 12 Euro
Abfahrt: 18 Uhr, Salzhofufer Brandenburg
Dauer: 6 Stunden

Afterhourparty in der Helter Skelter Bar Lounge nach jeder Party. Bauhofstraße 12, 14776 Brandenburg



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»04-08-2007
Stubenrocker

Location: Stube
Adresse: Kirchmöser
Link: www.pornonation.de

Infos/Lineup:
Petra Struwe, Ro, Dexda (LIVE), Robert Schulze, Substitute, DJ 303, Causes Burns, Cosmanaut, Mo, Ollie, Krenzlin.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»02-08-2007
Northern Lite (LIVE) im Lido Berlin

Location: Lido Berlin
Adresse: Cuvrystraße 7 / 10997 Berlin
Link: www.lido-berlin.de

Infos/Lineup:
Der Berliner Clubsommer ist ruhig – jedoch gibt es einige Ruhestörer!!! NORTHERN LITE kommen nach Berlin. Diesmal haben die vier Thüringer Spezialitäten das Lido für einen kleinen Clubgig in Ihrer Lieblingstadt ausgewählt um in der heissen Festivalsaison etwas Energie bei ihren Liebsten Fans zu tanken! Es darf geschwitzt werden! Zur Erwärmung gibt’s THE SONIC BOOM FOUNDATION!!! Sichert euch schnell Karten für diese Show!

  Northern Lite (LIVE)
              &
The Sonic Boom Foundation




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»28-07-2007
Havelfe(e)tischisten 2007

Location: Boot
Adresse: Abfahrt ab Salzufer
Link: www.ohrboote.de

Infos/Lineup:
Bas-Di, Staph, Wuffi und Fabian S.

VVK: D-D Records
Neustädtische Heidestr. 11
14776 Brandenburg,

Tel.: 03381 - 220705
Eintritt: 12 Euro
Abfahrt: 18 Uhr, Salzhofufer Brandenburg
Dauer: 6 Stunden

Afterhourparty in der Helter Skelter Bar Lounge nach jeder Party. Bauhofstraße 12, 14776 Brandenburg



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»28-07-2007
Under The Shelter

Location: Altes Lager
Adresse: Flugplatzweg 6 (First Shelter) / 14913 Niedergörsdorf
Link: www.rtw-crew.de

Infos/Lineup:
Es wird einen Hangar und einen Open-Air Floor geben, bei dem wir die Electronischen Beatz wieder von der besten Seite Präsentieren werden!

[LINEUP]:
Mandy Jordan, Conocybe, Leigh Johnson, Monoton, Sir_Sib, Chris_Jahn, Mattes, Radek, Bella Pee, Del Bricksten, Spawn, Relique, Tyrie Dixon, Stereotype, Hektiker, Lex Barkas, B1000, Ernie Drexler, Criz la Funk, Madevoue, Young Cutter.

weiter Acts folgen...

Wo? Ehemaliger Millitärflugplatz Niedergörsdorf bei Jüterbog

Altes Lager Richtung Kartbahn

Flugplatzweg 6 (First Shelter)
14913 Niedergörsdorf



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»30-06-2007
Tonrausch Frequenzen

Location: HDO - Haus der Offiziere
Adresse: Magdeburger Strasse 15 / 14770 Brandenburg
Link: www.endlosrille.net

Infos/Lineup:
The Earth (LIVE), S.M.A., Ro, Monoton, Davitoh, Klangkontrolle.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»22-06-2007
Ragower Birthdaybash 2007

Location: Sportplatz Ragow
Adresse: Lübbenau OT Ragow (Brandenburg)
Link:

Infos/Lineup:
Raumakustik (LIVE), Smalltown BoyZ aka Fran. - Co & Moxy_Bee, Jean Clark, Steve Ray, Dan Coco, Kay vs. Zid (Club Bellevue), Staff Stoker, Stereo B.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»16-06-2007
BRB-Allstars@Tresor-Berlin

Location: Tresor-Berlin
Adresse: Köpenicker Straße 59-73 / 10179 Berlin
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
Mitte Juni, die letzten Jahre eigentlich immer das Datum für das Soundtropolis Open Air der Brandenburg
Allstars in Niedergörsdorf. 2007 wird dieses jedoch nicht stattfinden.
KEIN GRUND zur Traurigkeit!
Ein ebenwürdiger Ersatz ist gefunden. Die Tour der Brandenburg-Allstars findet am Samstag den 16.
Juni Ihren Abschluss im frisch neu eröffneten TRESOR zu Berlin. Damit endet die 5 monatige Tour durch
die Ostdeutschen Lande.
Als Highlight hat man sich an diesem Abend OLIVER LIEB aus Frankfurt am Main eingeladen, der auch
durch sein aktuelles Projekt „Solieb“ von sich reden macht.
Für alle Brandenburger (Anfahrt mit der Bahn wird empfohlen) gibt es einen vergünstigten Eintrittspreis
von 8 €.
Das passende Rückspiel vom Tresor gibt es dann am 31. August zum Summer Spirit Festival in
Niedergörsdorf, wo der Tresor mit seinen Residents und OCTAVE ONE (live) einen Hangar für eine
Nacht rocken wird.


OLIVER LIEB, Base, The Earth (LIVE), Tune & Efect, Al, Ron Tom, Deph, Leigh Johnson (LIVE), Norman Graf, GKone, Asp






Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»08-06-2007
Alarmstufe Rot

Location: Remix
Adresse: Geschwister-Scholl-Str. 10-11 / 14712 Rathenow
Link: www.remix-rathenow.de

Infos/Lineup:
Daniel Dreier DJ, Ron Martin, Ro, Aris, Lonkas, Cash, E.C.S.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»02-06-2007
Havelfe(e)tischisten 2007

Location: Boot
Adresse: Abfahrt ab Salzufer
Link: www.ohrboote.de

Infos/Lineup:
Yutanie, AudioSnack, Freak und Gulli.

VVK: D-D Records
Neustädtische Heidestr. 11
14776 Brandenburg,

Tel.: 03381 - 220705
Eintritt: 12 Euro
Abfahrt: 18 Uhr, Salzhofufer Brandenburg
Dauer: 6 Stunden

Afterhourparty in der Helter Skelter Bar Lounge nach jeder Party. Bauhofstraße 12, 14776 Brandenburg



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»30-05-2007
Tresor-Berlin

Location: Tresor Club
Adresse: Köpenicker Str. 59-73 / 10179 Berlin Mitte
Link: http://www.tresorberlin.de

Infos/Lineup:
Dole & Kom, DJ SPUD, Dave DK, MasCon, Mike Dehnert Live PA, S.Sic, Subtronic.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»27-05-2007
Tresor-Berlin

Location: Tresor Club
Adresse: Köpenicker Str. 59-73 / 10179 Berlin Mitte
Link: http://www.tresorberlin.de

Infos/Lineup:
Rok, Jonzon, Stewart Walker Live PA, Todd Bodine, DJ Luke.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»26-05-2007
Tresor-Berlin

Location: Tresor Club
Adresse: Köpenicker Str. 59-73 / 10179 Berlin Mitte
Link: http://www.tresorberlin.de

Infos/Lineup:
The Advent Live PA, Heiko Laux, Pacou, Daffy, Martin Moeller, MGI, Trias, Special Guest.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»25-05-2007
Tresor-Berlin

Location: Tresor Club
Adresse: Köpenicker Str. 59-73 / 10179 Berlin Mitte
Link: http://www.tresorberlin.de

Infos/Lineup:
Blake Baxter, Alan Oldham, Dash, Dry, Djoker Daan, Wimpy, rama aka Princess Lizard.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»24-05-2007
Tresor-Berlin

Location: Tresor Club
Adresse: Köpenicker Str. 59-73 / 10179 Berlin Mitte
Link: http://www.tresorberlin.de

Infos/Lineup:
Sven Väth, Melanie Houston, Recyver Dogs Live PA, Phonique, Daniel Rajkovic, Kriek, Baeks.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»19-05-2007
Paul Kalkbrenner (LIVE)@Bpitch Control

Location: Alte Diamantbrauerei
Adresse: Lübecker Straße / Magdeburg
Link: www.myspace.com/diamantbrauerei

Infos/Lineup:
Paul Kalkbrenner (LIVE), DJ Aspin, Klangkontrolle, Twinpitchers, Gundeck & Oparis, Sebastian Recklebe, Andi De Luxe, Mario Aureo, S.M.A., Mal-Vien & MR. Brown

Anfahrtsbeschreibung anehen Anfahrtsbeschreibung



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»18-05-2007
Reg.005 Input@Castello Gröditz

Location: Castello Gröditz
Adresse: Am Castello 3 / Gröditz
Link: www.reglerwerk.de

Infos/Lineup:
Der Start ins Jahr 07. Die fünfte Party der Regler.
An diesem Freitagabend könnt ihr im stilvollem Ambiente
wieder feinste elektronische Tanzmusik genießen.

3 DJS feiern an diesem Abend ihre Jahrestag. Mandy
Jordan, Rani und Inkognito. Los gehts ab 21 Uhr.


[DJ's]:
Mandy Jordan & Exec.Bat, From Dusk Till Black Vel, Sliggy Tuners, Analogue Alien 1010, Inkognito, Rani & Van b, Blackberry.




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»11-05-2007
SpringAttack

Location: HdV Dahme
Adresse: Dahme
Link: www.funky-beat.de

Infos/Lineup:
Mainfloor - Elektro meets Techno:
Kriek, AL vs. GK-One, Ronek_2000, Patrick Arbez. PurSue, Little Man, Hardliner, Gyrate.

2nd Floor- Latino meets Disco:
»Prickly_Peare aka Atze - B-day-Floor!!!
Wakko, Fun-Key and B-Rok, Die 2 aka. Doc.tor_ben vs. Play, Prickly Peare, Funky_Beat, Spinne, Jeremy Summer.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»04-05-2007
Kühlhaus Flensburg

Location: Kühlhaus
Adresse: Flensburg
Link: www.kuehlhaus.net

Infos/Lineup:
Norman Karachi (Spacelounge Halle · Geyser Recordings), 3 h Set und miniCool (Komplex Flensburg).

Deko: HAL 9000
Motto: Electronic Movement - Elektronische Tanzmusik für Fortgeschrittene
Styles: Minimal-, Electro- & Filterhouse

» www.housefloor.de
» www.kuehlhaus.net
» www.myspace.com/normankarachi




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»28-04-2007
Verlorenwasser

Location: Verlorenwasser
Adresse: Verlorenwasser
Link: www.panzerwerk.info

Infos/Lineup:

Leigh Johnson, Thomson aka S.M.A., Ilja, Monoton, T-Rom, Ro, Ron Tom vs. Asp, Yutanie, Mystic M., Rm One, Gun74 und N.i.c.o.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»28-04-2007
Sisters and Brothers

Location: Stube
Adresse: 14774 Kirchmöser
Link: www.myspace.com/tinokramm

Infos/Lineup:
Mehr Infos hier in kürze



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»14-04-2007
Remember

Location: HDO - Haus der Offiziere
Adresse: Magdeburger Strasse 15 / 14770 Brandenburg
Link:

Infos/Lineup:
"Frühling lässt den satten Beat
wieder flattern durch die Lüfte
Wonnig, wohlbekannte Düfte
durchstreifen ahnungsvoll das Land
Partyjünger träumen schon
werden zahlreich kommen
lauschen entzückt dem Dj Ton
Frühling du bist da!
Wir haben dich vernommen."


Es wird höchste Zeit für einen musikalischen Frühjahrsputz.
Das Haus der Offiziere macht sich daher am 14.4. fein und
präsentiert euch einen bunten Strauß, voll feinster
elektronischer Klänge. Frische Düfte aus unterschiedlichen
regional Gärten werden euch herzlich auf den Sommer einstimmen.

[DJ's]:
Yutanie, Al, Ron Tom, Dressman, Meek, T.Rom, Sebastian Stahl,Robert Schulzee, Electro Joe, Norman Graf.

Es gibt bei Endlosrille.net 2x2 Freikarten für 'Remember' zu gewinnen. Schreibt einfach die Lösung auf folgende Frage:
Wie alt wird der 'Jugendkulturfabrik Brandenburg e.V.' in diesem Jahr?!? Antworten könnt Ihr entweder per Email oder nutzt das Kontaktformular


::MFG Kewi | Endlosrille.net::

P.S.: Kewi's Birthday this day...



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»13-04-2007
7 Jahre BRB-Allstars - Tourstop Zossen

Location: Gleis 5
Adresse: Zossen
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
7 Jahre Brandenburg-Allstars - eine lange Zeit. Die Welt dreht sich immer schneller und die Globalisierung nimmt Ihren Lauf. Leider auch was die geliebte Technomusik angeht. Wo mann hinschaut DISCO, Glamour…. Schnick Schnack und übertriebene Gagen aber kein Techno wie vor ca. 7 Jahren als alles für die BRB-Allstars begann. Dennoch versucht die Crew mit Ihren DJ’s nicht mit diesem allgemeinen Trend mit zu schwimmen, sondern Ihrem Motto treu zu bleiben gute Musik an den Mann bzw. Frau zu bringen.
Zum ersten mal führt es die Jungs am 13.April in den noch recht frischen Club GLEIS in Zossen.


[DJ's]
Speiche, Norman Graf, ASP, Mistaregg, L60, Ron Tom, AL, Alec Troniq, Posh.





Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»30-03-2007
Northern Lite – Unisex Reloaded

Location: GLAD-House
Adresse: Straße der Jugend 16 / 03046 Cottbus
Link: www.northernlite.de

Infos/Lineup:
NORTHERN LITE (LIVE)
The World Domination (LIVE)
Gunjah

Gerade haben die Jungs von Northern Lite Ihre Tour zum aktuellen Album „UNISEX“ hinter sich gebracht, lassen sie Ihre Fans nicht lange allein und starten einfach noch mal durch mit dem 2. Teil „Reloaded“, der die Thüringer Jungs nach ihrem Auftritt beim Bundesvision Song Contest wieder durch die gesamte Republik führt.

Nachdem die Cottbusser Fans bei Ihrem letzten Auftritt in der Stadt, im Rahmen der Jägermeister Rockliga , wegen der recht knappen Spielzeit, doch etwas zu kurz kamen, werden Northern Lite dies am 30. März 07, präsentiert von Klubkultur.de, sicher wieder gutmachen. Mit im Gepäck an diesem Abend ist der Live Act „The World Domination“ und DJ Gunjah aus der Elbmetropole Dresden.

VVK 16,50 €
Bei allen bekannten CTS-Vorverkaufsstellen.


www.eventim.de
www.northernlite.de




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»09-03-2007
Electro Nouveau

Location: Halle 02
Adresse: Güteramtsstr. 2 / 69115 Heidelberg
Link: www.halle02.de

Infos/Lineup:
MANFRED VOKUHILA, Feydh Rotan, Denes & Mujuto.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»24-02-2007
Effect Control

Location: HDO - Haus der Offiziere
Adresse: Magdeburger Straße 15 / 14770 Brandenburg
Link: www.endlosrille.net

Infos/Lineup:

. : : A u f - 2 - F l o o r s : : .

Marcus Meinhardt, Ralf Kollmann, Twinpitcher, Ron Tom, Yutanie, Sebastian Stahl, S.M.A., Klangkontrolle, Ro vs. T-Rom, Stefan Kahle, Davitoh, Plastic Soul.

Es gibt bei Endlosrille.net 1x 2 Freikarten für Effect Control zu gewinnen. Schreibt einfach die Lösung auf folgende Frage: Wer steckt hinter dem Label 'Highgrade'?!? Antworten könnt Ihr entweder per Email oder nutzt das Kontaktformular



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»24-02-2007
7 Jahre Brandenburg Allstars

Location: Zuchthalle – Calau
Adresse: Calau
Link: www.www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:

LaDiDa, Speiche, GKone, Norman Graf, Ron Tom, Irven
(Brandenburg-Allstars)

7 Jahre Brandenburg-Allstars - eine lange Zeit. Die Welt dreht sich immer schneller und die Globalisierung nimmt Ihren Lauf. Leider auch was die geliebte Technomusik angeht. Wo mann hinschaut DISCO, Glamour…. Schnick Schnack und übertriebene Gagen aber kein Techno wie vor ca. 7 Jahren als alles für die BRB-Allstars begann. Dennoch versucht die Crew mit Ihren DJ’s nicht mit diesem allgemeinen Trend mit zu schwimmen, sondern Ihrem Motto treu zu bleiben gute Musik an den Mann bzw. Frau zu bringen.
Zum zweiten mal führt es die Jungs Ende Februar in die Zuchthalle Calau, die für ihr szeneorientiertes und angenehmes Publikum bekannt ist und im Strudel der qualitativ schlechten Veranstaltungen immer wieder Lichtblicke erkennen läßt und somit eine Bereicherung der Technolandschaft Brandenburgs ist.
Als Special Act wird DJane LaDiDa (Czech Republic) dem Abend noch eine ganz besondere Note geben.

La.Di.Da ist weit über die Grenzen Tschechiens bekannt als Hardtechno- DJ und ehemaliges, nicht weniger erfolgreiches, Model. Als eine der Residents des ersten Technoclubs Tschechiens – Prague Radost FX – spielte sie sich an der Seite von Carl Cox, Westbam, Jeff Mills, DJ Hell und vielen anderen in die Hirnwindungen und Herzen Ihrer Fans. 1996 wurde sie zur Mayday/Deutschland eingeladen und prompt vom Frontpage Magazine zum besten internationalen Newcomer des Jahres 1997 auserkoren. Seitdem war sie von der Loveparade nicht mehr wegzudenken. Nach einer kleinen Schaffenspause zwischen 1998 und 2000 meldete Sie sich mit der „Mundo EP“ 2001 auf Mueller Records erfolgreich zurück und knüpfte an diesen Erfolg mit einigen Remixen im Jahre 2002 an.
2003 erschien sie auf der Love Parade Abschlussparty an der Siegessäule, welche weltweit ausgestrahlt wurde. Im selben Jahr tourte sie durch Japan und Australien, mit Zwischenstopps in Singapur und Jakarta. 2004 wurde sie bei den Tschechischen Musik Awards zum DJ des Jahres gekürt und veröffentlichte im August 2005 ihre neue Scheibe „Slave to the Rythm“ auf Potential Records UK. Für 2006 ist eine weltweit vertriebene Mix CD geplant. Derzeit ist sie Resident im Club Roxy/Prag und Karlow Lazne/Prag und moderiert erfolgreich die tschechische TV-Show Vodopad. Darüber hinaus ist sie das neue Werbegesicht für Toyotas neues Auto, den Aygo.


conurbation-beats.de | brandenburg-allstars.de | lineup-mag.de



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»24-02-2007
Hackepeter - Jetzt gibts frisch gehacktes

Location: Alte Schälerei Stoga
Adresse: Stroga bei Großenhain
Link: www.wikkedsoundz.de

Infos/Lineup:


[TECHNO:]
Rani, Daniel & Wuddy, Inkognito, Elektroschrauber (LIVE), El Culo.

[DRUM'N'BASS:]
Blackhead - Astat - Mad-i-Modi.

[HIP-HOP:]
Maisen & MC Schlizza.




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»17-02-2007
Club-Sause

Location: JC-Golzow
Adresse: Golzow
Link:

Infos/Lineup:
Chris Barky, T. Tobsen, Mobacken, Robert Schulze, Diego Storm, Cosmonaut.

Eintritt: 3€



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»10-02-2007
Verlorenwasser

Location: Verlorenwasser
Adresse: Verlorenwasser
Link: www.panzerwerk.info

Infos/Lineup:
Sonderzone (LIVE), Kriek, Ro, T-Rom, Kochi, Monoton, Speiche, Norman Graf, AL, Andy, Bogdan, Mark Millwright.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»10-02-2007
4 jahre metropol division music & 4 jahre schlaflosenaechte.com

Location: Centrum
Adresse: Erfurt
Link: www.schlaflosenaechte.com

Infos/Lineup:
troy pierce | minus || sven uk | metropol division || stella may || johannes moses | dixon music || marek hemann live | freude am tanzen || live! stuppid dancer | metropol division music berlin || ben wilder | benwilder.de || heiko scheler | schlaflosenaechte.com || ebi | schlaflosenaechte.com/ club royal || fuchur | schlaflosenaechte.com || dj digger | schlaflosenaechte.com || chris eric | schlaflosenaechte.com || Tobé alias Tobias Abicht | Berlin ||





Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»03-02-2007
Tanzzrausch

Location: Lindenpark
Adresse: Stahnsdorfer Str. 67 / Potsdam
Link: www.lindenpark.de

Infos/Lineup:
Leigh Johnson (LIVE), Gunjah, Housemeister, Haito, Deph, Cosh, Klangmann, Bo-Bullet, Del Bricksten, Jonny Bravo.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»27-01-2007
7 Jahre Brandenburg Allstars

Location: Showboxx
Adresse: Dresden
Link: www.www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:

DEPH - BASE - SPEICHE
(Brandenburg-Allstars)

7 Jahre Brandenburg-Allstars - eine lange Zeit. Die Welt dreht sich immer schneller und die Globalisierung nimmt Ihren Lauf. Leider auch was die geliebte Technomusik angeht. Wo mann hinschaut DISCO, Glamour…. Schnick Schnack und übertriebene Gagen aber kein Techno wie vor ca. 7 Jahren als alles für die BRB-Allstars begann. Dennoch versucht die Crew mit Ihren DJ’s nicht mit diesem allgemeinen Trend mit zu schwimmen, sondern Ihrem Motto treu zu bleiben gute Musik an den Mann bzw. Frau zu bringen.

Wie jedes Jahr kommen die Jungs Ende Januar in die schönste Stadt Deutschlands – nach Dresden, um im Rahmen Ihrer jährlichen Tour eine Nacht in Sachsen zu verbringen.



showboxx.de | brandenburg-allstars.de | lineup-mag.de



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»27-01-2007
Fresh Faces 2

Location: HDO - Haus der Offiziere
Adresse: Magdeburger Straße 15 / 14770 Brandenburg
Link: www.vokuhila-records.de

Infos/Lineup:
Der Belgier Thomas Sari hat sich seit anfang der 90er der elektronischen Musik verschrieben. Nach seinem erfolgreichen Abschluss des sound engineering Studiums, produzierte er sein debüt Album 'chicago in my mind'. Seit her ist Thomas Sari auf verschiedenen Labels wie z.b. Dirty Dancing, Agarve (USA) und Vokuhila Records mit seinen electro/ techhouse Tracks zu hören. Thomas Sari ist besonders LIVE ein exklusives Erlebnis, welches man sich nicht entgehen lassen sollte!
>>Music for the soul?<<

Vorverkauf 5 Euro | Abendkasse 7 Euro

[DJ's]:
Thomas Sari (LIVE) | Belgien, Sebastian Stahl Aks Steel | Vokuhila Records, Yutanie | Taigatrommel , Rae Dawn | Klang Konsum, Ro | Panzerwerk, Tino Kramm, Freak | Audiohackers, Chris Walker.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»20-01-2007
7 Jahre Cammerjaeger

Location: Alter Kornspeicher
Adresse: Lieper Strasse 2 / 15837 Petkus
Link: www.cammerjaeger.de

Infos/Lineup:
Leigh Johnson, Akustikrausch, Djoker Daan, G.K. One, Yutanie, A.S.P., Deph, AL, Ro, JJ3, Cosh, Ron Tom, Rec De Weirl, Norman Graf, Klangmann VS Rox.

Birthday: Cammerjaeger, AL, G.K. One, A.S.P. & more...



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»31-12-2006
Silvester@Hörapparat

Location: Hörapparat Klausdorf
Adresse: 15838 Klausdorf/ An der Festwiese
Link: www.maxx-hell.de

Infos/Lineup:
Klangmann, Leigh Johnson, Cosh, Rox, Mark F., De_Bora, Mitch, Jonny Bravo.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»02-12-2006
Northern Lite - Unisex Tour

Location: Columbiahalle
Adresse: Columbiadamm 13-21 / 10965 Berlin
Link: www.columbiahalle.de

Infos/Lineup:
Northern Lite



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»25-11-2006
A Touch Of Porn II

Location: Jugendclub Golzow
Adresse: Lehniner Weg / 14778 Golzow
Link: www.pornonation.de

Infos/Lineup:
[HARDFLOOR]: Dex-Da Vs. Sma, Morphix Vs. Descent, Johannis Braeunig, DJ 303, Robert Schulze,Substitute.

[SMOOTHFLOOR]: Spu, Fabian S., Tino Kramm, Cosmonaut Vs. An-Dee, Tember, Diego Storm Vs. Mobacken.




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»24-11-2006
DJ RUSH Liveshow

Location: Triebwerk Dresden
Adresse: Coselweg 3 / 01189 Dresden
Link: www.triebwerk-dresden.de

Infos/Lineup:
Wer kennt Ihn nicht? DJ RUSH die Techno und Chicago Legende kommt nach Dresden!
Endlich nach mehr als 2 Jahren reist der MAJOR wieder in seine Lieblingsstadt zurück!
Der populärste Techno-DJ neben Sven Väth und Dave Clarke wird sich mit einer eindrucksvollen Liveshow im Triebwerk Dresden zurückmelden!

Ironbase (am-ost records / Löbau)
Medar & Jeff Hacker (druckkabine.net / Dresden)
ndk (TRIEBWERK / rawtunes.de / Dresden)
Norris Terrify LIVE! (asyncron / Plastix / Dresden)Substone (TRIEBWERK / Dresden)
Hapz (dresden-tekkno.de / Dresden)



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»11-11-2006
Electric Kingdom

Location: HDO
Adresse: Magdeburger Str. 15 / Brandenburg
Link: www.electric-kingdom.de

Infos/Lineup:
WestBam, HardyHard, Lady Waks, Talisman, Jaxson, Oscar, Yutanie, Cosh, uvm...



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»11-11-2006
Schrempf`s Birthday

Location: Triebwerk Dresden
Adresse: Coselweg 3 / 01189 Dresden
Link: www.triebwerk-dresden.de

Infos/Lineup:
...wieder ist ein Jährchen rum und somit Zeit für das Rohrmusik-Party-Highlight des Jahres: Schrempf´s Birthday Party im Triebwerk Dresden. Dieses mal gibt uns der Technogladiator höchstpersönlich die Ehre - die Rede ist von Marco Remus ! Tatkräftige Unterstützung bekommt er dabei von alten Bekannten wie zB Recall8 & C. Rechenberger , Kratzer, Perry, Punx On Ascent, Norris Terrifý, natürlich Hanson & Schrempf und noch viele mehr. Insgesamt 11!! Live-Acts und 3 Dj´s werden für angemessene Feierlaune sorgen und die Nacht zum Highlight werden lassen. Nach dem Gedränge im letzten Jahr gibt es diesmal 2 Floors. Ich hoffe, wir können an die Wahnsinnsstimmung vom letzten mal anknüpfen! Also dann: BIS ZUM 11.11.06 im Triebwerk Dresden!!



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»04-11-2006
Grand Opening Kornspeicher Petkus

Location: Alter Kornspeicher
Adresse: Lieper Straße 2 / 15837 Petkus
Link: www.maxx-hell.de

Infos/Lineup:
Tony Rohr (LIVE), Electrixx (LIVE), Leigh Johnson (LIVE), Markus Welby, Fengari, Cosh, Klangmann, Bad Born, XXomL.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»30-10-2006
Electronic Boogie 2010

Location: Waschhaus
Adresse: Sschiffbauergasse 1 / Potsdam
Link: www.coconut-beatclub.de

Infos/Lineup:
[Techno / Electro]:
Oliver Loletzki, Otherfucker Aka Housemeister (LIVE), Emerson, Tom Clark, Tom Hill.

[House]:
Divinity, Gloria Game Boyz, Phillie Deluxe, Dressman.

[Minimal]:
Ptoile, Extra Dry Duo, Steven Beyer, Pipe-Air & Brenner, Teilnehmer.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»27-10-2006
Brecht Halloween Party

Location: IQ Studentenkeller
Adresse: Brandenburg an der Havel
Link:

Infos/Lineup:
Zur schaurig-schönen Halloween-Party laden traditionsgemäß die Schüler der 13. Klasse des Bertolt-Brecht-Gymnasiums in den Studentenkeller der Fachhochschule Brandenburg.
Diesen Freitag, den 27.10.2006, ist ab 21:30 Uhr jede Menge höllischer Partyspaß garantiert. Kostüme sind erwünscht, jedoch keine Pflicht. Der Eintritt von 2,50 EUR kommt, abzüglich der Unkosten, den 13ern zur Ausrichtung ihres Abiballs zugute.




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»21-10-2006
Sterosex 2006

Location: Stube
Adresse: Kirchmöser
Link: www.stereosex.de

Infos/Lineup:
[HARD FLOOR]:
Pacou, C3P0 (LIVE), Der Druide, Causes Burns, Sebastian Stahl, DJ 303, Chris Barky, Substitude, Robert Schulze.

[SMOOTH FLOOR]:
Kalle, K.Fog, Houzie, Gulm, Core & Royal, Tino Kramm, Chris Walker.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»21-10-2006
5 Jahre Panzerwerk

Location: Verlorenwasser
Adresse: Verlorenwasser
Link: www.panzerwerk.info

Infos/Lineup:
Yutanie,Eelektroknecht, Ilja, Kleinlaut, Ro, L60, Toby 2000, Monoton, Ron Martin, Bogdan, Kochi.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»21-10-2006
NL - Unisex Weekend Tour

Location: Zuchthalle
Adresse: Altnauer Straße / 03205 Calau
Link: www.northernlite.de

Infos/Lineup:
Northern Lite – die 3 Jungs aus dem Herzen Thüringens. Sie haben sich mit Ihrem Elektro Pop nicht nur in die Herzen der feiernden Technogemeinde gespielt, sondern begeistern mittlerweile auch tausende Menschen auf zahlreichen Bühnen großer Festivals. Zusammen mit Ihrem neuen Album „UNISEX“ und ihrer neuen Single „What you want“ starten sie nun zur UNISEX WEEKEND TOUR quer durch Deutschland. Am 21.10.06 machen sie dann, präsentiert von Köstritzer Bibop, im beschaulichen Calau in der Lausitz halt, um ihren treuen Fans einen unvergessenen Abend in der Zuchthalle zu bescheren.

[LINEUP:]

Northern Lite (LIVE), Gunjah, The Earth (LIVE), Turntablehoshis (LIVE), Base.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»21-10-2006
Tunes Ohrboote

Location: Die Halle
Adresse: Markgrafpieske bei Storkow
Link: www.nischelglopn.de

Infos/Lineup:
AudioSnack, Freak, Wuffi, Gulli & Steph.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»14-10-2006
Full Access

Location: HDO
Adresse: Magdeburger Str. 15 / Brandenburg
Link: www.full-access-events.de

Infos/Lineup:
Ihr dachtet die heissen Nächte liegen hinter euch? Falsch...!
Die meteorologische Party-vorhersage sieht ein Sounddruckgebiet
auf uns zusteuern, welches sich exakt am 14. Oktober, im Haus der
Offiziere in Brandenburg, entladen wird. Full Access zelebriert
10 Jahre D&D Records mit über 10 hochkarätigen Dj's & LiveAct
und verspricht eine musikalische Hitzewallung, wie sie Brandenburg
so schnell nicht vergessen wird. Passend zum Event präsentieren
wir euch ein Line-Up wie es zum Jubiläum des Recordsstores nicht
besser hätte zusammengestellt werden können. Auf dem Mainfloor
Ben Klock, der Resident des Berliner Berghains und Soundgeber
von BPitch Control und Memo Records neben Kriek, dem Headquarter
aus dem Tresor. Ro, der Mastermind des Panzerwerkes und Irie Electric,
ihres Zeichens Mitglied beim Unkul Verein für Kunst und Kommunikation.
Dicht gefolgt von Deph, dem Mastermind der Recombination und Freak,
Soundgeber der Taigatrommel, Live!, exclusive und garantiert plugged.
In der Baikonur Bar Efect, seines Zeichens Brandenburg Allstar
und Sperrgebiet-Legende, nebst SPU, Househero aus Brandenburg und
helfende Hand von D&D Records. Ergänzt von Wuffi, im wahrestem
Sinne ein Audiohacker, Bolle, Bas-Di und Knaller, ebenfalls Brandenburg Allstar mit einem exclusivem Houseset.
Full Access Excess....da müsst ihr mit, sonst tut das weh!

Ben Klock, Ro, Kriek, Irie Electric, Deph, Efect, Bolle, Wuffi, Knaller, Spu, Bas-Di und Freak (LIVE).




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»30-09-2006
Effect Control

Location: HDO Club
Adresse: Brandenburg an der Havel
Link:

Infos/Lineup:
Yutanie, Ron Tom, Sebastian Stahl, Klangkontrolle, Davitoh, Stefan Kahle, Thomson (LIVE).



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»30-09-2006
Octopussy

Location: Kurgarten
Adresse: Prenzlau
Link: www.kurgarten-pz.de

Infos/Lineup:
Fengari (Jackfruit / Berlin)
Miss dicA (BlackFoxMusic / Wien)
Vinyl.Göre (Feinabstimmung / Templin)



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»29-09-2006
2 Jahre Ungesuesst.com

Location: HDV Dahme
Adresse: HDV Dahme
Link: www.ungesuesst.com

Infos/Lineup:
Discohouse - Main

Sachsen-Support:
DISCO DICE
Los tocca Discos
Fox
Funky_Beat B-day Set
Play
PurSue
Rookie

2 Years Ungesuesst.com and Gyrate's B-Day Floor

Error Beats - on 2nd Deck

Sachsen Support:
NORRIS TERRIFY *live
Badenwürtenberg Support - Gentlemen on Decks PEEWEE & DOHA
Petra Struwe
Little Man
Atze *live
Gyrate B-day Set!
Sauastoff




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»23-09-2006
Havelfe(e)tischisten 2006

Location: Havelfee - Abfahrt vom Salzufer
Adresse: Brandenburg
Link: www.ohrboote.de

Infos/Lineup:
Die Künstler der Nacht: Mario Zippel, Chris Barky, Freak, Wuffi.

Los gehts vom Salzufer und hier wird die Fahrt dann auch wieder enden.
Und im Anschluss wird ordentlich im HERZSCHLAG weiter gefeiert. Für Musik ist dort auch gesorgt.

Ab sofort gibt es Karten zu kaufen:
D-D Records, Neustädtische Heidestraße 17, 14776 Brandenburg
03381 / 22 07 05



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»22-09-2006
Electric Castle

Location: Castell
Adresse: Bernerstr. 7a / Brandenburg
Link: www.electric-castle.de

Infos/Lineup:
Gulm, Tino Kramm, Core & Royal, Cosmonaut, Da Paul, Das Mainframe.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»16-09-2006
Electronic Boogie 2010

Location: Schinkelhalle am Waschhaus
Adresse: Schiffbauergasse 1 / Potsdam
Link: www.coconut-beatclub.de

Infos/Lineup:
Dirtcrew aka James Flavour & Break 3000 (LIVE), Markus Lange (LIVE), Water Lilly, Marcus Meinhardt, Ruee Hagelstein, Extra Dry Duo, Julia Lautner, Tom Hill, Dressmann.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»03-09-2006
Summer Spirit

Location: Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (Land Brandenburg, Landkreis Teltow-Fläming, bei Jüterbog)
Link: www.summer-spirit.de

Infos/Lineup:
Summer Spirit | 01.-03.September 2006

Früher war alles besser! So ein Quatsch!
Dennoch wird es das Summer Spirit Festival in diesem Jahr wieder wie schon 1999 & 2000 am ersten Septemberwochenende ,präsentiert von Radio Sputnik und Köstritzer Bibop, stattfinden. Sonst ändert sich nix. Ab Freitag ist der Flugplatz wieder Mekka für die Ostdeutsche Rave-, Techno- und Houseelite. Bis zum Sonntag Nachmittag geben sich wieder alle angesagten Künstler der ehemaligen russischen Besatzungszone die Klinke, bzw. den Tonarm in die Hand. Natürlich werden auch wieder diverse Künstler aus dem kapitalistischem Ausland eingeflogen. Mehr dazu im vollständigen Line up.
Neben dem im letzten Jahr erstmals etablierten „Line Up Cup“ für Veranstalter & Clubbetreiber, der jede Menge Spaß mit sich gebracht hat, wird es in diesem Jahr zusätzlich ein Volleyballturnier für die Partycrowd geben, die sich hier den Eintritt fürs Festival zurückerspielen können. Freibad und kostenloser Busshuttle vom Bahnhof Jüterbog werden auch in diesem Jahr nicht fehlen.


LINE UP:
Trentemøller (LIVE) feat DJ T.O.M.
The Advent (LIVE)
DJ Rush
Dave Angel

Akustikrausch (Live), AL, Alek Ass, Alexs Becks, Anja Schneider, ASP, Axel Key & Tom Lied, Base, Ben Klock, Bones at 100 degrees, BSTee, Buster, Cannibal Cooking Club -Live-, Christoph Bolz, Coco, Commander, Cosh, CrazyBigPengBeatCrew, Dave Angel, de:linke & Gebrüder Mente, Deephon, Deph, der B vs el Grande, die Zwei, DJ Rush, Djane Rachel Kanè, doc.tor_ben, Dubnoodles & Eltron, Elektrostatic live, Emerson, Ernie Drexler vs Relic, Exec.Bat, Fox, Frank Davis, Frank Heller & Bass Benzer & Terence Chill, Frank Tidy, Freak de Phillipe, From Dusk till Black Vel, Fun-key & B-Rok, Funkwerkstatt live, G.k.one, Gunjah, Haito, Hanson & Schrempf (live), Hartfelder, Heinrich Müller, Horn Iscasal, Housewart, Ilja, Irie Electric, Jay Em Carter, Jennifer Cardini, Kid La Rock, Kleinlaut Dj Team live, Knaller, Kombinat 100 (live), KrisTin, L60, Lady Catérly & Househour, Lame, Leigh Johnson, Lex Barkas vs B1000, Litte Man, Luna City Express, Mandy Jordan, Marco Fender, Marcy Hell, Mark F, Markus Welby, Mathias Kaden, Mattes, Matze B., Max Riot & Alex Arbo, Mhardy, Michael Hoffmann, Miss Mira, Miss Nature, Mistaregg, Moreene, Nathan d.W., New Age, Norman Graf, Oscar, Pearl, Pee.Jay, People vs. Jugger, Picolo, Plaste & Kaleidoskop, Play-R, Pornbugs, Posh, Protec, Radek, Raumakustik (live), Rec de Weirl, Recall 8, Recall 8 & Carsten Rechenberger (live), Ricardo Serapio, Ro, Ron Flatter, Ron Tom, S-Tek, Samtcrew & Twinpitchers, Sascha Funke, Schmitty, Siuside, Soapespierre, Spinne, Spinne / New Age, Stereofunk & Saint Martinique, Steve Ray, Surprise, Sven Hanke, Syankali vs. Del Bricksten, T-brown, Taurus, the Advent, THE EARTH (live), The Turntablehoshis, Tino Kramm, Torsten Kanzler, Trebor Hagen, Trentemöller (live) feat DJ TOM, Tune & Efect, Vinyl D., Vivinè Hilton, Vlashin Wallace, Witali & Frank da Funk, Yutanie, ZET (live).

Floors:
Hangar 1 Brandenburg-Allstars Techno
Hangar 2 Brandenburg-Allstars House
Hangar 3 Funkwelt Dresden
Hangar 4 Mitteldeutschland
Hangar 5 Berlin support by Stromlabor
Open Air 1 404/2 Wünsdorf & Fuse Club Massow
Open Air 2 “Minimalwiese” by OSTKINO Kamenz
Open Air 3 Campingstage Freitag: Nightworker”

Anreise:
Auto: A9 Abfahrt Brück oder Niemegk / A13 Abfahrt Duben oder Freiwalde / A10 Abfahrt Ludwigsfelde Ost B101 weiter über die B101 bzw 102 bis nach Jüterbog, zwischen Jüterbog und Altes Lager Richtung Niedergörsdorf dann der Ausschilderung folgen.
Entfernungen: Leipzig 120km, Dresden 170km, Magdeburg 130km, Cottbus 120km, Frankfurt/O. 150km, Jena 210km, Chemnitz 250km, Hannover 280km, Berlin 50km, Rostock 280km, Schwerin 270km.

Zug: mit der Regionalbahn bis zum Bahnhof 14913 Jüterbog (Fast stündlich aus jeder großen Stadt in Deutschland | www.db.de) ab da fahren regelmäßige Busse kostenfrei zum Festivalgelände (siehe Shuttleplan), Ab Berlin fast jede Stunde und in 90 min vom Ostbahnhof bis zum Festivalgelände incl. kostenfreiem Busshuttle ab Bhf. Jüterbog






Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»02-09-2006
Summer Spirit

Location: Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (Land Brandenburg, Landkreis Teltow-Fläming, bei Jüterbog)
Link: www.summer-spirit.de

Infos/Lineup:
Summer Spirit | 01.-03.September 2006

Früher war alles besser! So ein Quatsch!
Dennoch wird es das Summer Spirit Festival in diesem Jahr wieder wie schon 1999 & 2000 am ersten Septemberwochenende ,präsentiert von Radio Sputnik und Köstritzer Bibop, stattfinden. Sonst ändert sich nix. Ab Freitag ist der Flugplatz wieder Mekka für die Ostdeutsche Rave-, Techno- und Houseelite. Bis zum Sonntag Nachmittag geben sich wieder alle angesagten Künstler der ehemaligen russischen Besatzungszone die Klinke, bzw. den Tonarm in die Hand. Natürlich werden auch wieder diverse Künstler aus dem kapitalistischem Ausland eingeflogen. Mehr dazu im vollständigen Line up.
Neben dem im letzten Jahr erstmals etablierten „Line Up Cup“ für Veranstalter & Clubbetreiber, der jede Menge Spaß mit sich gebracht hat, wird es in diesem Jahr zusätzlich ein Volleyballturnier für die Partycrowd geben, die sich hier den Eintritt fürs Festival zurückerspielen können. Freibad und kostenloser Busshuttle vom Bahnhof Jüterbog werden auch in diesem Jahr nicht fehlen.


LINE UP:
Trentemøller (LIVE) feat DJ T.O.M.
The Advent (LIVE)
DJ Rush
Dave Angel

Akustikrausch (Live), AL, Alek Ass, Alexs Becks, Anja Schneider, ASP, Axel Key & Tom Lied, Base, Ben Klock, Bones at 100 degrees, BSTee, Buster, Cannibal Cooking Club -Live-, Christoph Bolz, Coco, Commander, Cosh, CrazyBigPengBeatCrew, Dave Angel, de:linke & Gebrüder Mente, Deephon, Deph, der B vs el Grande, die Zwei, DJ Rush, Djane Rachel Kanè, doc.tor_ben, Dubnoodles & Eltron, Elektrostatic live, Emerson, Ernie Drexler vs Relic, Exec.Bat, Fox, Frank Davis, Frank Heller & Bass Benzer & Terence Chill, Frank Tidy, Freak de Phillipe, From Dusk till Black Vel, Fun-key & B-Rok, Funkwerkstatt live, G.k.one, Gunjah, Haito, Hanson & Schrempf (live), Hartfelder, Heinrich Müller, Horn Iscasal, Housewart, Ilja, Irie Electric, Jay Em Carter, Jennifer Cardini, Kid La Rock, Kleinlaut Dj Team live, Knaller, Kombinat 100 (live), KrisTin, L60, Lady Catérly & Househour, Lame, Leigh Johnson, Lex Barkas vs B1000, Litte Man, Luna City Express, Mandy Jordan, Marco Fender, Marcy Hell, Mark F, Markus Welby, Mathias Kaden, Mattes, Matze B., Max Riot & Alex Arbo, Mhardy, Michael Hoffmann, Miss Mira, Miss Nature, Mistaregg, Moreene, Nathan d.W., New Age, Norman Graf, Oscar, Pearl, Pee.Jay, People vs. Jugger, Picolo, Plaste & Kaleidoskop, Play-R, Pornbugs, Posh, Protec, Radek, Raumakustik (live), Rec de Weirl, Recall 8, Recall 8 & Carsten Rechenberger (live), Ricardo Serapio, Ro, Ron Flatter, Ron Tom, S-Tek, Samtcrew & Twinpitchers, Sascha Funke, Schmitty, Siuside, Soapespierre, Spinne, Spinne / New Age, Stereofunk & Saint Martinique, Steve Ray, Surprise, Sven Hanke, Syankali vs. Del Bricksten, T-brown, Taurus, the Advent, THE EARTH (live), The Turntablehoshis, Tino Kramm, Torsten Kanzler, Trebor Hagen, Trentemöller (live) feat DJ TOM, Tune & Efect, Vinyl D., Vivinè Hilton, Vlashin Wallace, Witali & Frank da Funk, Yutanie, ZET (live).

Floors:
Hangar 1 Brandenburg-Allstars Techno
Hangar 2 Brandenburg-Allstars House
Hangar 3 Funkwelt Dresden
Hangar 4 Mitteldeutschland
Hangar 5 Berlin support by Stromlabor
Open Air 1 404/2 Wünsdorf & Fuse Club Massow
Open Air 2 “Minimalwiese” by OSTKINO Kamenz
Open Air 3 Campingstage Freitag: Nightworker”

Anreise:
Auto: A9 Abfahrt Brück oder Niemegk / A13 Abfahrt Duben oder Freiwalde / A10 Abfahrt Ludwigsfelde Ost B101 weiter über die B101 bzw 102 bis nach Jüterbog, zwischen Jüterbog und Altes Lager Richtung Niedergörsdorf dann der Ausschilderung folgen.
Entfernungen: Leipzig 120km, Dresden 170km, Magdeburg 130km, Cottbus 120km, Frankfurt/O. 150km, Jena 210km, Chemnitz 250km, Hannover 280km, Berlin 50km, Rostock 280km, Schwerin 270km.

Zug: mit der Regionalbahn bis zum Bahnhof 14913 Jüterbog (Fast stündlich aus jeder großen Stadt in Deutschland | www.db.de) ab da fahren regelmäßige Busse kostenfrei zum Festivalgelände (siehe Shuttleplan), Ab Berlin fast jede Stunde und in 90 min vom Ostbahnhof bis zum Festivalgelände incl. kostenfreiem Busshuttle ab Bhf. Jüterbog






Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»02-09-2006
Septime

Location: Kurgarten
Adresse: Prenzlau
Link: www.kurgarten-pz.de

Infos/Lineup:
Mount Sims (Gigolo Rec. / Jackfruit / Los Angeles)
Flyer (Rauschzeit / BlackFoxMusic / Berlin)
Matt Miller (Feinabstimmung / Prenzlau)
Andy S. (Studio Susanne / Berlin)
Pre-paid (Nachtaktiv / Prenzlau)



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»01-09-2006
Summer Spirit

Location: Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (Land Brandenburg, Landkreis Teltow-Fläming, bei Jüterbog)
Link: www.summer-spirit.de

Infos/Lineup:

Summer Spirit | 01.-03.September 2006

Früher war alles besser! So ein Quatsch!
Dennoch wird es das Summer Spirit Festival in diesem Jahr wieder wie schon 1999 & 2000 am ersten Septemberwochenende ,präsentiert von Radio Sputnik und Köstritzer Bibop, stattfinden. Sonst ändert sich nix. Ab Freitag ist der Flugplatz wieder Mekka für die Ostdeutsche Rave-, Techno- und Houseelite. Bis zum Sonntag Nachmittag geben sich wieder alle angesagten Künstler der ehemaligen russischen Besatzungszone die Klinke, bzw. den Tonarm in die Hand. Natürlich werden auch wieder diverse Künstler aus dem kapitalistischem Ausland eingeflogen. Mehr dazu im vollständigen Line up.
Neben dem im letzten Jahr erstmals etablierten „Line Up Cup“ für Veranstalter & Clubbetreiber, der jede Menge Spaß mit sich gebracht hat, wird es in diesem Jahr zusätzlich ein Volleyballturnier für die Partycrowd geben, die sich hier den Eintritt fürs Festival zurückerspielen können. Freibad und kostenloser Busshuttle vom Bahnhof Jüterbog werden auch in diesem Jahr nicht fehlen.


LINE UP:
Trentemøller (LIVE) feat DJ T.O.M.
The Advent (LIVE)
DJ Rush
Dave Angel

Akustikrausch (Live), AL, Alek Ass, Alexs Becks, Anja Schneider, ASP, Axel Key & Tom Lied, Base, Ben Klock, Bones at 100 degrees, BSTee, Buster, Cannibal Cooking Club -Live-, Christoph Bolz, Coco, Commander, Cosh, CrazyBigPengBeatCrew, Dave Angel, de:linke & Gebrüder Mente, Deephon, Deph, der B vs el Grande, die Zwei, DJ Rush, Djane Rachel Kanè, doc.tor_ben, Dubnoodles & Eltron, Elektrostatic live, Emerson, Ernie Drexler vs Relic, Exec.Bat, Fox, Frank Davis, Frank Heller & Bass Benzer & Terence Chill, Frank Tidy, Freak de Phillipe, From Dusk till Black Vel, Fun-key & B-Rok, Funkwerkstatt live, G.k.one, Gunjah, Haito, Hanson & Schrempf (live), Hartfelder, Heinrich Müller, Horn Iscasal, Housewart, Ilja, Irie Electric, Jay Em Carter, Jennifer Cardini, Kid La Rock, Kleinlaut Dj Team live, Knaller, Kombinat 100 (live), KrisTin, L60, Lady Catérly & Househour, Lame, Leigh Johnson, Lex Barkas vs B1000, Litte Man, Luna City Express, Mandy Jordan, Marco Fender, Marcy Hell, Mark F, Markus Welby, Mathias Kaden, Mattes, Matze B., Max Riot & Alex Arbo, Mhardy, Michael Hoffmann, Miss Mira, Miss Nature, Mistaregg, Moreene, Nathan d.W., New Age, Norman Graf, Oscar, Pearl, Pee.Jay, People vs. Jugger, Picolo, Plaste & Kaleidoskop, Play-R, Pornbugs, Posh, Protec, Radek, Raumakustik (live), Rec de Weirl, Recall 8, Recall 8 & Carsten Rechenberger (live), Ricardo Serapio, Ro, Ron Flatter, Ron Tom, S-Tek, Samtcrew & Twinpitchers, Sascha Funke, Schmitty, Siuside, Soapespierre, Spinne, Spinne / New Age, Stereofunk & Saint Martinique, Steve Ray, Surprise, Sven Hanke, Syankali vs. Del Bricksten, T-brown, Taurus, the Advent, THE EARTH (live), The Turntablehoshis, Tino Kramm, Torsten Kanzler, Trebor Hagen, Trentemöller (live) feat DJ TOM, Tune & Efect, Vinyl D., Vivinè Hilton, Vlashin Wallace, Witali & Frank da Funk, Yutanie, ZET (live).

Floors:
Hangar 1 Brandenburg-Allstars Techno
Hangar 2 Brandenburg-Allstars House
Hangar 3 Funkwelt Dresden
Hangar 4 Mitteldeutschland
Hangar 5 Berlin support by Stromlabor
Open Air 1 404/2 Wünsdorf & Fuse Club Massow
Open Air 2 “Minimalwiese” by OSTKINO Kamenz
Open Air 3 Campingstage Freitag: Nightworker”

Anreise:
Auto: A9 Abfahrt Brück oder Niemegk / A13 Abfahrt Duben oder Freiwalde / A10 Abfahrt Ludwigsfelde Ost B101 weiter über die B101 bzw 102 bis nach Jüterbog, zwischen Jüterbog und Altes Lager Richtung Niedergörsdorf dann der Ausschilderung folgen.
Entfernungen: Leipzig 120km, Dresden 170km, Magdeburg 130km, Cottbus 120km, Frankfurt/O. 150km, Jena 210km, Chemnitz 250km, Hannover 280km, Berlin 50km, Rostock 280km, Schwerin 270km.

Zug: mit der Regionalbahn bis zum Bahnhof 14913 Jüterbog (Fast stündlich aus jeder großen Stadt in Deutschland | www.db.de) ab da fahren regelmäßige Busse kostenfrei zum Festivalgelände (siehe Shuttleplan), Ab Berlin fast jede Stunde und in 90 min vom Ostbahnhof bis zum Festivalgelände incl. kostenfreiem Busshuttle ab Bhf. Jüterbog






Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»26-08-2006
OPEN AIR - elektronische Musikstile

Location: Berlin Rübezahl
Adresse: 12559 Berlin Köpenick
Link: www.berlin-openwater.de

Infos/Lineup:
Event-Details:

+++ 100DJ's & LiveActs - 5 Bühnen - BeachArea - Partyzelt - LoveBoat -

+++ 5000 Partypeople +++



TOMCRAFT; BOOGIE PIMPS; FREQUENZ MAFIA; TRICK&KUBIC; EMERSON; RALPH BALLSCHUH; JAUCHE; TALLAH; N-DEAN; DANIEL HOPPE; MAT DIAZ; PERAN VAN DIJK; JUAN RODRIGUEZ; HARDY HARD; DOLE & KOM; TILLMANN UHRMACHER; JOE; FENGARI; KRISTIN; LOWDOWN;LUKE; MISS YETTI; JAN DRIVER; DARULE; JAY DEE; und viele andere.



Homepage : http://www.berlin-openwater.de



Anfahrt: Müggelheimer Damm 143, 12559 Berlin / Köpenick Anfahrt : AUTO: Über den Berliner Ring (A10), Kreuz Schönefeld: A113 Ausfahrt Friedrichshain/Zentrum weiter auf B96a Richtung Berlin-Köpenick halten über Glienicker Straße -am Ende links in die Grünauer Straße einbiegen an der nächsten Kreuzung rechts auf die Müggelheimer Straße über die Brücke immer geradeaus Richtung Müggelheim bis zum Beach.



Aus der Innenstadt oder Flughafen Tegel:

A100 Richtung Flughafen Schönefeld Ausfahrt "Späthstrasse" links Richtung Treptow immer geradeaus bei Köpenicker Landstrasse(B96a) rechts einbiegen weiter Richtung Köpenick über Fennstrasse Schnellerstrassse/Oberspreestrasse/ Müggelheimer Strasse Müggelheimer Damm bis zur open Air Area.



Sonstiges: SAMSTAG 12am -SONNTAG 8pm





Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»05-08-2006
Haus Acht

Location: Haus Acht
Adresse: Frankenförde (bei Luckenwalde)
Link: www.klang-konsum.de

Infos/Lineup:
ELECTRO_MINIMAL_HOUSE

COSH :::: re:order booking / rec
RAE DAWN :::: klang-konsum.de .:. raedawn.de
WUFFI :::: audiohackers
KLANGMAN :::: maxx-hell
ROX ::: maxx-hell
TAKTIK


TECHNO_HAKKE

AL :::: brb allstars
DEXDA *live* :::: audiohackers
XXOML :::: maxx-hell
BAD BORN :::: maxx-hell
RONEK 2000 :::: stump ltd



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»29-07-2006
Havelfe(e)tischisten 2006

Location: Havelfee - Abfahrt vom Salzufer
Adresse: Brandenburg
Link: www.ohrboote.de

Infos/Lineup:
Die Künstler der Nacht: Gulli, Staph, Mija Guano, Ziska.

Los gehts vom Salzufer und hier wird die Fahrt dann auch wieder enden.
Und im Anschluss wird ordentlich im HERZSCHLAG weiter gefeiert. Für Musik ist dort auch gesorgt.

Ab sofort gibt es Karten zu kaufen:
D-D Records, Neustädtische Heidestraße 17, 14776 Brandenburg
03381 / 22 07 05



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»29-07-2006
Panzerwerk - Verlorenwasser

Location: Verlorenwasser
Adresse: Verlorenwasser
Link: www.panzerwerk.info

Infos/Lineup:
Kriek, Ste, Spock, Erique 47, Ro und Monoton.
Flyer folgt in den nächsten Tagen...





Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»21-07-2006
Electric Castle

Location: Castell
Adresse: Berner Straße 7a, 14772 Brandenburg
Link: www.electric-castle.de

Infos/Lineup:
[Musik] Electro, Techhouse, Minimal

[Eintritt] 5,- EUR
[Beginn] 22.00 Uhr

[Beschreibung]
Die erste Party der Klangaktivisten geht an den Start: Electric Castle.
Electro, Techhouse und Minimal Leckerbissen werden in gediegenem Ambiete
im Castell serviert. Künstler der Nacht sind u.a. Freak (Audiohackers),
Steel (Vokuhila) und Tino Kramm (Klangaktivisten).

[Lineup]
* Freak (Audiohackers)
* Steel (Vokuhila Records)
* Tino Kramm (Klangaktivisten)
* Gulm
* Da Paul
* Polaris




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»15-07-2006
Electric Kingdom Loveparade Special

Location: Columbiaclub & Columbiahalle Berlin
Adresse: Columbiadamm 13-21
Link: www.electric-kingdom.de

Infos/Lineup:
Lexy & K-Paul (LIVE), Anthony Rother (LIVE), Beat Bandit (LIVE), WestBam, Tiefschwarz, Oliver Koletzki, Woody, HardyHard, Gunjah, Lady Waks, Base, Speiche, Tune & Efect, Yutanie,Knaller.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»01-07-2006
Full Access

Location: Industriemuseum Brandenburg
Adresse: 14770 Brandenburg
Link: www.full-access-events.de

Infos/Lineup:
Dr. Motte, Yutani, Kiyami, Ron Tom, Sebastian Stahl, Knaller, AG Stromstärke (LIVE).

Es gibt bei Endlosrille.net 3x2 Freikarten zu gewinnen. Per Email oder nutzt das Kontaktformular und schreibt als Betreff die Lösung für folgende Frage:
Wie kam Dr. Motte zu seinem Namen???



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»30-06-2006
We are Nightworker

Location: Hells Kitchen - Rohrbeck
Adresse: 14913 bei Jüterbog
Link: www.maxx-hell.de

Infos/Lineup:
1st Stage

Miss Roxy (www.miss-roxy.de)
B-Rok (fuse-club massow)
Leigh Johnson ?ElectroSet-Live!- (maxx-hell/karatemusik)
Shorty (dancemix.de)
Little Man (nightworker)
Mattes (nightworker)
Electronaut (maxx-hell)

Nightworker Housefloor (Second Stage)

Los tocca Discos feat. Niklas on Sax (nightworker/Schweden-live Saxophon) El Grande (nightworker- housegemachtes) Play (nightworker) Noktarius Kalispera (nightworker) Funky Beat (ungesuesst.com) S.W.A.T. (boogie-palace) Sherry_M (maxx-hell)




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»25-06-2006
Soundtropolis

Location: (bei Jüterbog / ca. 50 südlich von Berlin)
Adresse: (bei Jüterbog / ca. 50 südlich von Berlin)
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
Soundtropolis - Die Stadt aus Klang
24.-25.Juni 2006



Open The Noisegate! Die klangverarbeitende Industrie der Nation macht sich am 24. Juni 2006 wieder auf nach Niedergörsdorf. Der Weg führt aus den klassischen Noise-Manufakturen über die Sonic Highways direkt in die Stadt aus Klang. Geradlinige 4/4-Beats kriechen an Trance-Flächen vorbei, etwas abseits manifestiert sich der abstrakte, gebrochene Takt, und es wurden auch schon derbe Rocker gesichtet. Sie alle haben nur das hohe Ziel, zur absoluten Klangverbreitung beizutragen. Grenzen werden eingerissen. Heute Nacht spielen alle im selben Team. Apollo trifft auf Sputnik. Goliath verbrüdert sich mit David. King Kong paart sich mit Godzilla. Über dreißig Mannschaften treten bei dieser eindrucksvollen Zusammenkunft an. Im Zeichen des Klangs wird das Gelände, auf dem in grauer Vorzeit noch geheime Flugzeugtechnologie ihre Basis hatte, in ein Versuchslabor umgewandelt. In einer einzigen Bewegung drängen sich die angespannten Sound-Futuristen an den Zaun, hinter dem schon die massiven Sub-Bass-Strahler zu sehen sind. Es vibriert. Die High End-Bleeps erschüttern die Masse. Die Strobo-Blitze signalisieren äußerste Bereitschaft. Es ist endlich soweit. Das Noisegate wird durch einen chromglänzenden Boliden langsam geöffnet. Die Stadt aus Klang erstrahlt in gleißendem Licht. Ka-Donk! Tchk! Varoooom! Full Force Ahead – The Ceremony Begins!


[LIVE:]
Lexy & K-Paul, Egoexpress, Paul Kalkbrenner, Robert Babicz Aka Rob Acid, Kom & Dole, Hanson & Sschremof, The Earth, Kook Frat. Roxxy Bione.

[DJ's:]
Westbam, Jesper Dahlbäck, Dirt Crew, Martin Landsky, Moenster, Hardy Hard, Houesemeister, Philip Bader, Marco Remus, Felix Köcher, Talisman, Deph, Mixmaster Andrew, Digitalex, M.G.I., Ron Tom, Base, Tune & Efect, Derrick Porter, Yutanie, Gk One, Jase, Martin Schulz, Norman Graf, Knaller.

[Location]
Open Air Mainstage, Min-House Hangar, Techno Hangar, Abstract Open Air Stage, Chill Out Area, Lounges, Camping Area, Parking Area, Drinks & Food, Fruits & Vegetables and many more.

Vorverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen und
im Internet unter www.soundtropolis.de
Ticket 21,00 EUR + Gebühren (weitere Preise im Internet)




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»24-06-2006
Soundtropolis

Location: Ehem. Militärflugplatz Niedergörsdorf
Adresse: (bei Jüterbog / ca. 50 südlich von Berlin)
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:

Soundtropolis - Die Stadt aus Klang | 24.-25.Juni 2006


Open The Noisegate! Die klangverarbeitende Industrie der Nation macht sich am 24. Juni 2006 wieder auf nach Niedergörsdorf. Der Weg führt aus den klassischen Noise-Manufakturen über die Sonic Highways direkt in die Stadt aus Klang. Geradlinige 4/4-Beats kriechen an Trance-Flächen vorbei, etwas abseits manifestiert sich der abstrakte, gebrochene Takt, und es wurden auch schon derbe Rocker gesichtet. Sie alle haben nur das hohe Ziel, zur absoluten Klangverbreitung beizutragen. Grenzen werden eingerissen. Heute Nacht spielen alle im selben Team. Apollo trifft auf Sputnik. Goliath verbrüdert sich mit David. King Kong paart sich mit Godzilla. Über dreißig Mannschaften treten bei dieser eindrucksvollen Zusammenkunft an. Im Zeichen des Klangs wird das Gelände, auf dem in grauer Vorzeit noch geheime Flugzeugtechnologie ihre Basis hatte, in ein Versuchslabor umgewandelt. In einer einzigen Bewegung drängen sich die angespannten Sound-Futuristen an den Zaun, hinter dem schon die massiven Sub-Bass-Strahler zu sehen sind. Es vibriert. Die High End-Bleeps erschüttern die Masse. Die Strobo-Blitze signalisieren äußerste Bereitschaft. Es ist endlich soweit. Das Noisegate wird durch einen chromglänzenden Boliden langsam geöffnet. Die Stadt aus Klang erstrahlt in gleißendem Licht. Ka-Donk! Tchk! Varoooom! Full Force Ahead – The Ceremony Begins!


[LIVE:]
Lexy & K-Paul, Egoexpress, Paul Kalkbrenner, Robert Babicz Aka Rob Acid, Kom & Dole, Hanson & Sschremof, The Earth, Kook Frat. Roxxy Bione.

[DJ's:]
Westbam, Jesper Dahlbäck, Dirt Crew, Martin Landsky, Moenster, Hardy Hard, Houesemeister, Philip Bader, Marco Remus, Felix Köcher, Talisman, Deph, Mixmaster Andrew, Digitalex, M.G.I., Ron Tom, Base, Tune & Efect, Derrick Porter, Yutanie, Gk One, Jase, Martin Schulz, Norman Graf, Knaller.

[Location]
Open Air Mainstage, Min-House Hangar, Techno Hangar, Abstract Open Air Stage, Chill Out Area, Lounges, Camping Area, Parking Area, Drinks & Food, Fruits & Vegetables and many more.

Vorverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen und
im Internet unter www.soundtropolis.de
Ticket 21,00 EUR + Gebühren (weitere Preise im Internet)




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»17-06-2006
Havelfe(e)tischisten 2006

Location: Havelfee - Abfahrt am alten Stadtbad
Adresse: Brandenburg
Link: www.ohrboote.de

Infos/Lineup:
Die Künstler der Nacht: SPU, Tino Kramm, Yutanie, AudioSnack.

Wegen dem Stadtfest wird vom alten Stadtbad abgelegt. Enden wird die Fahrt wieder am Stadtbad.
Und im Anschluss wird ordentlich im HERZSCHLAG weiter gefeiert. Für Musik ist dort auch gesorgt.

Ab sofort gibt es Karten zu kaufen:
D-D Records, Neustädtische Heidestraße 17, 14776 Brandenburg
03381 / 22 07 05




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»04-06-2006
Smackes Clubzone

Location: Sportpark Oskar Wüste
Adresse: Kesselstr. 16 / 06571 Bottendorf
Link: www.sofasommer.de

Infos/Lineup:
Freitag 02.06.06 - ab 23.00 Uhr:
Ralf Kollmann
Anja Schneider
Louis Garcia

Samstag 03.06.06 - ab 23.00 Uhr:
Sebastian Stahl aka Steel
DJ Housemeister
Sven UK

Sonntag 04.06.06 - ab 23.00 Uhr:
Der Latino
Dago´n`Akai aka Solid

Denkt dran:
Inhaber des Moonlighttickets haben den letzten Live Act (23.00 Uhr) auf der Open Air - Bühne inklusive. Freitag: Space Hobos, Samstag: Los Banditos, Sonntag: Dr. Bajan



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»03-06-2006
Smackes Clubzone

Location: Sportpark Oskar Wüste
Adresse: Kesselstr. 16 / 06571 Bottendorf
Link: www.sofasommer.de

Infos/Lineup:

Freitag 02.06.06 - ab 23.00 Uhr:
Ralf Kollmann
Anja Schneider
Louis Garcia

Samstag 03.06.06 - ab 23.00 Uhr:
Sebastian Stahl aka Steel
DJ Housemeister
Sven UK

Sonntag 04.06.06 - ab 23.00 Uhr:
Der Latino
Dago´n`Akai aka Solid

Denkt dran:
Inhaber des Moonlighttickets haben den letzten Live Act (23.00 Uhr) auf der Open Air - Bühne inklusive. Freitag: Space Hobos, Samstag: Los Banditos, Sonntag: Dr. Bajan



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»02-06-2006
Smackes Clubzone

Location: Sportpark Oskar Wüste
Adresse: Kesselstr. 16 / 06571 Bottendorf
Link: www.sofasommer.de

Infos/Lineup:

Freitag 02.06.06 - ab 23.00 Uhr:
Ralf Kollmann
Anja Schneider
Louis Garcia

Samstag 03.06.06 - ab 23.00 Uhr:
Sebastian Stahl aka Steel
DJ Housemeister
Sven UK

Sonntag 04.06.06 - ab 23.00 Uhr:
Der Latino
Dago´n`Akai aka Solid

Denkt dran:
Inhaber des Moonlighttickets haben den letzten Live Act (23.00 Uhr) auf der Open Air - Bühne inklusive. Freitag: Space Hobos, Samstag: Los Banditos, Sonntag: Dr. Bajan



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»27-05-2006
Hells Kitchen

Location: Rohrbeck
Adresse: Rohrbeck (bei Jüterbog/plz:14913)
Link: www.maxx-hell.de

Infos/Lineup:
Play Paul (LIVE)- (gigolo-records)
DJ Rok (gigolo-records)
Leigh Johnson -live- (karatemusik/maxx-hell)
Kiyami (ostmarsch)
Klangmann vs. Electronaut (maxx-hell)
Henk (maxx-hell)
Q.3.A. (maxx-hell)
Stralle (east-soundz/maxx-hell)

Carepack Records Label Floor (Second Stage)

Mighty Fruitz -live- (hilltribe/carepack rec.berlin)
Crash House Brothers (carepack rec.berlin)
Fucking the Groove (dirty.sexy.ruff)
RollinŽThunder (dangerous drums)
Radek (tfasystems,carepack rec.)
Bellapee (suburb-club)
Rox (maxx-hell)




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»27-05-2006
Coconut Beatclub Summer Closing

Location: HOCHTIEF - Fabrikhallen Stahnsdorf
Adresse: Ruhlsdorfer Str. 107, 14532 Stahnsdorf
Link: www.coconut-beatclub.de

Infos/Lineup:
DressMan, Julia Lautner, Tom Hill, Extra Dry Duo aka, Tamas & Roger Stash, Teilnehmer, Pipe_Air & Brenner, CurlySue, Meek.
Special Guests: Kook & Roxxy Bione (LIVE).

Bei Reservierung unter www.coconut-beatclub.de kostet der Eintritt nur 5,- €




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»13-05-2006
6 Jahre Cammerjaeger

Location: Blauhaus
Adresse: Potsdam Heinrich Mann Allee 103
Link: www.cammerjaeger.de

Infos/Lineup:
Hardy Hard, Ron Tom, Kriek, Deph, ASP, AL, Henk, G.K.One, Yutanie, Even Effect, Leigh Johnson, Tom Tompson.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»06-05-2006
Panzerwerk

Location: Verlorenwasser
Adresse: Verlorenwasser
Link: www.panzerwerk.ch.vu

Infos/Lineup:
Talisman, Disco, Ash Cawlin, Dexda, Ro, Monoton,Larule, Sumo, Fiffi, Marc Wood, Andy, Bogdan.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»29-04-2006
Tanz in den Mai

Location: BlueTower
Adresse: Cassmannstrasse (hinterm Bahnübergang)
Link: www.myams.de

Infos/Lineup:
Der Latino, Sebastian Stahl aka Steel, Tobias Plannerer, Robert Schulze, Tino Kramm.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»22-04-2006
PornoNation X

Location: Die Stube
Adresse: 14774 Brandenburg OT Kirchmöser
Link: www.pornonation.de

Infos/Lineup:
[Hard Floor:]
* Kriek (Tresor Berlin)
* Tek-Nova (Nischelglopn)
* Thomson live (Vokuhila)
* DJ 303 (PornoNation)
* Robert Schulze (PornoNation)
* Substitute (PornoNation)
* Causes Burns (Base Club Görzke)

[Smooth Floor:]
* Steel (Vokuhila Records)
* Tino Kramm (PornoNation)
* Bogdan (Panzerwerk)
* Wuffi (Audiohackers)
* Gulm
* Chris Walker
* Cosmanaut (JC-Golzow)



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»16-04-2006
Klein.Stadtvisionen

Location: Fabrikhallen - Hochtief Industriepark
Adresse: 14532 Stahnsdorf bei Potsdam
Link: www.kleinstadtvisionen.de

Infos/Lineup:
Woody, Dirty Doering, Saint Ibot (LIVE), Gunnar Stiller, Tom Hill, Dressman, Meek.

Es gibt bei Endlosrille.net 2x2 Freikarten zu gewinnen. Per Email oder nutzt das Kontaktformular und schreibt als Betreff >> (16-04-2006) <<.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»08-04-2006
Terrence Parker

Location: Hangar V - ehem. Militärflugplatz
Adresse: 14913 Niedergörsdorf (bei Jüterbog)
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:

Das Eis taut, 8. April 2006 und der alte Flugplatz in Niedergörsdorf erwacht aus seinem Winterschlaf. Bevor im Sommer der Platz wieder zum Mekka der Technojünger Ostdeuschlands wird. Erwarten die Brandenburg-Allstars den Headliner vom Summer Spirit aus dem Jahre 2000. Letztmalig vor 6 Jahren stattete der Detroiter House DJ Terrence Parker dem Land Brandenburg einen Besuch ab. Mit seinem unverkennbarem Sound und seinem Markenzeichen, dem Telefonhörer zog er schon damals die Massen in seinen Bann.


[DJ's:]
Terrence Parker, Deph, Don Williams, Ray Kojiaka, Asp, Play-R, Electrostatic (LIVE).





Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»18-03-2006
Electronic Boogie 2010 ?Fr?hlingsgef?hle?

Location: Waschhaus Potsdam
Adresse: Schiffbauergasse 1 / 14467 Potsdam
Link: www.coconut-beatclub.de

Infos/Lineup:
Autotune (LIVE), Neal White (LIVE), Channel X (LIVE), James Flavour, Silversurfer, Haito, Jacob Richter, Extra Dry Duo, Julia Lautner, Tom Hill, DressMan, Bionic, Phillie Deluxe, Pipe_Air, Autopilot, Meek.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»11-03-2006
Full Access

Location: HDO
Adresse: Brandenburg an der Havel
Link:

Infos/Lineup:
Hardy Hard, Deph, Yutanie, Nick Sol?, Speiche, Hardy, Base, Al, Stefan Kahle, Tino Kramm, The Earth (LIVE), Bones at 100 Degree.






Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»25-02-2006
Panzerwerk

Location: Verlorenwasser
Adresse: Verlorenwasser
Link: www.panzerwerk.ch.vu

Infos/Lineup:
Irie Electric, Dana, MKS (LIVE), Ro, T-Rom, Monoton, Marcy Hell, AL, Mystic M, Raa One, Bodgan, Andy.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»18-02-2006
Ostmarsch

Location: Waschhaus
Adresse: Potsdam
Link: www.OSTmarsch.de

Infos/Lineup:
Ladida, Fengari, Ralph Ballschuh, Kristin, Electrixx (LIVE), Alex Dyvall, Marco Phono, Christian Lange.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»18-02-2006
Effect Control

Location: HDO
Adresse: Brandenburg
Link:

Infos/Lineup:
Thomson (LIVE), Klangkontrolle, Yutanie, Micha H., Stefan Kahle, Steel, Davitoh.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»11-02-2006
2 Years Metropol Division & 3 Years schlaflosenaechte.com

Location: Centrum Erfurt
Adresse: Centrum Erfurt
Link: www.schlaflosenaechte.com

Infos/Lineup:
Karotte, Sven UK, Kenny Leaven, Johannes Moses, Monoroom live!

SchalfloseNaechte Geburtstags Discohouse Floor >> Chris Eric, Fuchur, Woldo, Bukkebu DJ-Team, Phil Morgan, L'Amour de Roche

L'Auditeur Floor @ ETC >> Crisder, Marvellous, Less





Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»21-01-2006
klein.STADTVISIONEN

Location: Fabrikhallen
Adresse: 14532 Stahnsdorf (bei Teltow, Potsdam)
Link: www.coconut-beatclub.de

Infos/Lineup:
Nach ph?nomenalen Partyn?chten im Waschhaus betreten die Coconut Beatclubber mit ihrer Partygemeinde im Januar zur Abwechslung mal wieder eine komplett neue Location. Die abgelegenen Fabrikhallen in Stahnsdorf, nahe Potsdam und Teltow, werden am 21. Januar 2006 f?r das erste Partyhighlight im neuen Jahr in Szene gesetzt: Die Kleinstadtvision! Das pr?gnante Partymotto verspricht wie auch die Electronic Boogie Partyreihe anspruchsvolle Veranstaltungen f?r elektronische Tanzmusik mit Lieblings-DJs, Ausnahmek?nstlern und den Coconut DJs. Mit den Fabrikhallen wurde hierf?r die nahezu perfekte Location aufgetan, die Dank zahlreicher Installationen den passenden Austragungsort f?r das Club- u. Partyleben bietet. Dabei sein am 21. Januar!


LINEUP: Haito, Dole & Kom (LIVE), Julia Lautner, Pipe_Air, Posh, Extra Dry Duo, DressMan, Meek.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»31-12-2005
PornoNation feiert Silvester

Location: Ferrum
Adresse: Brandenburg
Link: www.pornonation.de

Infos/Lineup:
[Hard Floor]: Chris Barky (Uran97), Royal (Uran97), Tek-Nova (Nischelglopn), Thomson (Vokuhila), DJ 303 (PornoNation), Robert Schulze (PornoNation), Substitute (PornoNation).

[Smooth Floor]: Der Latino (Vokuhila), Tino Kramm (PornoNation), Gulm, Electro Joe, Chris Walker.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»31-12-2005
PornoNation feiert Silvester

Location: Ferrum
Adresse: Brandenburg
Link: www.pornonation.de

Infos/Lineup:
[Hard Floor]: Chris Barky (Uran97), Royal (Uran97), Tek-Nova (Nischelglopn), Thomson (Vokuhila), DJ 303 (PornoNation), Robert Schulze (PornoNation), Substitute (PornoNation).

[Smooth Floor]: Der Latino (Vokuhila), Tino Kramm (PornoNation), Gulm, Electro Joe, Chris Walker.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»25-12-2005
For Men And Woman

Location: HDO
Adresse: Brandenburg
Link:

Infos/Lineup:
Tom Clark,Mia, Dub Taylor (LIVE), Yutanie, Rene Suthfeld, Julia Lautner, Pitti Zell, Stefan Kahle.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»25-12-2005
Electronic Boogie X-MAS-BANG

Location: Waschhaus
Adresse: Potsdam
Link: www.coconut-beatclub.de

Infos/Lineup:
Der liebe Boogie pr?sentiert Elektronisches, k?ndigt stets Gro?es an. Das Potsdamer Elektro-Spektakel, nicht weniger. Um das Jahr in diesem Sinne w?rdig abzuschlie?en steht am 1. Weihnachtsfeiertag das gro?e Finale im Waschhaus auf dem Programm. Nachdem u.a. Acts wie Paul Kalkbrenner, Autotune, Sascha Funke, Silversurfer, Gunjah, Dapayk & Padberg oder Toktok auf der B?hne standen, steht nun der im Mittelpunkt, der wie kein Zweiter Techno-House lebt und sp?rt, f?r den nichts als die Musik z?hlt. WOODY KOMMT! Wir pr?sentieren zu Weihnachten das Fumakilla-Showcase mit gro?artigem Support von MITJA PRINZ und HOUSEMEISTER. Boogie down the Year am 25.12. !

[SAAL]: Woody, Tthe Dose (LIVE), Mitja Prinz, Housemeister, Tamas & Roger Stash, Pipe Air & Brenner.

[CLUB]: Alek Ass, Krick, Tom Hill, Dressmann, Curlysue, Meek.





Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»10-12-2005
6 Jahre Brandenburg-Allstars

Location: Hangar V
Adresse: Flugplatz Niederg?rsdorf
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
The Eearth (LIVE), Speiche, Tune & Efect, Norman Graf, Base, Ron Tom, Deph, GK One, Knaller.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»10-12-2005
Winterimpressionen

Location: Archiv Potsdam
Adresse: Potsdam, Leipziger Str. 60
Link: www.tfe-records.com

Infos/Lineup:
[GEW?LBE:] Marko F?rstenberg (LIVE), Falko Brocksieper, Saint (i) Bot (LIVE), Das Kraftfuttermischwerk, Tobi Ascook.

[LOUNGE:] Das Kraftfuttermischwerk (LIVE), Lena, Jamaiko, Fussel, Camillo.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»09-12-2005
DressMan`s Geburtstagsparty

Location: NVA Club
Adresse: 14974 Ludwigsfelde
Link: www.coconut-beatclub.de

Infos/Lineup:
Die allj?hrlichen Geburtstagsfeierlichkeiten unseres DJ DressMan sind liebgewonnene Tradition. Wie in den Jahren zuvor findet die Party im Ludwigsfelder NVA Club statt, der die passende Athmosph?re f?r eine gem?tliche Party bis in die Morgenstunden bietet. Da zu diesem Anlass ausdr?cklich der gemeinsame Spa? im Vordergrund steht wird sogar auf ein Eintrittgeld verzichtet.
So bietet sich einmal im Jahr Gelegenheit angemessen ?Danke- zu sagen. Danke f?r ein weiteres Jahr mit tollen Partys und unvergesslichen N?chten! Seid herzlich eingeladen am Freitag, dem 09. Dezember im NVA Club Ludwigsfelde.

[DJ's]: DressMan, Julia Lautner, Tom Hill, Tamas & Roger Stash, Pipe_Air & Brenner, CurlySue, Teilnehmer, Meek.

EINTRITT IST FREI...



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»12-11-2005
Fratzenfasching

Location: Hells Kitchen
Adresse: Rohrbeck
Link: www.maxx-hell.de

Infos/Lineup:
[1ST STAGE:]
Akustikrausch (LIVE), Leigh Johnson (LIVE), Al, Dennis Reich aka Chaote, Vlashback + MC, Kiyami, Henk, Bo Bullet, Klangmann.

[MAIN-HOUSE:]
Aybee, Q.3.A., K.A. Mendez, Rox, Play, Jurixx, Funky_Beat.

[HARD-A-TECK:]
Leigh Johnson, T.N., Norman Graf, Bad Born, XXomL, Even_Effect.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»11-11-2005
Fresh Faces

Location: HDO
Adresse: 14770 Brandenburg
Link: www.vokuhila-records.de

Infos/Lineup:
Klangkontrolle, Chris Barky, Der Latino, Sebastian Stahl,
MonoDan, Thomson, Tino Kramm, Wuffi, Micha H.




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»30-10-2005
Electronic Boogie 2010

Location: Waschhaus Potsdam
Adresse: 14467 Potsdam
Link: www.coconut-beatclub.de

Infos/Lineup:
Getreu dem Motto ?Das Beste zum Schluss? wollen wir den letzten Sonntag im Oktober f?r ein einmaliges Event in der Landeshaupstadt nutzen. Dabei sorgen die Coconut Beatclub Aktivisten f?r das gemeinsame Treffen des ?Sexiest Woman In The World? mit dem ?Ausnahme DJ? und dem ?Referenz Techno-Pop Act?! Eva Padberg findet im Rahmen der ?Close Up? Albumreleasetour mit ihrem Liveprojekt Dapayk & Padberg nach Potsdam und gesellt sich zu Housemeister und Toktok.
Letztere pr?sentieren ebenfalls die gemeinsame Studioarbeit der letzten Monate und feiern das Release ?On-Off? auf Bomzh Records. Gro?es Kino im beschaulichen Potsdam, das ist sicher!
Da man ein solches Programm sicherlich nicht in Platznot erleben m?chte findet die Party in der gro?en Waschhaus Arena statt, die damit erstmalig der Austragungsort der erfolgreichen Electronic Boogie Reihe wird. Mit gro?er Vorfreude schaut man nun auf den 30.10., wenn es wieder einmal hei?t: Boogie down the city!

[LINEUP:] Dapayk & Padberg (live), Toktok (live), Housmeister, Julia Lautner, DressMan, Tamas, Tom Hill, Meek, Aurora Clubgold.


Es gibt bei Endlosrille.net 2x2 Freikarten zu gewinnen. Per Email oder nutzt das Kontaktformular und schreibt als Betreff >> (30-10-2005) <<.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»15-10-2005
Stubenrocker

Location: Stube
Adresse: Kirchm?ser
Link: www.pornonation.de

Infos/Lineup:
Am 15. Oktober wird es wieder Techno, Electro und Schranz vom feinsten zu h?ren geben. Die PornoNation l?dt zum dritten Male in den Jugendclub "Die Stube" nach Kirchm?ser. Neben den PornoNation Deejays konnten Plattenk?nstler, wie Yutanie (Taigatrommel), Dex-Da (Audiohackers), Tek-Nova (Nischelglopn) und Thomson (Vokuhila) verpflichtet werden.
Rockende DJ-Sets sind also garantiert.

[LINEUP:] Yutanie, Dex-Da, Tek-Nova, Thomson, Tino Kramm, DJ 303, Robert Schulze, Substitute, Causes Burns, Cosmanaut, Diego Storm, Chris Walker.




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»08-10-2005
Redemption

Location: J?terbog
Adresse: J?terbog
Link: www.redemption.de

Infos/Lineup:
2Mas, Steve.S, 2nd Unit (LIVE), Even Effect, Stereo Type.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»01-10-2005
Rodeln verboten

Location: Hells Kitchen
Adresse: Rohrbeck
Link: www.maxx-hell.de

Infos/Lineup:
[ELECTRO-FLOOR:] Jenn, Placebo_EFX & Thrust, Oscar, Alek Motherfucking Ass, Leigh Johnson, Bo Bullet, Klangmann & Rox, Jonny Bravo.

[MAIN-FLOOR:] Fox, Q.3.A, Tyral Parker, Play, Funky_Beat.

[AIR-DRUMSKI-BREAKZ-FLOOR:] Crash House Brothers, Sencha, Radek, Bella Pee, Wolley.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»17-09-2005
Electronic Boogie

Location: Waschhaus
Adresse: Waschhaus Potsdam, Schiffbauergasse
Link: www.coconut-beatclub.de

Infos/Lineup:

Nach gro?artigen Events im Fr?hjahr dieses Jahres f?llt am 17. September 2005 der Startschuss f?r die neue Partysaison im Waschhaus Potsdam.

Mit dem Electronic Boogie steht damit, nach einer wohlverdienten Sommerpause, endlich wieder moderne elektronische Musik auf dem Programm, die an diesem Abend u.a. von Acts wie Autotune, Haito und Philip Bader pr?sentiert wird. Zus?tzlich erlebt ihr den offiziellen Stop der Gauloises Blue House Tour, die nicht nur mit diversen Specials und Goodies in der Nacht, sondern auch mit einem exklusiven Dj-Set von Phonique (dessous rec., pokerflat) lockt. Dass auch die Coconut-Djs in punkto Partystimmung, Musikauswahl und Kondition nicht zuviel versprechen, und damit einen gro?en Teil zur Anziehungskraft der Partyn?chte beitragen, hat sich wohl nicht nur in Potsdam rumgesprochen und ist mehr denn je ein Garant f?r die gute Party.


[SAAL:] Autotune (LIVE), Phonique, Haito, Julia Lautner, Tamas & Roger Stash, Tom Hill, Meek.

[CLUB:] Philip Bader, DressMan, CurlySue, Funky, Pipe_Air & Brenner.

Es gibt bei Endlosrille.net 2x2 Freikarten zu gewinnen. Per Email oder nutzt das Kontaktformular und schreibt als Betreff >> (17-09-2005) <<.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»17-09-2005
4 Years Panzerwerk

Location: Verlorenwasser
Adresse: Verlorenwasser
Link: www.panzerwerk.ch.vu

Infos/Lineup:
Al, Ilja, Gk One, L 60, Leight Johnson, Sumo, Ro, MO|NO|TON, T-Rom, Bogdan, Andy.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»16-09-2005
Eletronic Beats

Location: HDO
Adresse: Magdeburger Str. 15
Link: www.jukufa.de

Infos/Lineup:
Morbid, Guido Seifensieder, Mok, Kay R?mer.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»28-08-2005
Summer Spirit

Location: Ehem. Milit?rflugplatz Niederg?rsdorf
Adresse: Niederg?rsdorf
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
Summer Spirit | 26.-28.August 2005


Seit 1999 steht das letzte Augustwochenende f?r das Event ?Summer Spirit? im Dreil?ndereck Brandenburg, Sachsen und Sachsen Anhalt. Auf insgesamt 8 Floors gibt es vor allem regionale K?nstler der elektronischen Musik aus dem gesamten Osten des Landes zu h?ren. Zus?tzlich werden internationale Topacts geladen, die sonst eher selten hierzulande zu finden sind. So waren dies in den letzten Jahren z.B. DJ SNEAK, Bad Boy Bill, Kevin Saunderson, George Morel, Salom? de bahia, Terrence Parker, Blake Baxter und viele mehr.
Als Indoorfloors dienen 5 alte Shelter eines ehem. Milit?rflughafens, diese werden nach Regionen bzw Bundesl?ndern unterteilt. So ergeben sich folgende Floors:

I. Brandenburg Techno
II. Brandenburg House
III. Berlin + Support by Mecklenburg-Vorpommern
IV. Mitteldeuschland (Sachsen-Anhalt, Th?ringen, Westsachsen)
V. Ostsachsen (Lausitz + Gro?raum Dresden)

Die 3 Open Air Areas werden von verschiedenen Clubbetreibern organisiert und betrieben.
Im nun 7. Jahr der Veranstaltungsreihe wird das Event erstmalig als Festival ausgelegt und gibt euch nun die Gelegenheit, ein ganzes Wochenende auf dem einzigartigen Festival f?r elektronische Musik in Brandenburg durchzutanzen.
Start ist am Freitag mit einem Floor unter dem Motto ?United-Brandenburg?, wo ausschlie?lich Newcomer und schon bew?hrte Acts des Landes auftreten werden. Um euch am Samstag nicht ganz selbst zu ?berlassen, wird es ein Rahmenprogramm geben.

- Line Up Cup (Kleinfu?ballturnier zwischen Veranstalter, Internetportalen und Clubs)

- Freibad mit DJ Untermalung (im ca 4 km entfernten Oehna (mit Shuttle erreichbar)

- Volleyball (am Rande des Zeltplatzes)

Dann kann gut ausgeruht von Samstag 22 Uhr bis Sonntag 16 Uhr auf dem gesamten Festivalgel?nde nach den Kl?ngen der elektronischen Musik gerockt werden.

Anfahrt... | Busshuttleplan... | Festivalgel?nde...


Campingstage:

Freitag ab 20 Uhr
?UNITED Brandenburg?

[LIVE:]
Fengari & Brotherhood (jackfruit berlin), AG Stromst?rke (zeitpuls brandenburg)

[DJ's:]
Christian Bolz (red point, wb), Horn Iskasal, Ro (panzerwerk), Sebastian Keks (umweltpumpe), Doc.tor_ben (nightwalker), Richie (studious spezializts), Coco (klub kultur ff/o), Picolo (nysa border club guben), Play-R (Top Spin), Alek Ass (cottbus), A Turner (st?bchen rec, finsterwalde), S-Tek (bangbamrecords), Kalei-doskop (mem-music), Plaste (mem-music)

Vor einem Jahr, am 1. Mai 2004, war erstmals das Motto einer Party im Suburb Club in Dahlewitz ?United Brandenburg?. Vom LineUp Magazin damals ins Leben gerufen, ist dies eine Veranstaltung, auf der sich regionale K?nstler des gesamten Bundeslandes, der verschiedensten Crews st?ndlich den Tonarm wie einen Staffelstab ?bergeben. Somit ist innerhalb eines Abends ein fast kompletter Querschnitt der Brandenburgischen Club- bzw. Musikvielfalt zu erleben. 2005 wird diese Veranstaltung als Auftakt des Summer spirt Festivals stattfinden und somit ein doch hoffentlich grandioses Fest einl?uten.



Hangar I:

Samstag ab 22 Uhr ? Sonntag 16 Uhr
The Brandenburg-Allstars

[LIVE:]
ZET (BRB-Allstars)

[DJ's:]
Joey Beltram (New York), Yutanie (D&D Rec, Brandenburg), Ron Tom (BRB-Allstars), Matze B (Stendal), GK one (BRB-Allstars, Cammerjaeger), ASP (cammerjaeger), Deph (Recombination, BRB-Allstars), Norman Graf (BRB-Allstars), Lame (BRB-Allstars), Moreene (BRB-allstars), Schramme (BRB-Allstars, Stump rec), Knaller (BRB-Allstars), Mistaregg (BRB-Allstars, suburb), Davo (BRB-Allstars)

Immer Dunkel, hart und immer Randvoll, das ist der Technofloor der Brandenburg-Allstars auf Summer Spirit. Egal wie das Wetter draussen in der Nacht ist, hier wird geschwitzt vor und hinter der B?hne. Auch ein Ende von 16 Uhr wird meist bei weitem ?berzogen. 2005 ist wieder alles da bei, was das Land Brandenburg an guten Techno DJs zu bieten hat. Besonderer Gast aus New York ist das Urgestein JOEY BELTRAM, der auch gerade mit seiner neuen Mix CD auf Tresor von sich reden macht.



Hangar II:

Samstag ab 22 Uhr ? Sonntag 16 Uhr
The Brandenburg-Allstars

[DJ's:]
Gene Farris (UK, elite Booking), Supa DJ Dmitry (ex deee lite, new york/berlin), Speiche (BRB-Allstars, St?bchenrecords), Base (BRB-Allstars), Tune & Efect (BRB-Allstars), Mike La Funk (Vollton), Wakko feat Jazzica & Live guitar by Danny P. (Prinzzclub, MD), FOX (BRB-Allstars, Suburb), Housewart (BRB-Allstars, Kontor rec. Kyritz), Skywalker (Slubize, Poland), Don Williams (Tokomak, Pure Plastic), Cosh (steton), L60, (BRB-Allstars, Perleberg), Ilja (BRB-Allstars), Toby Ascook (Datenkrieger), Dennis Reich aka Chaote (Frankfurt Oder)

Der heimliche Hauptfloor des Events, da als einzer Hangar offen und somit ohne begrenzten Dancefloor, ist der Househangar der Brandenburg-Allstars, in dem in den letzten Jahren Gr?SSen wie DJ SNEAK, Bad Boy Bill, Terrence Parker ?? gespielt haben. Auch in diesem Jahr wir wieder eine Legende hinter den Turntables stehen: GENE FARRIS aus England und nat?rlich Mister Exx ?Groove is in the heart? Dee Lite Supa DJ Dmitry aus New York, wohnhaft seit einiger Zeit in der Musikmetropole Berlin. Erstmals wird es den Versuch geben, ein Zusammenspiel von Lichtinstalationen und Floristischer Dekaration zusammenzuf?hren.



Hangar III:

Samstag ab 22 Uhr ? Sonntag 14 Uhr
Mobilee Berlin + Turbine 2020 Meck Pomm

[LIVE:]
Booka Shade (Get physical music, berlin)

[DJ's:]
Anja Schneider (mobilee, Dance under the blue moon), Sebo K (mobilee, highgrade), Reynold (trenton, morris audio), Jauche (machomovers, jet sream rec), Tobias Boon (KKH, Berlin), Tommy Gunn (Turbine 2020, Teterow), Cristian Auxtin (Turbine 2020, Stralsund), Kollektiv Ost DJ Team (berlin), M.spencer (Hamburg)

[VJ:]
E Gruppe (berlin)

Berlin und Mecklenburg-Vorpommern teilen sich seit letztem Jahr gemeinsam den Hangar 3. Berlin steht in diesem Jahr ganz im Zeichen von Mobilee, dem neuen Lable von Anja Schneider, die sich mehrere grossartige G?ste. wie zum Beispiel Booka Shade (live) von Get Physical Music eingeladen hat. Dies verspricht auf jeden Fall anspruchsvolle elektronische Musik ganz im Style von ?Dance under the blue moon?. Meck Pomm schickt unter der Obhut von der Turbine2020 aus Altentreptow wieder eine feine Auswahl von DJs aus dem Bundesland im Norden. Lichttechnisch gibt es hier mal ausschliesslich Live Visuals von der E-Gruppe Berlin.



Hangar IV:

Samstag ab 22 Uhr ? Sonntag 12 Uhr
Mitteldeutschland

[LIVE:]
Carsten Rechenberger & Recall 8 (miditonalrec.)

[DJ's:]
Markus Welby (A:O:L: Booking, Leipzig), Mathias Kaden (Freude am Tanzen, Muna), D. Hoerste (Muna), Rec De Weirl (Lanetic, Halle), Miss Mira (Lanetic, Halle), Green (Sonnemondsterne), Freak de Philip (Hart & Smart), Marcy Hell (Magdeburg), I.D.O.G. & Crypton (Sobsoil, Bondage Music), Treplec (milnor modern, Dessau), Die Housegemeinschaft (Spielstaub, Lettuce rec.)

Mitteldeutschland ist nat?rlich riesig und wir k?nnen hier sicher nur eine Auswahl von Leuten pr?sentieren, hoffen jedoch, einen musikalisch guten Schnitt aus Th?ringen, Sachsen Anhalt und Sachsen zu bieten. Neben vielen alten bekannten dieses Floors begr?ssen wir diesmal erstmals die Residens der Muna in Th?ringen: Mathias Kaden und d hoerste.



Hangar V:

Samstag ab 22 Uhr ? Sonntag 12 Uhr
Ostsachsen
Presented by Fadzanadas

[LIVE:]
Hanson & Schrempf (rohr records)

[DJ's:]
Jay Denham (black nation records), Gunjah (Funkwelt Dresden), Alex Carbo & Max Riot (Chrono Tracks Dresden), Tok?n (German Club Dresden), Kid Cat (Rohtabak D?beln), Evok (House of Summer), Dusk & Black Vel (Intensivdrew), Frank Davis (Beathouse Bautzen), Phase B. (HTO Club), Raymo (Jet Club Bautzen), Coline (Klangware), Spit & Special Key (Naturstahl)

Fadzanadas, eine Partygemeinschaft aus dem Raum Dresden, pr?sentiert in diesem Jahr diesen Floor komplett mit K?nstlern der Region rund um Dresden. Ein Teil des Teams ist vom ehem. Nostromo, welches diesen Floor in den vergangenen 4 Jahren betreuen durfte und auch in diesem Jahr an die groSSartigen Feierstunden im ersten Floor des Open Air Gel?ndes ankn?pfen m?chte.



Freibad Oehna:

Samstag 11 ? 19 Uhr
Support by FELDSCHMIEDE DAHME

Kostenloser Busshuttle vom Festivalgel?nde und zur?ck (Eintritt 2,-?)

[DJ's:]
Commander, Pearl, Deephon, Zimmi, Play-R, Hartfelder, K?hli, T-brown, BSTee

Die Crew der Feldschmiede aus dem beschaulichen Dahme Wird den gesamten Samstag ?ber bei hoffentlich strahlendem Sonnenschein f?r die musikalische Untermalung im Freibad Oehna sorgen. Sanfte Housekl?nge und ein wundersch?nes im Wald gelegenes Bad laden zum Entspannen ein. Vom Festivalgel?nde kommt Ihr da for free mit dem eingerichteten Busshuttle hin. Lediglich 2 Euro m?sst Ihr dort f?r den Eintritt berappen.



Open Air 1:

Samstag ab 22 Uhr ? Sonntag 15 Uhr
404/2 W?nsdorf & Fuse Club Massow

[LIVE:]
John & Morro
Leigh Johnson (Maxx Hell)

[DJ's:]
Ironbase (Euphonic), Fun-Key & B-Rok feat John & Morro (Fuse Club Massow), Heinrich M?ller (St?bchenrecords), People & Jugger (Fuse Club), Posh (404/2 W?nsdorf), Funky (Toron records), Mark F. (404/2 W?nsdorf), Even_Efect (Maxx Hell), Housebrothers (404/2)

Im letzten Jahr erstmal mit dabei und gleich vom Wettergott bestraft, hoffen beide Crews auf ein ordentliches Sommerwochenende. Trotz einiger anhaltender Schauer im letzten Jahr liessen sich viele Tanzw?tige nicht vom Regen vertreiben und sorgten somit f?r die ausgelassene Stimmung unter dem Traversen-Iglo vom 404/2 & FuseClub. Auch in diesem Jahr werden die Crews beider Clubs wieder f?r das notwendige Sahneh?ubchen sorgen und an bekannter Position Ihre Zelte aufschlagen. Beide Clubs arbeiteten schon in der Vergangenheit an einigen gemeinsamen und erfolgreichen Partyprojekten, dennoch ist die ?Operation - Open Air Floor? immer eines der aufregendsten und witzigsten Projekte im ganzen Jahr f?r alle Beteiligten. So werden Euch am Festivalsamstag bis tief in den Sonntag hinein viele bekannte Acts aus fast allen Ecken der Region mit interessanten Styles zum Feiern bringen.



Open Air 2:

Samstag ab 22 Uhr ? Sonntag 15 Uhr
Ostkino Kamenz

[DJ's:]
Mandy Jordan (Ostkinomusik Kamenz), Knarrzsympathisanten (Ostkinomusik Kamenz), Eltron (Fettton Music, Rundlauf Musik), Tiny (Soulfoundationkollective.com Dresden), Benet (Soulfoundationkollective.com), X-Fader (Ostkinomusik Kamenz), Exec.Bat (Ostkinomusik Kamenz), Mirko B. (Surprise), PeeJay (surprise)

Die Crew aus der beschaulichen Kreisstadt Kamenz bei Dresden pr?sentiert ebenfalls zum 2. Mal den Floor zwischen den Hangarn mit der richtigen Musik f?r einen super Sonnenaufgang und den dazugeh?rigen sommerlichen Sonntag. Ankn?pfend an das musikalische Konzept des Vorjahres dreht sich wieder alles um groovig-tanzbare, minimalistische Kl?nge in allen Farben und Variationen. Wie immer macht?s die Mischung, denn neben den Ostkinok?nstlern, vertreten durch Mandy Jordan, X-Fader, Exec.Bat und den Knarrrzsympathisanten aka Deeteck & Noname bereichern auch in diesem Jahr liebe G?ste unsere 16-st?ndige Reise durch den unersch?pflichen minimalistischen Zauberwald. Mit Tiny und Benet freuen wir uns riesig auf zwei gestandene Dresdner DJ-Kollegen. Die Jungs von Fettton Berlin - an diesem Abend vertreten durch Eltron - basteln seit geraumer Zeit an ihrem neuen Label Rundlauf Musik, von dem wir in K?rze das zweite Release erwarten d?rfen. Mirko B. und Pee Jay sind einmal mehr Beweis daf?r, dass es gl?cklicherweise viele schlummernde Talente gibt.
Wir freuen uns auf Euch, bringt uns die Sonne mit !!! ***ANDOCKEN***EINCHECKEN***MITFLIEGEN**



Open Air 3 - Campingstage:

Samstag ab 22 Uhr ? Sonntag 14 Uhr
Audioplastx & Elitekoepfe

[DJ's:]
Mark Hawkins (Djax up, crime, Audioplastix, UK), Miss Nature (Audioplastix, Zwickau), Beni (Null Records Berlin), Dead baby in a plastic bag aka unclean vs pripad (Audioplastix, Altenburg), Meky (Elitekoepfe, trezz booking), Protect (elitekoepfe, scratch booking), Tody (scratsch booking), cellybgood

Erstmalig auf dem Summer Spirit finden sich 2 Crews aus Altenburg und Rodersdorf wieder. Die Rede ist von Audioplastix und den Elitekoepfen, die sich in Ihrer Heimat durch grandiose Partys einen Namen weit ?ber Ihre Heimat hinaus gemacht haben. Als spezial Guest haben sie Mark Hawkins aus UK von DJAX up mit im Gep?ck und werden auf der Campingstage nicht nur den treuen, weit nachgereisten Fans zeigen, wie es ausserhalb von Brandenburg so abgehen kann.



LINE UP Fussballcup:

Samstag 12 ? 20 Uhr
Campingarea

Auf 2 Kleinfeltrasenpl?tzen mit ?ber 20 Mannschaften

Im Rahmen des ?Summer Spirit? Festivals 05, wird es ein Kleinfeldfussballturnier geben, zudem vorrangig Clubbetreiber, Veranstalter, DJ?s, Labelbetreiber und Partydomainbetreiber geladen sind. Der Schirmherr f?r dieses Turnier wird das ?LINE UP? Magazin sein. Dies ist das einigste monatliche Pocketheft f?r die elektronische Szene in Brandenburg & Ostsachsen. Vorrangig soll das Turnier auch dazu dienen, allen Mitwirkenden der Technoszene mal die M?glichkeit zu geben, sich abseits von wummernden B?ssen und Strobelichtgewitter zu unterhalten und Gedanken sowie Anregungen auszutauschen d. Und nebenbei wird sich gleich noch sportlich bet?tigt.

Es gibt bei Endlosrille.net 2x2 Freikarten zu gewinnen. Per Email oder nutzt das Kontaktformular und schreibt als Betreff "Freikarten f?r Summer Spirit".




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»27-08-2005
Summer Spirit

Location: Ehem. Milit?rflugplatz Niederg?rsdorf
Adresse: Niederg?rsdorf
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
Summer Spirit | 26.-28.August 2005


Seit 1999 steht das letzte Augustwochenende f?r das Event ?Summer Spirit? im Dreil?ndereck Brandenburg, Sachsen und Sachsen Anhalt. Auf insgesamt 8 Floors gibt es vor allem regionale K?nstler der elektronischen Musik aus dem gesamten Osten des Landes zu h?ren. Zus?tzlich werden internationale Topacts geladen, die sonst eher selten hierzulande zu finden sind. So waren dies in den letzten Jahren z.B. DJ SNEAK, Bad Boy Bill, Kevin Saunderson, George Morel, Salom? de bahia, Terrence Parker, Blake Baxter und viele mehr.
Als Indoorfloors dienen 5 alte Shelter eines ehem. Milit?rflughafens, diese werden nach Regionen bzw Bundesl?ndern unterteilt. So ergeben sich folgende Floors:

I. Brandenburg Techno
II. Brandenburg House
III. Berlin + Support by Mecklenburg-Vorpommern
IV. Mitteldeuschland (Sachsen-Anhalt, Th?ringen, Westsachsen)
V. Ostsachsen (Lausitz + Gro?raum Dresden)

Die 3 Open Air Areas werden von verschiedenen Clubbetreibern organisiert und betrieben.
Im nun 7. Jahr der Veranstaltungsreihe wird das Event erstmalig als Festival ausgelegt und gibt euch nun die Gelegenheit, ein ganzes Wochenende auf dem einzigartigen Festival f?r elektronische Musik in Brandenburg durchzutanzen.
Start ist am Freitag mit einem Floor unter dem Motto ?United-Brandenburg?, wo ausschlie?lich Newcomer und schon bew?hrte Acts des Landes auftreten werden. Um euch am Samstag nicht ganz selbst zu ?berlassen, wird es ein Rahmenprogramm geben.

- Line Up Cup (Kleinfu?ballturnier zwischen Veranstalter, Internetportalen und Clubs)

- Freibad mit DJ Untermalung (im ca 4 km entfernten Oehna (mit Shuttle erreichbar)

- Volleyball (am Rande des Zeltplatzes)

Dann kann gut ausgeruht von Samstag 22 Uhr bis Sonntag 16 Uhr auf dem gesamten Festivalgel?nde nach den Kl?ngen der elektronischen Musik gerockt werden.

Anfahrt... | Busshuttleplan... | Festivalgel?nde...


Campingstage:

Freitag ab 20 Uhr
?UNITED Brandenburg?

[LIVE:]
Fengari & Brotherhood (jackfruit berlin), AG Stromst?rke (zeitpuls brandenburg)

[DJ's:]
Christian Bolz (red point, wb), Horn Iskasal, Ro (panzerwerk), Sebastian Keks (umweltpumpe), Doc.tor_ben (nightwalker), Richie (studious spezializts), Coco (klub kultur ff/o), Picolo (nysa border club guben), Play-R (Top Spin), Alek Ass (cottbus), A Turner (st?bchen rec, finsterwalde), S-Tek (bangbamrecords), Kalei-doskop (mem-music), Plaste (mem-music)

Vor einem Jahr, am 1. Mai 2004, war erstmals das Motto einer Party im Suburb Club in Dahlewitz ?United Brandenburg?. Vom LineUp Magazin damals ins Leben gerufen, ist dies eine Veranstaltung, auf der sich regionale K?nstler des gesamten Bundeslandes, der verschiedensten Crews st?ndlich den Tonarm wie einen Staffelstab ?bergeben. Somit ist innerhalb eines Abends ein fast kompletter Querschnitt der Brandenburgischen Club- bzw. Musikvielfalt zu erleben. 2005 wird diese Veranstaltung als Auftakt des Summer spirt Festivals stattfinden und somit ein doch hoffentlich grandioses Fest einl?uten.



Hangar I:

Samstag ab 22 Uhr ? Sonntag 16 Uhr
The Brandenburg-Allstars

[LIVE:]
ZET (BRB-Allstars)

[DJ's:]
Joey Beltram (New York), Yutanie (D&D Rec, Brandenburg), Ron Tom (BRB-Allstars), Matze B (Stendal), GK one (BRB-Allstars, Cammerjaeger), ASP (cammerjaeger), Deph (Recombination, BRB-Allstars), Norman Graf (BRB-Allstars), Lame (BRB-Allstars), Moreene (BRB-allstars), Schramme (BRB-Allstars, Stump rec), Knaller (BRB-Allstars), Mistaregg (BRB-Allstars, suburb), Davo (BRB-Allstars)

Immer Dunkel, hart und immer Randvoll, das ist der Technofloor der Brandenburg-Allstars auf Summer Spirit. Egal wie das Wetter draussen in der Nacht ist, hier wird geschwitzt vor und hinter der B?hne. Auch ein Ende von 16 Uhr wird meist bei weitem ?berzogen. 2005 ist wieder alles da bei, was das Land Brandenburg an guten Techno DJs zu bieten hat. Besonderer Gast aus New York ist das Urgestein JOEY BELTRAM, der auch gerade mit seiner neuen Mix CD auf Tresor von sich reden macht.



Hangar II:

Samstag ab 22 Uhr ? Sonntag 16 Uhr
The Brandenburg-Allstars

[DJ's:]
Gene Farris (UK, elite Booking), Supa DJ Dmitry (ex deee lite, new york/berlin), Speiche (BRB-Allstars, St?bchenrecords), Base (BRB-Allstars), Tune & Efect (BRB-Allstars), Mike La Funk (Vollton), Wakko feat Jazzica & Live guitar by Danny P. (Prinzzclub, MD), FOX (BRB-Allstars, Suburb), Housewart (BRB-Allstars, Kontor rec. Kyritz), Skywalker (Slubize, Poland), Don Williams (Tokomak, Pure Plastic), Cosh (steton), L60, (BRB-Allstars, Perleberg), Ilja (BRB-Allstars), Toby Ascook (Datenkrieger), Dennis Reich aka Chaote (Frankfurt Oder)

Der heimliche Hauptfloor des Events, da als einzer Hangar offen und somit ohne begrenzten Dancefloor, ist der Househangar der Brandenburg-Allstars, in dem in den letzten Jahren Gr?SSen wie DJ SNEAK, Bad Boy Bill, Terrence Parker ?? gespielt haben. Auch in diesem Jahr wir wieder eine Legende hinter den Turntables stehen: GENE FARRIS aus England und nat?rlich Mister Exx ?Groove is in the heart? Dee Lite Supa DJ Dmitry aus New York, wohnhaft seit einiger Zeit in der Musikmetropole Berlin. Erstmals wird es den Versuch geben, ein Zusammenspiel von Lichtinstalationen und Floristischer Dekaration zusammenzuf?hren.



Hangar III:

Samstag ab 22 Uhr ? Sonntag 14 Uhr
Mobilee Berlin + Turbine 2020 Meck Pomm

[LIVE:]
Booka Shade (Get physical music, berlin)

[DJ's:]
Anja Schneider (mobilee, Dance under the blue moon), Sebo K (mobilee, highgrade), Reynold (trenton, morris audio), Jauche (machomovers, jet sream rec), Tobias Boon (KKH, Berlin), Tommy Gunn (Turbine 2020, Teterow), Cristian Auxtin (Turbine 2020, Stralsund), Kollektiv Ost DJ Team (berlin), M.spencer (Hamburg)

[VJ:]
E Gruppe (berlin)

Berlin und Mecklenburg-Vorpommern teilen sich seit letztem Jahr gemeinsam den Hangar 3. Berlin steht in diesem Jahr ganz im Zeichen von Mobilee, dem neuen Lable von Anja Schneider, die sich mehrere grossartige G?ste. wie zum Beispiel Booka Shade (live) von Get Physical Music eingeladen hat. Dies verspricht auf jeden Fall anspruchsvolle elektronische Musik ganz im Style von ?Dance under the blue moon?. Meck Pomm schickt unter der Obhut von der Turbine2020 aus Altentreptow wieder eine feine Auswahl von DJs aus dem Bundesland im Norden. Lichttechnisch gibt es hier mal ausschliesslich Live Visuals von der E-Gruppe Berlin.



Hangar IV:

Samstag ab 22 Uhr ? Sonntag 12 Uhr
Mitteldeutschland

[LIVE:]
Carsten Rechenberger & Recall 8 (miditonalrec.)

[DJ's:]
Markus Welby (A:O:L: Booking, Leipzig), Mathias Kaden (Freude am Tanzen, Muna), D. Hoerste (Muna), Rec De Weirl (Lanetic, Halle), Miss Mira (Lanetic, Halle), Green (Sonnemondsterne), Freak de Philip (Hart & Smart), Marcy Hell (Magdeburg), I.D.O.G. & Crypton (Sobsoil, Bondage Music), Treplec (milnor modern, Dessau), Die Housegemeinschaft (Spielstaub, Lettuce rec.)

Mitteldeutschland ist nat?rlich riesig und wir k?nnen hier sicher nur eine Auswahl von Leuten pr?sentieren, hoffen jedoch, einen musikalisch guten Schnitt aus Th?ringen, Sachsen Anhalt und Sachsen zu bieten. Neben vielen alten bekannten dieses Floors begr?ssen wir diesmal erstmals die Residens der Muna in Th?ringen: Mathias Kaden und d hoerste.



Hangar V:

Samstag ab 22 Uhr ? Sonntag 12 Uhr
Ostsachsen
Presented by Fadzanadas

[LIVE:]
Hanson & Schrempf (rohr records)

[DJ's:]
Jay Denham (black nation records), Gunjah (Funkwelt Dresden), Alex Carbo & Max Riot (Chrono Tracks Dresden), Tok?n (German Club Dresden), Kid Cat (Rohtabak D?beln), Evok (House of Summer), Dusk & Black Vel (Intensivdrew), Frank Davis (Beathouse Bautzen), Phase B. (HTO Club), Raymo (Jet Club Bautzen), Coline (Klangware), Spit & Special Key (Naturstahl)

Fadzanadas, eine Partygemeinschaft aus dem Raum Dresden, pr?sentiert in diesem Jahr diesen Floor komplett mit K?nstlern der Region rund um Dresden. Ein Teil des Teams ist vom ehem. Nostromo, welches diesen Floor in den vergangenen 4 Jahren betreuen durfte und auch in diesem Jahr an die groSSartigen Feierstunden im ersten Floor des Open Air Gel?ndes ankn?pfen m?chte.



Freibad Oehna:

Samstag 11 ? 19 Uhr
Support by FELDSCHMIEDE DAHME

Kostenloser Busshuttle vom Festivalgel?nde und zur?ck (Eintritt 2,-?)

[DJ's:]
Commander, Pearl, Deephon, Zimmi, Play-R, Hartfelder, K?hli, T-brown, BSTee

Die Crew der Feldschmiede aus dem beschaulichen Dahme Wird den gesamten Samstag ?ber bei hoffentlich strahlendem Sonnenschein f?r die musikalische Untermalung im Freibad Oehna sorgen. Sanfte Housekl?nge und ein wundersch?nes im Wald gelegenes Bad laden zum Entspannen ein. Vom Festivalgel?nde kommt Ihr da for free mit dem eingerichteten Busshuttle hin. Lediglich 2 Euro m?sst Ihr dort f?r den Eintritt berappen.



Open Air 1:

Samstag ab 22 Uhr ? Sonntag 15 Uhr
404/2 W?nsdorf & Fuse Club Massow

[LIVE:]
John & Morro
Leigh Johnson (Maxx Hell)

[DJ's:]
Ironbase (Euphonic), Fun-Key & B-Rok feat John & Morro (Fuse Club Massow), Heinrich M?ller (St?bchenrecords), People & Jugger (Fuse Club), Posh (404/2 W?nsdorf), Funky (Toron records), Mark F. (404/2 W?nsdorf), Even_Efect (Maxx Hell), Housebrothers (404/2)

Im letzten Jahr erstmal mit dabei und gleich vom Wettergott bestraft, hoffen beide Crews auf ein ordentliches Sommerwochenende. Trotz einiger anhaltender Schauer im letzten Jahr liessen sich viele Tanzw?tige nicht vom Regen vertreiben und sorgten somit f?r die ausgelassene Stimmung unter dem Traversen-Iglo vom 404/2 & FuseClub. Auch in diesem Jahr werden die Crews beider Clubs wieder f?r das notwendige Sahneh?ubchen sorgen und an bekannter Position Ihre Zelte aufschlagen. Beide Clubs arbeiteten schon in der Vergangenheit an einigen gemeinsamen und erfolgreichen Partyprojekten, dennoch ist die ?Operation - Open Air Floor? immer eines der aufregendsten und witzigsten Projekte im ganzen Jahr f?r alle Beteiligten. So werden Euch am Festivalsamstag bis tief in den Sonntag hinein viele bekannte Acts aus fast allen Ecken der Region mit interessanten Styles zum Feiern bringen.



Open Air 2:

Samstag ab 22 Uhr ? Sonntag 15 Uhr
Ostkino Kamenz

[DJ's:]
Mandy Jordan (Ostkinomusik Kamenz), Knarrzsympathisanten (Ostkinomusik Kamenz), Eltron (Fettton Music, Rundlauf Musik), Tiny (Soulfoundationkollective.com Dresden), Benet (Soulfoundationkollective.com), X-Fader (Ostkinomusik Kamenz), Exec.Bat (Ostkinomusik Kamenz), Mirko B. (Surprise), PeeJay (surprise)

Die Crew aus der beschaulichen Kreisstadt Kamenz bei Dresden pr?sentiert ebenfalls zum 2. Mal den Floor zwischen den Hangarn mit der richtigen Musik f?r einen super Sonnenaufgang und den dazugeh?rigen sommerlichen Sonntag. Ankn?pfend an das musikalische Konzept des Vorjahres dreht sich wieder alles um groovig-tanzbare, minimalistische Kl?nge in allen Farben und Variationen. Wie immer macht?s die Mischung, denn neben den Ostkinok?nstlern, vertreten durch Mandy Jordan, X-Fader, Exec.Bat und den Knarrrzsympathisanten aka Deeteck & Noname bereichern auch in diesem Jahr liebe G?ste unsere 16-st?ndige Reise durch den unersch?pflichen minimalistischen Zauberwald. Mit Tiny und Benet freuen wir uns riesig auf zwei gestandene Dresdner DJ-Kollegen. Die Jungs von Fettton Berlin - an diesem Abend vertreten durch Eltron - basteln seit geraumer Zeit an ihrem neuen Label Rundlauf Musik, von dem wir in K?rze das zweite Release erwarten d?rfen. Mirko B. und Pee Jay sind einmal mehr Beweis daf?r, dass es gl?cklicherweise viele schlummernde Talente gibt.
Wir freuen uns auf Euch, bringt uns die Sonne mit !!! ***ANDOCKEN***EINCHECKEN***MITFLIEGEN**



Open Air 3 - Campingstage:

Samstag ab 22 Uhr ? Sonntag 14 Uhr
Audioplastx & Elitekoepfe

[DJ's:]
Mark Hawkins (Djax up, crime, Audioplastix, UK), Miss Nature (Audioplastix, Zwickau), Beni (Null Records Berlin), Dead baby in a plastic bag aka unclean vs pripad (Audioplastix, Altenburg), Meky (Elitekoepfe, trezz booking), Protect (elitekoepfe, scratch booking), Tody (scratsch booking), cellybgood

Erstmalig auf dem Summer Spirit finden sich 2 Crews aus Altenburg und Rodersdorf wieder. Die Rede ist von Audioplastix und den Elitekoepfen, die sich in Ihrer Heimat durch grandiose Partys einen Namen weit ?ber Ihre Heimat hinaus gemacht haben. Als spezial Guest haben sie Mark Hawkins aus UK von DJAX up mit im Gep?ck und werden auf der Campingstage nicht nur den treuen, weit nachgereisten Fans zeigen, wie es ausserhalb von Brandenburg so abgehen kann.



LINE UP Fussballcup:

Samstag 12 ? 20 Uhr
Campingarea

Auf 2 Kleinfeltrasenpl?tzen mit ?ber 20 Mannschaften

Im Rahmen des ?Summer Spirit? Festivals 05, wird es ein Kleinfeldfussballturnier geben, zudem vorrangig Clubbetreiber, Veranstalter, DJ?s, Labelbetreiber und Partydomainbetreiber geladen sind. Der Schirmherr f?r dieses Turnier wird das ?LINE UP? Magazin sein. Dies ist das einigste monatliche Pocketheft f?r die elektronische Szene in Brandenburg & Ostsachsen. Vorrangig soll das Turnier auch dazu dienen, allen Mitwirkenden der Technoszene mal die M?glichkeit zu geben, sich abseits von wummernden B?ssen und Strobelichtgewitter zu unterhalten und Gedanken sowie Anregungen auszutauschen d. Und nebenbei wird sich gleich noch sportlich bet?tigt.

Es gibt bei Endlosrille.net 2x2 Freikarten zu gewinnen. Per Email oder nutzt das Kontaktformular und schreibt als Betreff "Freikarten f?r Summer Spirit".




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»26-08-2005
Summer Spirit

Location: Ehem. Milit?rflugplatz Niederg?rsdorf
Adresse: Niederg?rsdorf
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
Summer Spirit | 26.-28.August 2005


Seit 1999 steht das letzte Augustwochenende f?r das Event ?Summer Spirit? im Dreil?ndereck Brandenburg, Sachsen und Sachsen Anhalt. Auf insgesamt 8 Floors gibt es vor allem regionale K?nstler der elektronischen Musik aus dem gesamten Osten des Landes zu h?ren. Zus?tzlich werden internationale Topacts geladen, die sonst eher selten hierzulande zu finden sind. So waren dies in den letzten Jahren z.B. DJ SNEAK, Bad Boy Bill, Kevin Saunderson, George Morel, Salom? de bahia, Terrence Parker, Blake Baxter und viele mehr.
Als Indoorfloors dienen 5 alte Shelter eines ehem. Milit?rflughafens, diese werden nach Regionen bzw Bundesl?ndern unterteilt. So ergeben sich folgende Floors:

I. Brandenburg Techno
II. Brandenburg House
III. Berlin + Support by Mecklenburg-Vorpommern
IV. Mitteldeuschland (Sachsen-Anhalt, Th?ringen, Westsachsen)
V. Ostsachsen (Lausitz + Gro?raum Dresden)

Die 3 Open Air Areas werden von verschiedenen Clubbetreibern organisiert und betrieben.
Im nun 7. Jahr der Veranstaltungsreihe wird das Event erstmalig als Festival ausgelegt und gibt euch nun die Gelegenheit, ein ganzes Wochenende auf dem einzigartigen Festival f?r elektronische Musik in Brandenburg durchzutanzen.
Start ist am Freitag mit einem Floor unter dem Motto ?United-Brandenburg?, wo ausschlie?lich Newcomer und schon bew?hrte Acts des Landes auftreten werden. Um euch am Samstag nicht ganz selbst zu ?berlassen, wird es ein Rahmenprogramm geben.

- Line Up Cup (Kleinfu?ballturnier zwischen Veranstalter, Internetportalen und Clubs)

- Freibad mit DJ Untermalung (im ca 4 km entfernten Oehna (mit Shuttle erreichbar)

- Volleyball (am Rande des Zeltplatzes)

Dann kann gut ausgeruht von Samstag 22 Uhr bis Sonntag 16 Uhr auf dem gesamten Festivalgel?nde nach den Kl?ngen der elektronischen Musik gerockt werden.

Anfahrt... | Busshuttleplan... | Festivalgel?nde...


Campingstage:

Freitag ab 20 Uhr
?UNITED Brandenburg?

[LIVE:]
Fengari & Brotherhood (jackfruit berlin), AG Stromst?rke (zeitpuls brandenburg)

[DJ's:]
Christian Bolz (red point, wb), Horn Iskasal, Ro (panzerwerk), Sebastian Keks (umweltpumpe), Doc.tor_ben (nightwalker), Richie (studious spezializts), Coco (klub kultur ff/o), Picolo (nysa border club guben), Play-R (Top Spin), Alek Ass (cottbus), A Turner (st?bchen rec, finsterwalde), S-Tek (bangbamrecords), Kalei-doskop (mem-music), Plaste (mem-music)

Vor einem Jahr, am 1. Mai 2004, war erstmals das Motto einer Party im Suburb Club in Dahlewitz ?United Brandenburg?. Vom LineUp Magazin damals ins Leben gerufen, ist dies eine Veranstaltung, auf der sich regionale K?nstler des gesamten Bundeslandes, der verschiedensten Crews st?ndlich den Tonarm wie einen Staffelstab ?bergeben. Somit ist innerhalb eines Abends ein fast kompletter Querschnitt der Brandenburgischen Club- bzw. Musikvielfalt zu erleben. 2005 wird diese Veranstaltung als Auftakt des Summer spirt Festivals stattfinden und somit ein doch hoffentlich grandioses Fest einl?uten.



Hangar I:

Samstag ab 22 Uhr ? Sonntag 16 Uhr
The Brandenburg-Allstars

[LIVE:]
ZET (BRB-Allstars)

[DJ's:]
Joey Beltram (New York), Yutanie (D&D Rec, Brandenburg), Ron Tom (BRB-Allstars), Matze B (Stendal), GK one (BRB-Allstars, Cammerjaeger), ASP (cammerjaeger), Deph (Recombination, BRB-Allstars), Norman Graf (BRB-Allstars), Lame (BRB-Allstars), Moreene (BRB-allstars), Schramme (BRB-Allstars, Stump rec), Knaller (BRB-Allstars), Mistaregg (BRB-Allstars, suburb), Davo (BRB-Allstars)

Immer Dunkel, hart und immer Randvoll, das ist der Technofloor der Brandenburg-Allstars auf Summer Spirit. Egal wie das Wetter draussen in der Nacht ist, hier wird geschwitzt vor und hinter der B?hne. Auch ein Ende von 16 Uhr wird meist bei weitem ?berzogen. 2005 ist wieder alles da bei, was das Land Brandenburg an guten Techno DJs zu bieten hat. Besonderer Gast aus New York ist das Urgestein JOEY BELTRAM, der auch gerade mit seiner neuen Mix CD auf Tresor von sich reden macht.



Hangar II:

Samstag ab 22 Uhr ? Sonntag 16 Uhr
The Brandenburg-Allstars

[DJ's:]
Gene Farris (UK, elite Booking), Supa DJ Dmitry (ex deee lite, new york/berlin), Speiche (BRB-Allstars, St?bchenrecords), Base (BRB-Allstars), Tune & Efect (BRB-Allstars), Mike La Funk (Vollton), Wakko feat Jazzica & Live guitar by Danny P. (Prinzzclub, MD), FOX (BRB-Allstars, Suburb), Housewart (BRB-Allstars, Kontor rec. Kyritz), Skywalker (Slubize, Poland), Don Williams (Tokomak, Pure Plastic), Cosh (steton), L60, (BRB-Allstars, Perleberg), Ilja (BRB-Allstars), Toby Ascook (Datenkrieger), Dennis Reich aka Chaote (Frankfurt Oder)

Der heimliche Hauptfloor des Events, da als einzer Hangar offen und somit ohne begrenzten Dancefloor, ist der Househangar der Brandenburg-Allstars, in dem in den letzten Jahren Gr?SSen wie DJ SNEAK, Bad Boy Bill, Terrence Parker ?? gespielt haben. Auch in diesem Jahr wir wieder eine Legende hinter den Turntables stehen: GENE FARRIS aus England und nat?rlich Mister Exx ?Groove is in the heart? Dee Lite Supa DJ Dmitry aus New York, wohnhaft seit einiger Zeit in der Musikmetropole Berlin. Erstmals wird es den Versuch geben, ein Zusammenspiel von Lichtinstalationen und Floristischer Dekaration zusammenzuf?hren.



Hangar III:

Samstag ab 22 Uhr ? Sonntag 14 Uhr
Mobilee Berlin + Turbine 2020 Meck Pomm

[LIVE:]
Booka Shade (Get physical music, berlin)

[DJ's:]
Anja Schneider (mobilee, Dance under the blue moon), Sebo K (mobilee, highgrade), Reynold (trenton, morris audio), Jauche (machomovers, jet sream rec), Tobias Boon (KKH, Berlin), Tommy Gunn (Turbine 2020, Teterow), Cristian Auxtin (Turbine 2020, Stralsund), Kollektiv Ost DJ Team (berlin), M.spencer (Hamburg)

[VJ:]
E Gruppe (berlin)

Berlin und Mecklenburg-Vorpommern teilen sich seit letztem Jahr gemeinsam den Hangar 3. Berlin steht in diesem Jahr ganz im Zeichen von Mobilee, dem neuen Lable von Anja Schneider, die sich mehrere grossartige G?ste. wie zum Beispiel Booka Shade (live) von Get Physical Music eingeladen hat. Dies verspricht auf jeden Fall anspruchsvolle elektronische Musik ganz im Style von ?Dance under the blue moon?. Meck Pomm schickt unter der Obhut von der Turbine2020 aus Altentreptow wieder eine feine Auswahl von DJs aus dem Bundesland im Norden. Lichttechnisch gibt es hier mal ausschliesslich Live Visuals von der E-Gruppe Berlin.



Hangar IV:

Samstag ab 22 Uhr ? Sonntag 12 Uhr
Mitteldeutschland

[LIVE:]
Carsten Rechenberger & Recall 8 (miditonalrec.)

[DJ's:]
Markus Welby (A:O:L: Booking, Leipzig), Mathias Kaden (Freude am Tanzen, Muna), D. Hoerste (Muna), Rec De Weirl (Lanetic, Halle), Miss Mira (Lanetic, Halle), Green (Sonnemondsterne), Freak de Philip (Hart & Smart), Marcy Hell (Magdeburg), I.D.O.G. & Crypton (Sobsoil, Bondage Music), Treplec (milnor modern, Dessau), Die Housegemeinschaft (Spielstaub, Lettuce rec.)

Mitteldeutschland ist nat?rlich riesig und wir k?nnen hier sicher nur eine Auswahl von Leuten pr?sentieren, hoffen jedoch, einen musikalisch guten Schnitt aus Th?ringen, Sachsen Anhalt und Sachsen zu bieten. Neben vielen alten bekannten dieses Floors begr?ssen wir diesmal erstmals die Residens der Muna in Th?ringen: Mathias Kaden und d hoerste.



Hangar V:

Samstag ab 22 Uhr ? Sonntag 12 Uhr
Ostsachsen
Presented by Fadzanadas

[LIVE:]
Hanson & Schrempf (rohr records)

[DJ's:]
Jay Denham (black nation records), Gunjah (Funkwelt Dresden), Alex Carbo & Max Riot (Chrono Tracks Dresden), Tok?n (German Club Dresden), Kid Cat (Rohtabak D?beln), Evok (House of Summer), Dusk & Black Vel (Intensivdrew), Frank Davis (Beathouse Bautzen), Phase B. (HTO Club), Raymo (Jet Club Bautzen), Coline (Klangware), Spit & Special Key (Naturstahl)

Fadzanadas, eine Partygemeinschaft aus dem Raum Dresden, pr?sentiert in diesem Jahr diesen Floor komplett mit K?nstlern der Region rund um Dresden. Ein Teil des Teams ist vom ehem. Nostromo, welches diesen Floor in den vergangenen 4 Jahren betreuen durfte und auch in diesem Jahr an die groSSartigen Feierstunden im ersten Floor des Open Air Gel?ndes ankn?pfen m?chte.



Freibad Oehna:

Samstag 11 ? 19 Uhr
Support by FELDSCHMIEDE DAHME

Kostenloser Busshuttle vom Festivalgel?nde und zur?ck (Eintritt 2,-?)

[DJ's:]
Commander, Pearl, Deephon, Zimmi, Play-R, Hartfelder, K?hli, T-brown, BSTee

Die Crew der Feldschmiede aus dem beschaulichen Dahme Wird den gesamten Samstag ?ber bei hoffentlich strahlendem Sonnenschein f?r die musikalische Untermalung im Freibad Oehna sorgen. Sanfte Housekl?nge und ein wundersch?nes im Wald gelegenes Bad laden zum Entspannen ein. Vom Festivalgel?nde kommt Ihr da for free mit dem eingerichteten Busshuttle hin. Lediglich 2 Euro m?sst Ihr dort f?r den Eintritt berappen.



Open Air 1:

Samstag ab 22 Uhr ? Sonntag 15 Uhr
404/2 W?nsdorf & Fuse Club Massow

[LIVE:]
John & Morro
Leigh Johnson (Maxx Hell)

[DJ's:]
Ironbase (Euphonic), Fun-Key & B-Rok feat John & Morro (Fuse Club Massow), Heinrich M?ller (St?bchenrecords), People & Jugger (Fuse Club), Posh (404/2 W?nsdorf), Funky (Toron records), Mark F. (404/2 W?nsdorf), Even_Efect (Maxx Hell), Housebrothers (404/2)

Im letzten Jahr erstmal mit dabei und gleich vom Wettergott bestraft, hoffen beide Crews auf ein ordentliches Sommerwochenende. Trotz einiger anhaltender Schauer im letzten Jahr liessen sich viele Tanzw?tige nicht vom Regen vertreiben und sorgten somit f?r die ausgelassene Stimmung unter dem Traversen-Iglo vom 404/2 & FuseClub. Auch in diesem Jahr werden die Crews beider Clubs wieder f?r das notwendige Sahneh?ubchen sorgen und an bekannter Position Ihre Zelte aufschlagen. Beide Clubs arbeiteten schon in der Vergangenheit an einigen gemeinsamen und erfolgreichen Partyprojekten, dennoch ist die ?Operation - Open Air Floor? immer eines der aufregendsten und witzigsten Projekte im ganzen Jahr f?r alle Beteiligten. So werden Euch am Festivalsamstag bis tief in den Sonntag hinein viele bekannte Acts aus fast allen Ecken der Region mit interessanten Styles zum Feiern bringen.



Open Air 2:

Samstag ab 22 Uhr ? Sonntag 15 Uhr
Ostkino Kamenz

[DJ's:]
Mandy Jordan (Ostkinomusik Kamenz), Knarrzsympathisanten (Ostkinomusik Kamenz), Eltron (Fettton Music, Rundlauf Musik), Tiny (Soulfoundationkollective.com Dresden), Benet (Soulfoundationkollective.com), X-Fader (Ostkinomusik Kamenz), Exec.Bat (Ostkinomusik Kamenz), Mirko B. (Surprise), PeeJay (surprise)

Die Crew aus der beschaulichen Kreisstadt Kamenz bei Dresden pr?sentiert ebenfalls zum 2. Mal den Floor zwischen den Hangarn mit der richtigen Musik f?r einen super Sonnenaufgang und den dazugeh?rigen sommerlichen Sonntag. Ankn?pfend an das musikalische Konzept des Vorjahres dreht sich wieder alles um groovig-tanzbare, minimalistische Kl?nge in allen Farben und Variationen. Wie immer macht?s die Mischung, denn neben den Ostkinok?nstlern, vertreten durch Mandy Jordan, X-Fader, Exec.Bat und den Knarrrzsympathisanten aka Deeteck & Noname bereichern auch in diesem Jahr liebe G?ste unsere 16-st?ndige Reise durch den unersch?pflichen minimalistischen Zauberwald. Mit Tiny und Benet freuen wir uns riesig auf zwei gestandene Dresdner DJ-Kollegen. Die Jungs von Fettton Berlin - an diesem Abend vertreten durch Eltron - basteln seit geraumer Zeit an ihrem neuen Label Rundlauf Musik, von dem wir in K?rze das zweite Release erwarten d?rfen. Mirko B. und Pee Jay sind einmal mehr Beweis daf?r, dass es gl?cklicherweise viele schlummernde Talente gibt.
Wir freuen uns auf Euch, bringt uns die Sonne mit !!! ***ANDOCKEN***EINCHECKEN***MITFLIEGEN**



Open Air 3 - Campingstage:

Samstag ab 22 Uhr ? Sonntag 14 Uhr
Audioplastx & Elitekoepfe

[DJ's:]
Mark Hawkins (Djax up, crime, Audioplastix, UK), Miss Nature (Audioplastix, Zwickau), Beni (Null Records Berlin), Dead baby in a plastic bag aka unclean vs pripad (Audioplastix, Altenburg), Meky (Elitekoepfe, trezz booking), Protect (elitekoepfe, scratch booking), Tody (scratsch booking), cellybgood

Erstmalig auf dem Summer Spirit finden sich 2 Crews aus Altenburg und Rodersdorf wieder. Die Rede ist von Audioplastix und den Elitekoepfen, die sich in Ihrer Heimat durch grandiose Partys einen Namen weit ?ber Ihre Heimat hinaus gemacht haben. Als spezial Guest haben sie Mark Hawkins aus UK von DJAX up mit im Gep?ck und werden auf der Campingstage nicht nur den treuen, weit nachgereisten Fans zeigen, wie es ausserhalb von Brandenburg so abgehen kann.



LINE UP Fussballcup:

Samstag 12 ? 20 Uhr
Campingarea

Auf 2 Kleinfeltrasenpl?tzen mit ?ber 20 Mannschaften

Im Rahmen des ?Summer Spirit? Festivals 05, wird es ein Kleinfeldfussballturnier geben, zudem vorrangig Clubbetreiber, Veranstalter, DJ?s, Labelbetreiber und Partydomainbetreiber geladen sind. Der Schirmherr f?r dieses Turnier wird das ?LINE UP? Magazin sein. Dies ist das einigste monatliche Pocketheft f?r die elektronische Szene in Brandenburg & Ostsachsen. Vorrangig soll das Turnier auch dazu dienen, allen Mitwirkenden der Technoszene mal die M?glichkeit zu geben, sich abseits von wummernden B?ssen und Strobelichtgewitter zu unterhalten und Gedanken sowie Anregungen auszutauschen d. Und nebenbei wird sich gleich noch sportlich bet?tigt.

Es gibt bei Endlosrille.net 2x2 Freikarten zu gewinnen. Per Email oder nutzt das Kontaktformular und schreibt als Betreff "Freikarten f?r Summer Spirit".




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»06-08-2005
Endless Summer Part III

Location: Waldbad Stolzenhain
Adresse: Stolzenhain
Link: www.maxx-hell.de

Infos/Lineup:
[TECHNO:] Hanson & Schrempf (LIVE), Leigh Johnson (LIVE), Perry (LIVE), Del Bricksten, Syankali, Even_Effect, Bad Born, XXomL, Ronek 2000.

[ELECTRO:] Turntablehoshis (LIVE), Markus Lange (LIVE), 2nd Unit (LIVE), Julia Lautner, Heinrich M?ller, Cosh, Jenn, Klangmann, Jurixx, Electronaut, Jonny Bravo.

[HOUSE:] Fun-Key & B-Rok feat. John & Morrow, Chrissy & Dan Coco, Housebrothers, Q.3.A, Funky_Beat, Tyral Parker, Rox, Play, Lonestar, Corben Dallas.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»06-08-2005
Eisenbass 2

Location: Ferrum
Adresse: Brandenburg an der Havel
Link: www.pornonation.de

Infos/Lineup:
Dex-Da, Chris Barky, Kochi, DJ 303, Substitute, Robert Schulze, Tino Kramm, Gulm, Causes Burns, Mo, Disaster.




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»30-07-2005
Sommer Safari

Location: Openair
Adresse: 15528 Spreenhagen
Link: www.sommersafari.de

Infos/Lineup:
[MAINSTAGE:] Slam, Turntablerockers, Kristin, Luke Slater, Sylvie Marks, Sammy Dee, Tom Clark, Disko.

[BONITOHOUSE:] Daniel Rajkovic, Dave DK, Phonique, Djoker Daan, Stewart Walker, Wimpy, Dole, Tama Sumo.

Anfahrt... | Location...




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»23-07-2005
Panzerwerk | Verlorenwasser

Location: Panzerwerk | Verlorenwasser
Adresse: Verlorenwasser
Link: www.panzerwerk.ch.vu

Infos/Lineup:
Jonzon, Irie Electric, Duck, Efect, Alexis, Jurixx, Ro, T-Rom, Andy, Mo|No|Ton, Bogdan.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»23-07-2005
Umsonst und Draussen

Location: Julistern Openair
Adresse: Zernsdorf (bei K?nigs Wusterhausen)
Link: www.1601-posse.de

Infos/Lineup:
[DJ?s:] Fox, Funky Beat vs. Electronaut, Crash House Brothers, Funky, Radek, Del Bricksten, Mad Man Viel, Don?it.

[1601-ALLSTARS:] Andre-W, Cool Dee, New Age, Londa, T-Star, Ralf, Olsen MX, Carp, B.N., Taktspyler, Aurora Clubgold.




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»25-06-2005
Eisenbass (PornoNation006)

Location: Ferrum BRB
Adresse: Brandenburg a. d. Havel
Link: www.pornonation.de

Infos/Lineup:
Cosh, Freak, DJ 303, Tino Kramm, Robert Schulze, Substitute.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»18-06-2005
Concrete Direction

Location: Haus der Offiziere W?nsdorf
Adresse: Wünsdorf
Link: www.suburb-club.de

Infos/Lineup:
[MAIN:]
Neil Landstrumm, Tanith, Recall 8 & C.Rechenberger, Syankali & Del Bricksten, Central Translation (LIVE), Mistaregg, Duke Raoul, Leigh Johnson (LIVE).

[BREAKZ:]
Janatah DJ, Crash House Brothers, Gy?rgy de Val & Max P., Radek & Asian Trouble Mcs, Bella P??.

[HOUSE:]
Heinrich M?ller, Fox, Gunnar Stiller, Aybee, Doc.Tor.Ben, Fish, Papa Bud.

[OUTDOOR & BARROOM:]
Tfasystems.de, Enforcer, S.Sic, Kleinlaut DJ Team aka 2Face & Spy d.b, Alek - Tronic Funk, Villywilly, Cerumen & Karl Trainer.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»11-06-2005
Soundtropolis

Location: Ehem. Milit?rflugplatz Niederg?rsdorf
Adresse: Niederg?rsdorf
Link: www.soundtropolis.de

Infos/Lineup:
SOUNDTROPOLIS ? Die Stadt aus Klang
10. - 12. Juni 2005

Get Ready?
Breathe In ? Breathe Out
Switch On ? Switch Off
Lights ? Sound ? Action
Friends ? Bass - Rhythm
Keep The Frequency Clear!
Let Yourself Go!
?Soundtropolis


Niederg?rsdorf macht sich bereit f?r die Weltfestspiele der Elektronischen Tanzjugend. Aus allen Winkeln der uns bekannten Welt reisen Spezialisten-Teams an, gewandet in den bew?hrten audio-aktiven Elasto-Suits. Ihre schallverst?rkenden Membranen pulsieren im Moment noch auf mittlerem Niveau. Alle machen sich bereit f?r den Sonic Flash ? den Lichtblitz, der entsteht, wenn tausende Herzen im gleichen Takt schlagen. Eine Stadt aus Klang f?rs ganze Movement. Nach und nach bringen alle Moon-Dogs & Space-Cats ihre Schubmodule in Position, um die gr??tm?glichen FX zu erzielen. Hier ist kein Platz f?r milit?rische Ziele ? denn das Space-Age-Programm 2005 wird unter entspannten Vorzeichen betrieben. Der Abendhimmel ist illuminiert ? Bleeps und Klonks sorgen f?r Klangfarben in allen Facetten. Auf der Skyline von Soundtropolis zeichnen sich gezackte Klangkurven ab. Harmonische Schallwellen f?llen das Areal. Energie wird freigesetzt, st?hlerne Quasare leuchten am Horizont. In den Schallreaktoren l?uft die Maschinerie auf Hochtouren. Die Protagonisten l?cheln in ihrem wissenschaftlichen Eifer: das fl?chendeckende Experiment l?uft an ? die Folgen: Euphorie, Ausgelassenheit und das gesamte Areal bebt im Rhythmus der ?ber-Bassdrum. Als H?hepunkt werden die Subsonic Rockets gez?ndet, die Operatoren checken ihre Rezeptoren im Control-Tower und sind sich sicher: in dieser Nacht und an diesem Ort wird kosmische Geschichte geschrieben. Bang.

LIVE:
Klee, Northern Lite, Lexy & K-Paul, Reinhard Voigt, Brixton, Lowtech Research.

DJ's:
Westbam, Koze, Tom Novy, Sharam Jey, Marco Bailey, John Aquaviva, Moonbootica, Marco Remus, Andre Galuzzi, Hardyhard, Gunjah, Machomovers, Tobias Thomas, Karotte, Haito, Base, Philipp Bader, Empro, Deph, Oscar, Sascha Appel, Kiyami, Yutanie, Speiche, Tune & Effect, Norman Graf, Schramme, Ron Tom, Knaller, Al, GkOne.

Es gibt bei Endlosrille.net 2x2 Freikarten zu gewinnen. Per Email oder nutzt das Kontaktformular und schreibt als Betreff "Freikarten f?r Soundtropolis".



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»11-06-2005
S4 - Station Vier

Location: Bahnhof M?nchen
Adresse: M?nchen
Link:

Infos/Lineup:
Deee-Lite, Supa DJ, Dimitry, Kay, Jay, Joschi, Marco Junghan? (LIVE), Markus Welby, Falk, Marko Bieling.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»10-06-2005
Soundtropolis

Location: Ehem. Milit?rflugplatz Niederg?rsdorf
Adresse: Niederg?rsdorf
Link: www.soundtropolis.de

Infos/Lineup:
SOUNDTROPOLIS ? Die Stadt aus Klang
10. - 12. Juni 2005

Get Ready?
Breathe In ? Breathe Out
Switch On ? Switch Off
Lights ? Sound ? Action
Friends ? Bass - Rhythm
Keep The Frequency Clear!
Let Yourself Go!
?Soundtropolis


Niederg?rsdorf macht sich bereit f?r die Weltfestspiele der Elektronischen Tanzjugend. Aus allen Winkeln der uns bekannten Welt reisen Spezialisten-Teams an, gewandet in den bew?hrten audio-aktiven Elasto-Suits. Ihre schallverst?rkenden Membranen pulsieren im Moment noch auf mittlerem Niveau. Alle machen sich bereit f?r den Sonic Flash ? den Lichtblitz, der entsteht, wenn tausende Herzen im gleichen Takt schlagen. Eine Stadt aus Klang f?rs ganze Movement. Nach und nach bringen alle Moon-Dogs & Space-Cats ihre Schubmodule in Position, um die gr??tm?glichen FX zu erzielen. Hier ist kein Platz f?r milit?rische Ziele ? denn das Space-Age-Programm 2005 wird unter entspannten Vorzeichen betrieben. Der Abendhimmel ist illuminiert ? Bleeps und Klonks sorgen f?r Klangfarben in allen Facetten. Auf der Skyline von Soundtropolis zeichnen sich gezackte Klangkurven ab. Harmonische Schallwellen f?llen das Areal. Energie wird freigesetzt, st?hlerne Quasare leuchten am Horizont. In den Schallreaktoren l?uft die Maschinerie auf Hochtouren. Die Protagonisten l?cheln in ihrem wissenschaftlichen Eifer: das fl?chendeckende Experiment l?uft an ? die Folgen: Euphorie, Ausgelassenheit und das gesamte Areal bebt im Rhythmus der ?ber-Bassdrum. Als H?hepunkt werden die Subsonic Rockets gez?ndet, die Operatoren checken ihre Rezeptoren im Control-Tower und sind sich sicher: in dieser Nacht und an diesem Ort wird kosmische Geschichte geschrieben. Bang.

LIVE:
Klee, Northern Lite, Lexy & K-Paul, Reinhard Voigt, Brixton, Lowtech Research.

DJ's:
Westbam, Koze, Tom Novy, Sharam Jey, Marco Bailey, John Aquaviva, Moonbootica, Marco Remus, Andre Galuzzi, Hardyhard, Gunjah, Machomovers, Tobias Thomas, Karotte, Haito, Base, Philipp Bader, Empro, Deph, Oscar, Sascha Appel, Kiyami, Yutanie, Speiche, Tune & Effect, Norman Graf, Schramme, Ron Tom, Knaller, Al, GkOne.

Es gibt bei Endlosrille.net 2x2 Freikarten zu gewinnen. Per Email oder nutzt das Kontaktformular und schreibt als Betreff "Freikarten f?r Soundtropolis".



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»04-06-2005
Airport Briest

Location: Viper Room
Adresse: Flughafengel?nde - Briest
Link: www.airport-briest.de

Infos/Lineup:
Die Website "www.airport-briest.de" ist leider noch im Aufbau. Er?ffnung des Clubs "Viper Room". 14 t?gige Partys in Raum Brandenburg. Bis 23.00 Uhr haben Ladys freien Eintritt. Gerockt wird bis zum Umfallen.
Elektro, TechHouse, Schranz, Progressiv.

DJ's: Phil Stephson, Manuel Ferrera, Dexda, How-e,
Shock ou Shake, Marc Wood.

And many more...



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»21-05-2005
Electronic Boogie 2010

Location: Waschhaus Potsdam
Adresse: 14467 Potsdam
Link: www.coconut-beatclub.de

Infos/Lineup:
DJ's: Gianni Vitiello, Housemeister, Silversurfer, Sven Brede aka Toxic Twin (LIVE), Krick, Tom Hill, R?de Hagelstein, Ron Flatter, Gloria Game Boyz, DressMan, Meek.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»21-05-2005
Heizwerk - The Opening

Location: Heizwerk - Schmerwitz
Adresse: Schmerwitz
Link:

Infos/Lineup:
DJ's: Tama Sumo, Anja Schneider, Cosh, B-Rok, Al, Ron Tom, David Bachmann, Demo, Lendry Milden.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»15-05-2005
Hells Kitchen

Location: Rohrbeck
Adresse: Rohrbeck
Link: www.maxx-hell.de

Infos/Lineup:
MAIN: Terence Fixmer (LIVE), Savas Pascalidis, Oliver Huntemann, Fengari, Ronny Gee, Too Late, Linox.

HOUSE: Waikiki & Funk@Delic, Q.3.A, Tyral Parker, Funky_Beat, Posh, Moxy-Bee vs. Franco.

BUNKER: Leigh Johnson (LIVE), XXoml, Bad Born, Even_Effect and Guest?s...



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»13-05-2005
Data Pank

Location: Data Club
Adresse: Altes Lager (Go-Kartbahn)
Link: www.datenkrieger.com

Infos/Lineup:
TRONICA HALL: Hot Bananas, Micha Louren, Maniac, Wuffi, Em-Tee, Jenn, Tobi Ascook.

LIVE: Rae Dawn, Dexda, Freak.

And many more...



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»07-05-2005
T-Rom 's Geburtstagsparty

Location: Panzerwerk
Adresse: Verlorenwasser
Link: www.panzerwerk.ch.vu

Infos/Lineup:
DJ's: Talisman, Pacou, Bastian W., Ro, T-Rom, Monoton, Efect, Tobi 2000, Ron Tom, Andy und Bogdan.

Hinweis: Eintritt nur mit Einladung...



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»07-05-2005
Perestroika

Location: Haus der Offiziere
Adresse: W?nsdorf
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
W?nsdorf - einst eine eigene kleine Stadt der russischen Streitkr?fte vor den Toren Berlins. Nach der Wende - die sicher auch durch die Perestroika in der UDSSR eingeleitet wurde, lag die Stadt brach. Einige Geb?ude sind seither unver?ndert und hauchen noch einen Flair des kalten Krieges aus. So auch das Haus der Offiziere, dass am 7. Mai wieder mal f?r die Technojunger des Landes die T?ren ?ffnet. Vom kalten Krieg wird dann nat?rlich nicht mehr viel zu sp?ren sein. Die Crews vom 404/2, Fuse-Club und Line Up werden sich in Ihrer ersten Gemeinschaftsproduktion mit viel Aufwand, Deko, nat?rlich gigantischem Sound & Licht, sowie einer Reihe gro?artiger Dj?s in das Ahnenbuch des Hauses einschreiben.

LIVE:
John & Morrow, Abteilung Ton, Ironbase, Zet.

DJ?s:
Miss Yetti, S.p.u.d., Mia, Matthias Tanzmann, Fun-Key & B-Rok, Base, Don Williams, Posh, Aybee, Deph, People & Jugger, Kiyami, Sebastian Keks, Mark F, Schramme, Knaller.

Es gibt bei Endlosrille.net 2x2 Freikarten zu gewinnen. Per Email oder nutzt das Kontaktformular und schreibt als Betreff "Freikarten f?r Prestroika".



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»06-05-2005
Welcome@Home

Location: Waldbad - Stolzenhain
Adresse: Stolzenhain
Link: www.maxx-hell.de

Infos/Lineup:
DJ's: Housewart, Doc.Tor_ben, Rox, P-Club Dreamteam, Electronaut, Even_Effect, Klangmann, Ronek2000, Prickly Peare, Rox and Special Act.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»16-04-2005
Sensual Porn

Location: Katakomben Halle 9
Adresse: Niederg?rsdorf (bei J?terbog)
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
Es wird wieder kuschelig im Fr?hjahr 2005, zum dritten Mal pr?sentieren Euch die
Veranstalter von Recombination und Brandenburg-Allstars ?Sensual Porn? in den alten
Katakomben der Halle 9 tief im Wald bei Niederg?rsdorf. Kein Club - kein Event. Vielmehr eine Veranstaltungsreihe in wechselnden Locations und unregelm??igen Abst?nden: ?Sensual Porn?. Der Name - zugleich Motto steht im engen Zusammenhang mit dem Erscheinungsbild der Werbung, der Dekorationen und Liveperformance auf der Veranstaltung. Die Erotik inspiriert die Kunst. Und die Kunst inspiriert die Erotik. Irgendwie oder irgendwo ist auch immer Sex im Spiel, so auch bei uns (?sex sells?) ...

Aber keine Angst es gibt auch ordentlich was auf die Ohren:

DJ's: Mijk van Dijk, The Modernist (LIVE), Mitja
Prinz, Tom Clark, Markus Meinhardt, Rec
de weirl, Kriek, Miss Nature, Knaller, Kalei-
Doskop, Meky, Base, Deph, 2nd unit (LIVE).

Es gibt 2x2 Freikarten zu gewinnen. Nutzt das Kontaktformular mit Betreff "Sensual Porn"



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»02-04-2005
What about a party?

Location: Waschhaus
Adresse: Potsdam
Link: www.coconut-beatclub.de

Infos/Lineup:
DJ's: Mitja Prinz, Haito, Gunjah, Nina Queer, DressMan, Meek, Julia Lautner, Roger Stash, Tobi Ascook, Tom Hill, Tamas, CurlySue, Pearl, Tyral Parker, Nilson.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»02-04-2005
Stubenrocker Vol. 2

Location: Die Stube
Adresse: Klubgel?nde Kirchm?ser, Bahnhofstr. 1
Link: www.pornonation.de

Infos/Lineup:
DJ's: Dex-Da (LIVE), DJ 303, Tino Kramm, Substitute, Robert Schulze, Gulm, Causes Burns, Chris Walker, Oli S.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»04-03-2005
Vokuhila Record Release Party

Location: HDO
Adresse: Magdeburgerstrasse 15 in Brandenburg
Link: www.vokuhila-records.de

Infos/Lineup:
DJ's: Sebastian Stahl aka Steel, Bas Di, Yutanie, Matthy Cada, Freak (LIVE), Der Latino.




Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»26-02-2005
Club Deluxe

Location: Burg Eisenhardt
Adresse: Belzig
Link:

Infos/Lineup:
DJ's: Yutanie, Spu, Mo.

Flyer und komplettes Lineup folgen...



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»26-02-2005
Brandenburg-Allstars Tour | Stolzenhain

Location: Waldbad Stolzenhain
Adresse: 04916 Stolzenhain
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
DJ's: Base, Speiche, Fox, Jaxson, Heinrich M?ller Q.3.A, Tyral, Parker, Funky Beat, Electronaut.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»26-02-2005
Panzerwerk | Verlorenwasser

Location: Panzerwerk
Adresse: Verlorenwasser
Link: www.panzerwerk.ch.vu

Infos/Lineup:
DJ's: Bill Youngman, Mack, Marcy Hell, Spock, Ro, Monoton, T-Rom.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»19-02-2005
Brandenburg-Allstars Tour | Tresor

Location: Tresor - Berlin
Adresse: Leipziger Strasse 126 a | Berlin
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
DJ's: Deph, Knaller, The Gathering (LIVE), ASP, ZET (LIVE), Sebastian Keks, AL, Norman Graf, Le Client, Base, Sonar vs. Aybee (LIVE), Speiche, Housewart, Moreene & Ron Tom, Heinrich M?ller, Tune, Efect.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»12-02-2005
Hells Kitchen

Location: Rohrbeck
Adresse:
Link: www.maxx-hell.de

Infos/Lineup:
DJ's: Fengari, Hanson & Schrempf, Talisman, Ash Cawlin, Ronny Gee
Leigh Johnson (LIVE), Too Late, Ron H., Ralph Ballschuh
Crissino & Dan Coco, Q.3.A, Housebrothers, Rox, Sebastian Keks, Kristin, Sam Thrucstan, Little Man vs. Nick Last, Ronek 2000, Timothy Mc Veigh (LIVE), Devils on high Levels (LIVE)









Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»11-02-2005
BPitch Control Camping Tour 2005

Location: Waschhaus
Adresse: Potsdam
Link: www.coconut-beatclub.de

Infos/Lineup:
DJ's: Paul Kalkbrenner (LIVE), Housemeister, Sascha Funke, DJ Krick, Pipe_Air, DressMan a.k.a. Ocin, Tamas & Roger Stash, Julia Lautner, CurlySue, DJ Boma.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»22-01-2005
Stubenrocker [PornoNation004.5]

Location: Die Stube - Klubgel?nde Kirchm?ser
Adresse: Bahnhofsstr. 1, 14774 Kirchm?ser
Link: www.pornonation.de

Infos/Lineup:
DJ's: Freak (LIVE), Tek-Nova, Chris Barky & Royal, Core, DJ 303,
Robert Schulze, Tino Kramm, Substitute.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»15-01-2005
Hells Kitchen

Location: Rohrbeck
Adresse: Rohrbeck
Link: www.maxx-hell.de

Infos/Lineup:
DJ's: Knaller, Del Bricksten, Leigh Johnson, Ronny Gee, Ron Tom, Stereo Type, Funky_Beat, Kingz of Boogie, Doc.Tor_ben, Q.3.A, Cosh, Waikiki & Funk@Delic, Keller, Electronaut, Too Late, Bad Born & XXOml, Even_Effect, Rea Dawn.



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»31-12-2004
Thank you

Location: ehem Milit?rflugplatz - Hangar 5
Adresse: Niederg?rsdorf
Link: www.brandenburg-allstars.de

Infos/Lineup:
DJ's: Base, Speiche, Yutanie, GKone, Deph, Ron Tom, Le Client, AL.

Nur ?ber Kartenvorverkauf...



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

»25-12-2004
We Ring The Bells

Location: Waldbad Stolzenhain
Adresse: Stolzenhain
Link: www.maxx-hell.de

Infos/Lineup:
DJ's: Hokeiko, Electronaut, Prickly Peare, Funky Beat, Al, Snooped, Sundance Marv, Disco Stu, Tyral Parker & Spezal Guest, Q.3.A .



Partyeintrag vom 01.01.1970, 01:00 Uhr | nach Oben 

 
 

(c) endlosrille.net | Kontakt: info@endlosrille.net